MOK Waverazor

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Moogulator, 19. Januar 2017.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    die heißen ja immer irgendwie so..
    Dieses Mal auf Klingon..


    baH!
     
  2. Björn

    Björn |

    Ich bin sehr gespannt drauf und hab mich für den Newsletter eingetragen. Könnte mein erster gelaufter Soft-Synth werden. (Aktuell nutze ich nur Freeware)

    Mir gefällt das Konzept und der brachiale Sound. Dass der wohl nur "derb" kann ist mir egal - dafür gibt's ja andere.
     
  3. ollo

    ollo |||

  4. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Einer der wenigen Software Synthesizer, die mich wirklich anmachen. Ich hatte den gerade mal ein paar Stunden, und schon musste ich ein kleines Video damit vertonen. Ist lediglich ein Preset, und das wurde in Realtime mit den GUI zugänglichen Parametern malträtiert. Hier:


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=xGVPcOZmF5U


    Sehr inspirierendes Ding und ziemlich anders als üblich.
     
  5. ollo

    ollo |||

    Klingt auch interessant, schade dass die Demo nicht zugänglich ist.

    Eine ziemliche Schweinerei ist, dass am Ende der Bestellung plötzlich noch mal 2,95€ Transaktionsgebühren oben drauf kommen sollen, ich überlege mir das nochmal.
     
  6. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Hab mal bei jemandem, der es wissen muss, angefragt wieso die Demo nicht angezeigt wird.
     
  7. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Zitat:

    "Ah, thanks for letting me know! The link is broken for me too... I will tell Tracktion that there's a problem, and I'll let you know what they say. Good catch."

    Man ist also schnell der Sache auf der Spur und bemüht, das zu lösen.
     
  8. finde keine envelope, auch nicht im manual. gibts da nichts ?

    edit: finde grad nur den weg über templates zu gehen um ENV einstellungen zu ändern.
    irgendwas muss ich da verpassen....


    edit2: sondet geil. Es nimmt mir aber meine controller bewegungen an der GUI nicht im sequenzer auf.

    falls jemand rat hat ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2017
  9. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Die Tracktions haben sich für den Hinweis bedankt und es gefixt.

    @7/8: Es gibt gar keine "richtige" Edit Page, du gehst also immer von einem Template (oder Preset) aus. Das ist auch die erste Waverazor Version, die arbeiten an einer zweiten und dort hat es dann eine Edit Page "mit allem". Die neue Version wird dann auch mehr kosten, aber der Update wird für alle jetzigen Versionsbesitzer kostenlos sein. Frag aber wegen dieser Details sicherheitshalber nochmal genau in deren Forum bei kvr nach, weil ich den exakten Verlauf und die Konditionen nicht kenne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2017
  10. ollo

    ollo |||

    Erstmal vielen Dank, die Demo läuft jetzt. Weiß man, bis wann das Angebot für 37,50 gilt?
     
  11. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Steht nirgends. Ich tippe auf Black Friday, da geben ja fast alle US Companys 50% Discount auf die Produkte. Und das gilt dann 1 Tag lang.
     
  12. ollo

    ollo |||

    Also heute geht es auch noch, die meisten Software Angebote gehen ja immer bis in Wochenende bzw Montag

    EDIT: eben gekauft, die Demo hat interessante Sounds gebracht und wer weiß, was da noch alles kommt, ist ja erst der Prototyp sozusagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2017
    Klaus P Rausch gefällt das.
  13. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Von den MOK Leuten gibts auch BioTek, klingt deutlich sanfter und funktioniert mit Samples. Zentrale Bedieneinheit ist eine kreisförmige Fläche, eine Art Multicontroller. Auch damit habe ich direkt nachdem ich es bekommen habe, einen kleinen Clip gemacht.


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=htENcN6k0hM


    Ist immer ein Preset nach dem anderen, keine Mehrspuraufnahme.
     
    ollo gefällt das.
  14. ollo

    ollo |||

    Ja, BioTek sagt mir was, den finde ich auch interessant. Ab ca 1:40, dieser Orgelsound ist sehr geil, Interstellar-Soundtrack-mäßig.
     
  15. ollo

    ollo |||

    Der Waverazor hat ein Update bekommen, noch nicht das Editor Update aber er läuft jetzt auch unter Linux und hat einen Audio Input bekommen, bzw läuft auch als FX, ich bin aber noch nicht dazu gekommen, das update auszuprobieren.
     
  16. ollo

    ollo |||

    siebenachtel gefällt das.
  17. Rastkovic

    Rastkovic PUNiSHER

    Werd ich am Wochenende auch mal testen müssen, wenn ihr alle sagt das der gut ist.... :)
     
  18. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Waverazor gibts jetzt als Version 2.0 mit Contextual Editor. Ich habe selten einen derart abgefahrenen Softie unter den Fingern gehabt, wo die OSC Ebene der wahre Trick ist. Nun kann man das also auch in der Tiefe selber editieren.

    Hier ein Clip:

    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=AoHEXUSH580
     
    siebenachtel gefällt das.
  19. ich hab meine 2.01 version noch nie in ableton zu sehen bekommen.
    das lädt immer nur die V1.1

    was muss ich tun ?
    dachte ich guck mal bei den .component files rein (OSX) und würde das 1.1 raushauen.
    ......nur sind alle meine plugin unterordner leer da wo ich grad gucke.....??? (library ( mit "option-taste" drücken)
    was anderes hab ich nicht gefunden, muss aber da sein. wars früher auch.......finde den anderen "library/audio/plugins/ zugang nicht mehr
    ( sorry, ist quasi ein doppelpost )
     
  20. ich bekomms nicht hin die 2.01 zu laden.
    Ich hab vorhin die alte .component datei gelöscht und die 2.01 nochmals installiert.
    Nichts, ich bekomm die 1.1 geladen.............


    die kleinigkeiten cdie mich verzweifeln lassen in sachen mit VSTs musik machen......
    Ist ja im falle des MOK nicht unerheblich da ich jetzt keinen zugriff auf envelopes habe.
    Brauch ich aber, weil so klingts zwar auch gut, ist aber alles in allem mist.

    MOK ist klanglich wirklich geil ! ....mit sowas möchte ich spielen........ist so ziemllich der einzige VST *synth* der mich antörnt den zu spielen.
     
  21. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist

    Frag einfach mal die Entwickler, die sind ja erreichbar. Ich selber nehme kein Ableton, kann also nichts dazu sagen.
     
    siebenachtel gefällt das.
  22. ollo

    ollo |||

    Hmm, also bei Cubase unter Windows musste ich gar nichts machen, da wurde die 1er Version einfach durch die neue ersetzt.
     
    siebenachtel gefällt das.