Mono Evolver Demo - Hammer!!!

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von reznor, 1. Juli 2012.

  1. reznor

    reznor Tach

    Hier das heute erschienene Mono Evolver Demo vom unglaublichen Wc Olo Garb aka JEXUS.
    Wirklich sehr gut. Ich bin ein Fan.

     
  2. auralsex

    auralsex Tach

    cooler Sound!

    .... und schicke Digitaluhr!
     
  3. DerNub

    DerNub Tach

    YEAH! Desert Strike :phat:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    nix gegen Jexus aber das Gerät klingt einfach nur grässlich, grässlicher als Zahnarzt.
    Da kann auch der WC nix dran ändern.
    Konzeptionell ist es auch nicht so der Bringer, gute Ansätze aber im Gesamten schlecht.
     
  5. Mal wieder jenseits von Gut und Möse. Das kannste auch mit nem Pulse machen....

    greetz
    orange
     
  6. dani

    dani bin angekommen

    joa, der Pulse hat auch einen 4-fachen Sequenzer und 3-faches Delay


    der Evolver bedient natürlich perfekt Jexus lo-fi-Klangdesign, dennoch hört man sehr viel Tiefe in diesem "Mono"-Synth (er hatte ja erst den Polyevolver, doch das waren ihm zu wenig Stimmen für einen Polysynth )


    geile Demo und ich frag mich langsam ob ein Polyevolver wirklich nicht zu viel des guten wäre..
     
  7. reznor

    reznor Tach

    super Aussage!
    Was klingt denn für dich super???
    Ich habe mir den Poly evolver gekauft weil er unglaublich gut klingt.
    Naja aber ich finde auch das der ion gut klingt.
    Anderseits mag ich den sound vom mks 80 und noch viel weniger vom jupiter 8 nicht.
    Man kann nicht behaupten das beispielsweise ein jx3p schlechtter klingt als ein jupiter 8. Man kann ihn besser finden aber wer sagt denn das der Sound wirklich besser ist.
    Alles geschmackssache.
    Anderes beispiel: Wenn man in einen monosynth nur die besten und teuersten bauteile einbaut und dne optimal erstellt heisst es ja noch lange nicht das der klang besser ist als der des microzwerg oder puls.
    Er klingt wie ein monosynth den man mit edlen Bauteilen baute nunmal klingt.
    Wäre sehr traurig wenn es anders wäre.
    Sound ist so relativ und vollkommen losgelöst von der Höhe des Preises.
    Heute gibt es soviele Liebhaber von Stimmungsinstabilen vcas unhd rauschen am ausgang. Was ja nicht perfekt ist, aber zurzeit wieder voll im Trend liegt. Analog ja im allgemeinen.
    Mich zieht es total zu digital synth und hybriden. Klar klingen manche gerade alte wie billige vst's von heute.
    Aber ich liebe das Gesamtkonzept, die Fehler und digitale Artefakte. So ein Ob 12 mit seinem einzigartigen Klang und verhalten wird es so nicht mehr geben.
    Vielleicht bezahlen manche Leute ja in Zukunft irgendwann 4000 Euro für einen Ion weil sie den einzigartigen Sound schätzen weil sie aliasing schätzen genauso wie das pfeifen von digitalfiltern.
    Fest steht der Trend hat nicht rechtl. Man kann nur selbst wissen was man mag und man kann mit dem teuersten equipment die schlechteste musik machen.
    amen
     
  8. snowcrash

    snowcrash Tach

    Jain, wenn man den Polyevo wirklich konsequent auch als Monosynth bedienen koennte waere der wegen dem Interface natuerlich die beste Wahl bezueglich Evolver. Leider gibt es im Program-Mode Einschraenkungen wenn man die Voices auf Mono stellt und der PEK verhaelt sich da etwas seltsam. (VCA-Level, Sequencer etc...) waere aber bedeutungslos wuerde man im Combo Mode einzelne Patches speichern koennen, dort funktioniert das alles naemlich. Ad letzteres: Dave ist angeblich dran das zu fixen, also speicherbare Einzelpatches im Combomode. Da waere der PEK endlich rund und fuer mich wirklich perfekt.
     
  9. reznor

    reznor Tach

    Wie meinst du das, der verhält sich anders? VCA LEVEL? SEUENCER? Hab ich noch nicht gemerkt.
    Was passiert da denn?
     
  10. snowcrash

    snowcrash Tach

    Wenn du noch keinen Mono-Evolver gehabt hast wird dir das vermutlich nicht mal auffallen.

