Monitore an Subgruppen Ausgänge ?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Shaker1, 15. Januar 2015.

  1. Shaker1

    Shaker1 Tach

    ich habe eine spezifische Frage zum anschliessen von Monitoren
    da meine Ausgänge bischen limitiert sind dachte ich nach wie ich das lösen ..da ich mein Main Out zum Aufnehmen nutze..
    Sind Subgruppenausgänge geeignet um die Monitor Boxen dran zu betreiben?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie wäre es mit einer Patchbay :denk:
     
  3. Shaker1

    Shaker1 Tach

    Patchbay? was macht man genau mit der in diesem Fall?
     
  4. mink99

    mink99 bin angekommen

    Ein richtiger studio-mixer hat immer main und cr(control room) Ausgänge . Main kommt an die DAW , Boxen an den cr.

    Live werden die Mixe für die Musiker auf der Bühne auch idr über aux ausgesteuert, d.h bühnenmonitore hängen am aux.

    Also, das geht, nur wenn du an anderen aux effekte hast, dann hörst du die nicht.

    Wenn du gruppenausgänge hast, und du kannst die effekte der auxes auch an die Gruppen leiten, dann häng doch die Daw an die Group Out und die Boxen an den Main (bzw cr).
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    1 in 3 out ;-)
     
  6. Shaker1

    Shaker1 Tach

    hat leider keine Controlroom Outs..
    nur Main...
     
  7. Shaker1

    Shaker1 Tach

    gibts da keinen Verlust? kann man mit Balanced Kabeln in eine Neutrik Patchbay?
    also vorne 1 kabel rein hinten zwei raus ?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich kenne keinen Verlust dabei bzw ist mir das bisher noch nicht aufgefallen. ich splitte ganz einfach meinen Subwoofer so weg.
     
  9. Welches Mischpult ist das genau? (Marke, Typ)
     
  10. Shaker1

    Shaker1 Tach

    A&H GL2200
     
  11. :denk:
    Das hat doch einen Monitor-Out. Ich verstehe Dein Problem nicht.

    [ERGÄNZ]: Wenn Du Subgruppen am Monitor Out hören willst, dann steckst Du die Subgruppe auf den 2-Track in und schaltest den Monitor Out auf 2-Track.

    [​IMG]
     
  12. francesco

    francesco Tach

    Der ist aber wohl nur als Kophörerausgang ausgeführt. Wenn man auf die Solo Funktion verzichtet kann man den 2-Track send-Ausgang für die Monitorboxen nehmen. Der ist lt. Anleitung post LR-Fader und regelbar.
     
  13. Shaker1

    Shaker1 Tach

    Meinst den Kopfhörer ausgang hinten? ist das geeignet? das musste man dann über ein Insertkabel verbinden denke ich
     
  14. Hab den Schaltplan runtergeladen. Das ist tatsächlich so und es ist kompletter Blödsinn. Wie kommen die nur auf diese Idee?

    Jepp. Das dürfte die sinnvollste Lösung sein.

    Oder man eränzt um einen separate Monitor-Switcher oder eine Patchbay.


    Ob er geeignet ist kann ich Dir nicht sagen. Hängt von der Eingangsstufe des nachfolgenden Verstärkers bzw der Aktiv-Boxen ab. Optimal ist es sicher nicht.
     
  15. Shaker1

    Shaker1 Tach

    Man könnte ja eventuell den Main Out zu den Monitoren nehmen
    und über die Subgruppen 1-2 in den Rechner zum aufnehmen..
    warum das so ohne konkrete C-R Outs gemacht ist verstehe ich nicht
     
  16. francesco

    francesco Tach

    Ist halt in erster Linie ein Mischpult für den Liveeinsatz, da sind CR-Ausgänge eher ungebräuchlich. Lustigerweise kann man bei dem Pult den Solo Bus auf den Mono-Ausgang legen. Habe aber gerade in der Anleitung gesehen, dass der Monitorausgang auf der Rückseite ein unbalanced-Line-Ausgang mit 75Ohm ist. Also würde ich hier die Monitore anschließen, eventuell ein Kabel mit "Kill"-Schalter dazwischen um die Monitore schnell stumm zu schalten und um mit dem Kophörer weiter zu arbeiten.
     
  17. Shaker1

    Shaker1 Tach

    ist das eigentlich optimal wenn man die Monitore über den Tape Out betreibt?
    die Tape Out sind ja unsymmetrische Cinchs und gehen dann in den Symmetrischen Xlr des Monitors
     
  18. Wenn Du keine all zu langen Kabelwege hast (mehr als 5 Meter) und wenn Du keine elektromagnetischen Brummquelle hast, dann ist das egal.
     
  19. Shaker1

    Shaker1 Tach

    nein das kabel ist ca 1 meter
     
  20. Dann ist alle easy
     
  21. Shaker1

    Shaker1 Tach

    Monitore per XLR connections an Main Out drangehängt...geht gar nicht....
    sehr viel Rauschen und extrem laut wenn Masterfader ca 1 cm hochgefahren sind
     

Diese Seite empfehlen