Modularsound Ringmodulator oder Sync?

Dieses Thema im Forum "Sound Praxis / Synthese" wurde erstellt von lfo2k, 16. Juli 2015.

  1. lfo2k

    lfo2k .....

    Hey, nach dem ich in der Modular-Ecke schon Löcher in den Bauch frage, mache ich direkt hier weiter :D

    Ist der sound bei 0:00 - 0:03 mit Ringmodulator oder mit 2x OSC + Sync zu erreichen??


    src: https://youtu.be/ykyUr2nu-lI
     
  2. fanwander

    fanwander |||||

    Der Sound ist einfach ein einzelner Rechteck-VCO angesteuert, von einer zufalls-artigen Sequenz, hinten dran ein VCA angesteuert von einer perkussiven Hüllkurve. Nix Ringmodulator, nix 2 Oszillatoren
     
  3. lfo2k

    lfo2k .....

    Ich hab gerade erst entdeckt, dass bei Minute 05:55 ein kleiner Text eingeblendet wird: Oszillator Cross Modulation.........

    Mich erinnert der Sound unheimlich an Kraftwerk. Danke trotzdem für Deinen Beitrag Fanwander :)

    Edit: Meinst du mit Rechteck die Pulswelle?
     
  4. fanwander

    fanwander |||||

    Das bei 5:55 ist ja auch ein anderer Sound als vorne bei 0:00-0:03
    Ja.
     
  5. Cyborg

    Cyborg ..

    Viele Wege führen zum Ziel.... Warum nicht selbst experimentieren, dabei lernt man ganz nebenbei ganz viel...
    Ich will nicht nörgeln aber diese "wie mache ich den Sound" Fragen schreien geradezu nach dem Rat "selbst suchen" oder samplen (wenns nicht anders geht)
     
  6. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Manchmal geht auch das Selbstsuchen viel besser mit einem Stubs in de richtige Richtung...und wir sind doch hier zum Quatschen, also quatschen wir auch ein wenig über diese Dinge. Wenn hier alles einen riesen Sinn haben soll, kann man 50% der Beiträge direkt in die Tonne kloppen....
     
  7. lfo2k

    lfo2k .....

    Hast Du schon mal nach dem Weg gefragt? : )