    - Stellt man den PEK auf Mono im Programmode und dreht VCA-Level auf um einen Drone zu erzeugen wirkt sich das auch auf alle anderen Stimmen aus.
    - Triggert man den PEK per Audio-In werden auch im Mono-Mode alle Stimmen getriggert.
    - Mindestens ein Sequencer Mode verhaelt sich im Mono Mode nicht so wie beim Mono Evolver und ist deshalb ohne Funktion. Im PEK gibt es ja dieses "Feature", dass man zusaetzlich zu einer Programmierten Sequenz die restlichen Stimmen zum freien Spiel zur Verfuegung hat. Das ist zwar nett gedacht, macht in manchen Sequencer Modes allerdings ueberhaupt keinen Sinn.
     
  11. nox70

    nox70 bin angekommen

    Für mein "täglich G.A.S." waren Videos von WC Olo Garb oft eher kontraproduktiv. Aber ein Maß an Verrücktheit muss man ihm lassen.. insofern hat er widerum schon seine Berechtigung im Gegensatz zu unzähligen Gähn-Videos mit Patch-Durchstepping. Das hier ist mit Ausnahme des ersten Sounds aber ganz erträglich... .... Mist, zu wenig Budget für zuviel Gear/Gier....
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    wollte schon mehrmals spontan einen evo (mono desktop) kaufen,
    war dann jedesmal so daß ich mir dann doch nochmal demos angehört hatte
    und beim demohören gemerkt hatte daß ich dauernd vorspulte und skippte weil ich den sound nicht mochte
    dann dachte ich : moment, dumme idee das ding zu kaufen wenn du den sound nicht leiden kannst

    ich denk es ist das digitale harshe, schwer zu beschreiben, mag die anderen dsi synths aber auch nicht so
    kann das aber nur nach demos beurteilen, kann auch nicht genau sagen was es ist, das frag ich mich selbst


    konzeptionell, erstmal gut daß er nicht dem standardschema entspricht, da er aber eh das
    delay im pfad hat hätte man mehr und das ganze etwas flexibler halten können
    ich denk die distortion ist digital , nicht sicher, jedenfalls find ich sie nicht gut hätte man
    mehr anbieten können, auch digitale filter alternativen ausser dem HP der eh nur dazu da ist,
    dc offset im delay bei feedback zu verhindern
    das generelle feedback bei dsi halte ich für, naja, mässige idee
    verbraucht einen zusätzlichen kontrollpfad mit dem man auch was anderes hätte realisieren können

    jx3p klingt besser (für mich) als der j8 und besser als der jx8p den es ja zeitgleich gab
    hab die damals im laden oft verglichen, wollte eigentlich den 3p aber mit anschlagsdynamik... naja

    Ion - hatte ich, gutes bedienkonzept und sieht gut aus, miese tastatur, mehr rechenkraft für delay/reverb
    hätte man spendieren können - und klanglich - naja, trotz der vielen filter irgendwie charakterlos
    hatte ihn aber wegen des klangs gekauft, erst den miniak, dann den ion, wurde mir aber irgendwie fad
    von den alaising bugs die er immer noch hat abgesehen ( zB wenn man einen osci für synch so tuned,
    daß er nicht dem KB mitpitch folgt )
    die controller und die hohe auflösung sind super, hab ihn aber trotzdem verkauft

    würd den ion aber trotzdem als sammlerstück bezeichnen,

    natürlich hat der trend nicht recht
    beim evo ists halt so, daß es mir mit diesem demo wieder genauso ging
    letztlich klingt ein waldorf für mich besser, hat auch nen eigenen charakter, kann auch digital klingen
    oder novation, supernova kann auch sehr harsch klingen, trotzdem ein guter eigner klang
    auch konzeptionell gut

    ich weiss nicht was das mit dem evolver ist, schade eigentlich
    wenns anders wär würd ich womöglich auf nen poly evo sparen
    inzwischen weiss ich aber daß ich nicht der einzige bin dems so geht
    einige haben den ja aus ähnlichen gründen wieder verkauft
     
  13. reznor

    reznor Tach

    Zu eins und zwei, versteh ich immer noch nicht, ich mein, wenn du auf mono stellst willst du doch nur eine stimme und hörst auch nur eine, also ist es doch egal wenn es sich auf die anderen auch auswirkt. Oder denk ich falsch?

    3. ist ein bug der mit dem neuen OS behoben wird.Du hast doch auch schon gemerkt das 2 trigger modes nicht funzen, nämlich die, in der du einen durchgängigen sound mit dem sequenzer modulieren kannst, dass funktioniert nicht und ist von dsi bestätigt. Wenn du versuchst den cutoff mit dem sequencer zu steuern geht das nicht, nur in den anderen modes. Echt ein übles ding wie ich meine. das schränkt den für mich ganz schön ein. In diesen beiden triggermodes wirst du merken, dass du nur noch drei stimmen spielen kannst, die erste stimme ist für die sequenz besetzt, was in den beiden triggermodes nicht sein sollte.
     
