Modular: Studio Electronics - Boomstar (Modstar)

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von dns370, 19. August 2014.

  1. dns370

    dns370 Tach

  2. peebee

    peebee Tach

  3. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: euro boom boomstar

    Hatten wir schon zur Genüge, der nächste bitte.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: euro boom boomstar

    ? was meinst du, genügend Modularsysteme (in deinem Fall), oder wurde das schon öfter hier angepriesen (ich habs noch nicht gesehen) ?

    Falls das, evtl. zusammenführen?
     
  7. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    Re: Euro Boom Boomstar

    gabs das schon hier ? trotzdem schönes system, gerade i blau!
    .... bernie, 3 he ist doch eh nicht dein ding... :)
     
  8. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: Euro Boom Boomstar

    ich wollte damit nur sagen, das es nicht besonders innovativ ist, immer wieder den alten Kram aufzukochen und uns als supertoll zu servieren.
    Sicherlich klingt das Teil super und hübsch ist er auch, aber brauchen wir noch mehr ARP, Moog oder Oberheim-Clones?
    Das Gerödel gibts doch schon in zig Versionen von anderen, ebenso ideenlosen, Anbietern.
    Ist denn keiner in der Lage, mal was wirklich Neues zu kreieren?
    Warum entwickelt niemand ein völlig neues Filter oder völlig andere Oszillatoren mit einem ganz anderen Ansatz?
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das es da nichts mehr Frisches zu entwickeln gibt.
    Die meisten Basis-Schaltungen sind 30-40 Jahre alt und seit dem hat sich nicht wirklich viel getan.
    Es kommen ständig neue Hersteller dazu, alles gähnend laaaangweilig, kaum einer bringt mich mal zum WOW!
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Euro Boom Boomstar

    Ach so, ja da geb ich dir Recht.
    Es ist eben risikoloser den x-ten Moog oder Arp Abklatsch zu präsentieren, wie etwas eigenständiges.
     
  10. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Euro Boom Boomstar

    schreibt jemand der kein eurorack hat ...


    wollte nur mal drauf hinweisen ;-)


    es gibt schon andere ansätze - aber die sind halt so begeht und bekannt wie die user welche sie kaufen ... und der durchschnitsmodularist ist eben auch mit den klassischen modulen sehr zufrieden. bei mir im rackist auch nichts was es nciht schon schaltungstechnisch vor 50 jehren hätte geben können - sounds machts trotzdem. das wir aus soundtechnischer sicht nicht noch mehr moogclowne brauchen ist klar ... trotzdem kann man mit nem guten vco auch neue sachen machen. was mcih zu der annahme bringt, dass es nciht darauf ankommt was man für module hat, sondern was man damit macht. aber das weißt du ja selber das es darauf ankommt wer davpr sitzt.

    lass uns einfach freuen, dass der analoge markt boom und neue stars hervorbringt ... :peace:
     
  11. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    Re: Euro Boom Boomstar

    uebertreibst du da nicht ein bisschen? klar, es gibt viel aufgekochten altkram wie dieses boomstarzeugs, aber ein paar sachen, die z.b. mutable instruments in letzter zeit so macht, sind doch ziemlich innovativ. ich finde, es gibt da im eurorack schon einen frischen wind seit einer weile.
     
  12. Q960

    Q960 bin angekommen

    Re: Euro Boom Boomstar

    Vor allen Dingen, wenn man sich mal vor Augenhält was in 5 HE so an frischem Wind auf den Markt kommt. :floet: :selfhammer:
     
  13. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    Re: Euro Boom Boomstar

    kann bernie schon verstehen, er ist einfach schon vieel länger dabei..

    dennoch finde ich dieses kleine blaue system schnuggelig, auch gut ist, dass es viele neue anbieter gibt,
    zeigt doch dass analog wieder oben auf ist und hält so auch die preise niedrig, schön auch das entwickler davon leben können!, ganz uninnovativ isses ja nun doch nicht: intellijel, mi, ua.
    sind schon gut dabei. braids fehlt mir auch noch. hatte mir demletzt grids geholt, cooles modul, mag ich nicht mehr missen.
    was ich auch innovativ finde ist buchla/serge philo auf 3he zu übertragen... da steht noch einiges an.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Euro Boom Boomstar

    andere bezeichnen das als kopieren oder sogar plagiat! ;-)
    das spreche ich jetzt nur an wegen deiner "harschen" kritik zum fuss des spanischen case anbieters.



    und ja, ich denke auch es passiert was, vor allem im eurorack-bereich!
    und wenn erfahrene leute wie dave smith, tom oberheim und studio electronics mit ihren eher älteren ideen ins eurorack geschäft einsteigen ist das auch toll!
     
  15. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen

    Re: Euro Boom Boomstar

    Das macht auch Sinn .. Denn ich finde die aktuellen Boomstar Desktop Synths sprechen sowieso eher Leute an, welche die Modulare Arbeitsweise gegenüber Speicherbaren Synths bevorzugen.

    Als Euro Module passt das Boomstar Konzept .. Als Desktop finde ich die Serie nicht wirklich interessant. Um alle Fünf Filtermodelle in Voll-Synth Version zu besitzen, müsste mann 5000 Euro berappen .. irgendwie unrealistisch.

    Da kaufe ich doch lieber aus gleichem Hause einen Code Omega in Vollausbau, der dann auch optional Alle Filtertypen anbietet und dabei achtstimmig ist.

    Also ich hätte sowieso viel lieber, dass sie den ATC Xi weiter fabrizieren und anbieten würden. Da fand ich das 4Filter Konzept unter einem Monosynth-Dach überzeugender.
     
  16. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: Euro Boom Boomstar

    Stimmt, in 5HE ist das noch grausiger. Aber auch da gibt es positive Ausnahmen, Moon und CotK haben da ein paar nette Sachen gemacht, im Großen und Ganzen sind die Module der meisten Hersteller jedoch recht langweilig.
    Man geht einfach zu selten neuen Wege.
     
  17. tichoid

    tichoid Maschinist

    Re: Euro Boom Boomstar

    oh, schön, ich nehm das dann in grün bitte... :supi:

    Der 'Clouds' von Mutable Instruments ist (bei entsprechender Betrachtungsweise ;-) ) der vielseitigste Oszillator
    den ich je gehört habe.
     
  18. øsic

    øsic bin angekommen

    Re: Euro Boom Boomstar

    also die sounddemo fand ich jetzt auch nicht "besonders" aber das rack ist schön
     
  19. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    Re: Euro Boom Boomstar

    war nicht harsch , sondern eher die bemerkung einer auffälligkeit die schon ziemlich flagrant ist.
    französisches case, nicht spanisch :) aber spanisch kommts mir wirklich vor!
     
  20. 7f_ff

    7f_ff Tach

  21. 7f_ff

    7f_ff Tach

  22. øsic

    øsic bin angekommen

Diese Seite empfehlen