Modulare Ergänzung zum Semtex

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Computerliebe, 1. Mai 2011.

  1. Ich möchte im Laufe der zeit sämtliche nicht patchbaren sachen raushauen und dafür module anschaffen.

    Aus ergonomischen gründen nur das große Format, MOTM. .com usw..

    Ich hab jetzt mal diese Dinge im Auge:
    MOTM 900 PSU
    MOTM 300 Ultra VCO
    MOTM 440 OTA VCF
    Oakley EFG deluxe
    CGS DUAL ASR

    Ziel ist ein weiters Klangspektrum, mehr Präzision und die möglichkeit Perkussives tonal und modulativ in anderes Material zu integrieren.
    So möchte ich auf drumsynthis verzichten können und die möglichkeiten und Präzision die ich mit dem Cwejman S1 zurückgewinnen. Später kommt dann eventuell eine 2. Reihe dazu oder vielleicht ein LP.

    Sind die module eine gute wahl für meine Vorstellungen oder wäre da anderes besser geeigent?
     
  2. Happy

    Happy Tach

    Kenne davon nur den MOTM 440.
    Den kann ich wärmstens empfehlen.
    Er klingt ganz anders als z.B. eine Moog-Kaskade, sehr knackig und frisch.
     
  3. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Wenn du bisher nur den Semtex hast: einen linearen VCA, denn der im Semtex ist exponentiell.
     
  4. :supi: und der VCO wird ja dann halten was er verspricht, dann hab ich zumindest klangmäßig das was ich will.


    Die VCAs wo die anderen Sachen herkommen sind leider schon weg.

    Ein Curetronic C401 vom Schneider?
    dann hätte ich die Reihe voll ;-)
     
  5. So ich hab mir jetzt eine Reihe .com geholt, zwar etwas zu teuer (gebraucht, quasi neupreis gezahlt, dollarkurs usw, aber was solls MOTM wäre ein gutes Stück Teurer gewesen.)

    Habe jetzt OSC, Multimode Filter, 8fach mixer, env und VCA.
    Eigendlich sollte ich es ja gut sein lassen aber ja G.A.S. :oops:

    Ich habe noch 3 freie Strom Stecker am Netzteil, dachte an
    Curetronic Switch Tool
    Oakley Sound Diode Superladder Filter (Bausatz)
    Moon Modular M511c VC-ADSR

    Krig ich da Stecker dafür oder ist das irgendwie Kompatibel?
     
  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Cure gibt´s Adapter, Oakley ist MOTM-Anschluss, Moon ist .COM-kompatibel.
    Mit etwas DIY-Überblick kann man sich den Curetronic- und MOTM-Adapter auf .COM auch selbst machen.
    Pinbelegungen finden sich im Netz.
     

Diese Seite empfehlen