Mono im Club

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 12. November 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Stichwort Monokompatibilität beim Liveset, Bässe etc. sind bei mir sowieso monokompatibel, aber ansonsten wäre das ja schon gut vorher zu wissen, den gepannte Signale werde bei "Summierung" zu Mono schlussendlich leiser, Phasensachen können sich auslöschen etc. etc.

    Wie häufig sind Clubanlagen mono ausgerichtet, eher selten? Nur Clubs wo beim PA gespart wurde oder auf einem uralten Stand sind?

    Ich danke für Erfahrungswerte
     
  2. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    wenn du nen gig machst schreibst du doch nen tech-rider oder? schreib da einfach, dass die anlage stereo sein muss :)

    ansonsten habe ich bislang aber nur in clubs gespielt und aufgelegt wo die anlage auch stereo war. und das waren nicht alles nur highendclubs ;-)

    prinzipiell sollte man aber schon darauf achten, dass der mix auch in mono wenigstens noch so einigermaßen funktioniert...
     
  3. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Sicher gibts große Läden wo eine super Anlage steht, in den meisten kleineren Läden wirst du aber ne miese Anlage vorfinden, die den Stereoeffekt für genau eine Person (nämlich die in der Mitte des Raumes) liefert. Alle anderen hören dann eher das linke oder das rechte Signal. Desshalb würde ich in kleineren Läden komplett Mono fahren, so haben alle Freude am Sound und nicht nur einer.
     

Diese Seite empfehlen