  14. Jörg

    Jörg |

    Aua aua aua. Ohrenkrebs!
    Und Augenkrebs auch. Kann ich mir nicht angucken.
     
  15. Neo

    Neo bin angekommen

    Gut, wenn Jörg das schreibt kann ich mich ja anschliessen ohne wieder als Nörgler zu gelten. ich finde manche Demos von Jexus wirklich gut, aber gerade bei diesem finde ich sowohl Audio und Video schrecklich.
     
  16. Happy

    Happy Tach

    Der Kerl ist sicher ein lustiger Vogel.
    Aber spätestens nachdem ich 4 oder 5 Videos von ihm gesehen hatte, ging mir der Krach mächtig auf den Zeiger.
    Als Demos würde ich die Videos, die ich bisher (zumindest partiell) gesehen habe, nicht bezeichnen, da sie für die Instrumente nicht wirklich repräsentativ sind.
     
  17. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Nur so eine Idee, aber wie wäre es, wenn du mal den Sprung wagst
    und wenn's nicht passt, die "30Tage-Money-back" in Anspruch nimmst...


    Gruss
     
  18. Booty

    Booty Tach

    Also ganz ehrlich, ich hab seit langem einen Evolver Desktop und leider hab ich bei meinem (auf Ebay geschossen), lange nach dem Kauf erst gecheckt (war noch Newbee), daß der 3te (Digitale) Oszilator nicht funktioniert...

    Vor langer Zeit hatte ich ihn eingemottet. Vor ein paar Wochen kam ein Kumpel an mit: Mein neuer Prophet 08 von DSI ist richtig geil, den musst du mal testen...
    Also hab ich meinen EV wieder ausgegraben und muß sagen, daß er durchaus cremig klingen kann, solang man die Digitalen Geschichten im Zaum hält..
     
  19. slicknoize

    slicknoize Tach

    HÄTTE HÄTTE FRAUENTOILETTE

    vielen dank an dave smith dass er den evolver ganz genau so umgesetzt hat wie er es getan hat.ein supergerät mit tollen features und gerade das delay und gerade das feedback kommt so wie es ist modulierbar schweinegeil ganz genau so wie die digitalen oszillatoren.und das gerät kann richtig organisch klingen.man muss halt ein bissel mit gefühl ran genau wie beim t-resonator dann ist´sw geil.
     
  20. dani

    dani bin angekommen

    an die Experten hier:

    ich hab neu ein Mono Evolver Keyboard zum Desktopgerät, kann es sein, dass die beiden auf verschiedenen Audio-Leveln laufen? Ich hab mein Init-Programm gedumpt, doch irgendwie ist der Desktop lauter!?


    muss das so sein? (das es beim Polyevolver so ist, weis ich ja)

    Kalibriert habe ich die beiden Geräte schon..


    übrigens lohnt sich der Aufstieg von Dekstop auf Keyboard absolut, eine völlig neue Stufe von Klangschrauberei :phat:


    so ein geiler Synth..
     
  21. emdezet

    emdezet bin angekommen

    Wieso wird der MEK eigentlich nicht mehr gebaut? Soll der vom Mopho K abgelöst worden sein, oder was ist die Logik dahinter?
     
  22. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Die Logik ergibt sich vermutlich ganz einfach aus Verkaufszahlen.
     
  23. emdezet

    emdezet bin angekommen

    D.h. Das PEK-Schlachtschiff rechnet sich noch heute besser?
     
  24. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Das weiss ich nicht. Eventuell sind halt noch welche auf Lager.
     
  25. dani

    dani bin angekommen

    dank dem absolut ausgezeichneten Support, weis ich jetzt, das der Desktop und Mono Keyboard unterschiedliche Lautstärken ausgeben können


    der Arpeggiator ist auch ziemlich cool im Monoevolver, funktioniert auch als simpler Sequenzer (mehr als 16 Noten) mit Velocityspeicherung


    ist echt schade mit der Evolver-Serie (ein Rack wäre meine nächste Anpeilung), vielleicht kommt ein Mark 2

    der Tempest scheint in den USA ja besser anzukommen
     
  26. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    …als das Mopho4 Keyboard rauskam war immer die Rede von zwei Geräten, da bis auf den Desktop scheinbar kein Evolver mehr gebaut wird, lechzen alle natürlich nach etwas Evolvermäßigem...
     
  27. Cord

    Cord Tach

    Kommt ja bald die Winter Namm Show. Ist für amerikanischen Anbieter sehr beliebt. Mal gucken...
     
  28. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Der Poly wird noch gebaut. Nur das Modul und der MEK wurden aus dem Programm geschmissen. Den Desktopper hätte ich auch gern wieder.
     

Diese Seite empfehlen