Möchte eigene Tracks im Web verfügbar machen - wo uploaden?

Dieses Thema im Forum "Ansätze / Konzepte" wurde erstellt von underwatersunlight, 15. Dezember 2013.

  1. Meine eigenen Ambient Tracks sollen (zunächst) nonkommerziell im Internet verfügbar sein (als Audiodownload oder Stream).
    Es sind ganz grob geschätzt 30-50 Kompositionen (Songs).

    Anbieter/Dienste, die ich bereits verworfen habe, sind zahlreich, ich erwähne der Vollständigkeit halber auch die Gründe:

    youtube.com -> keine Audiofiles, nur Videos (Upload langwieriger dadurch)

    soundcloud.com -> nur 120min. im Free-Account

    soundclick.com -> 10mb Limit je Upload

    bandcamp.com ->nur 200 Free-Downloads je Monat

    last.fm -> Abspielprobleme im Browser (FF)

    blogspot.com -> keine Playlisten-Funktion (?)

    cdbaby.com -> ist kommerziell und kostenpflichtig

    Hätte archive.org da was für meine Zwecke zu bieten, oder ist eher abzuraten?
    Wer kennt noch Firmen/Dienste, die infrage kämen, und was für Erfahrungen habt ihr mit diesen gemacht?
    Danke fürs Posten schon mal.
     
  2. kl~ak

    kl~ak -

    Re: Möchte eigene Tracks im Web verfügbar machen - wo upload

    lege mir jedes mal ne neue mailadresse an wenns bei SC eng wird und mache n neuen account auf ... ansosnten account bezahlen ....


    oder selber webspace kaufen zb bei ner domain ... und dann ne kleine website bauen und den stuff selber hosten.
     
  3. Re: Möchte eigene Tracks im Web verfügbar machen - wo upload

    dropbox?

    an sonsten find ich meinen bezahlten Soundcloud Accoount ziemlich klasse
     
  4. kl~ak

    kl~ak -

    Re: Möchte eigene Tracks im Web verfügbar machen - wo upload


    ja wird auch einer meinen nächten investitionen im nächsten jahr ...
     
  5. joly

    joly -

    Re: Möchte eigene Tracks im Web verfügbar machen - wo upload

    box.net

    Die kostenlose Version bietet 10 GB Speicher, das reicht für deine 50 Songs wahrscheinlich.

    Dort hast du direkt den Player drin. Einfach die mp3 uploaden, auf öffentlich schalten und schon geht eine Seite mit dem Player auf. Du kannst auch ganze Ordner mit Songs erstellen und die dann als Links wie ein Album an Leute verschicken oder den Link auf der Website/Blog posten. Das Handling im Backend ist sehr benutzerfreundlich. Die Files bleiben auch unbegrenzte Zeit gespeichert. Hab das schon seit ein paar Jahren, geniale Sache.
     
  6. mink99

    mink99 aktiviert

    Re: Möchte eigene Tracks im Web verfügbar machen - wo upload

    Soundcloud ist ja nun nicht wirklich teuer ......
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Möchte eigene Tracks im Web verfügbar machen - wo upload

    wenn du es eher als Labelersatz mit Verbreitungsmöglichkeit siehst, dann kann du es bei den Mainstreammedien ablagern. FB und YT sind das wohl noch immer. In Teilen auch ggf. einige andere. Bei YT packst du das Cover oder ein Bild als Minimaloption mit rein.

    Einbauen in FB kannst du SC und Bandcamp ganz gut und .. für alles - immer ...
    eigene Site!

    Anlaufstelle!!
    Aber - diese bewirbt sich natürlich nicht selbst.
    'Und das willst du ggf.? Blogspot wäre ja sowas, ebenso tumblr. easy website eigentlich.
     
  8. Re: Möchte eigene Tracks im Web verfügbar machen - wo upload

    @ joly:
    Kann man bei box.net auch mehrere Tracks nacheinander abspielen lassen, so dass nach dem Ende eines Tracks automatisch der Nächste abgespielt wird?

    Danke für eure Tips übrigens.
     

Diese Seite empfehlen