Monitor entsirren?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Erdenklang, 4. Mai 2010.

  1. Erdenklang

    Erdenklang aktiviert

    Bei mir streut der Monitor, welcher noch über die analoge Verbindung mit einer herkömmlichen Grafikkarte mit dem Zentraltower verbunden ist immer ein Sirren in den Audiokreislauf.

    Wenn ich den Monitor vor der Aufnahme auf Bypass stelle, dann ist das Sirren weg. :)

    Vom 1000mal ein- und ausknipsen wird mein schöner Monitor aber bestimmt nicht besser. :oops:

    Na und deshalb hier die Frage: Wenn ich jetzt den Monitor digital verbinde, hört dann dieses Sirren auf? Oder muß ich damit leben, weil es am Ende gar aus dem Monitor-Netzteil kommt.
     
  2. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Monitor heißt Röhrenmonitor?

    Und TFT kaufen ist keine Option?
     
  3. Erdenklang

    Erdenklang aktiviert

    Nee, das ist schon ein TFT - aber halt an der alten Analog-Verbindung.

    Die Karte ist also noch alt.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Stecke alle Geräte in eine Mehrfachsteckdose (im Audioteil kommst du vermutlich nicht um ein paar "Unterverteiler" drum rum - das ist ok).
    Nutzung verschiedener Wandsteckdosen kann solche Problem verursachen.
    (Und seien es nur die Aktivmonitore, die irgendwo anders in der Wand stecken, weil das so praktisch ist.)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hängt da noch ein Mischpult im Audioweg?
     
  6. Erdenklang

    Erdenklang aktiviert

    Nein das ist über eine Steckleiste überrückt, bzw. bei der Aufnahme garnicht am Strom.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Okay, ich fragte deshalb, da ich ein ähnliches Problem hatte. Bei mir kam das Sirren über das Mischpult, wenn gleichzeitig der TFT an war. Lag an diversen alten Elkos im Pult. Ließ sich durch Austausch komplett beheben.
     
  8. Erdenklang

    Erdenklang aktiviert

    Also der TFT sirrt nur wenn er richtig an ist. Wenn er auf Standby steht dann nicht mehr.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    So war es hier auch. Warum genau das jetzt so war, keine Ahnung. Mir kam es so vor, als ob die Strahlung des TFT in irgendwelche Audiokreise einstreut. Ist ähnlich mit E-Gitarren, ohne TFT ist das Brummen auch leiser.
     
  10. Cyborg

    Cyborg aktiviert


    Versuche mal, Steckplätze im Rechner zu tauschen, oft verschwinden dann Einstreuungen. Wie ist es mit der Anschlußleitung? hast Du sie schon mal anders verlegt? Hast Du schon versucht, solche mit einem Ferritkern zu benutzen? War um benutzt Du nicht den digitalen Weg wenn es dann keine Probleme gibt?
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Probier mal die Bildwiederholfrequenz 60Hz zu setzen, ist bei 'nem TFT nicht mit flackern verbunden und die Aufloesung der Grafikkarte auf die native Aufloesung des Monitors einzustellen, ich kenne Faelle bei denen diese Einstellungen was gebracht haben...
    Ansonsten koennte das Sirren seinen Ursprung auch in den Leuchtstoffroehren fuer die Hintergrundbeleuchtung des Monitors oder deren Ansteuerung haben...
     

Diese Seite empfehlen