Monomachine SFX-6: Tastenausbau

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von deltaface, 21. August 2008.

  1. Wer kann mir weiterhelfen? Ich bekomme die Tasten der MM SFX-6 nur locker, aber nicht komplett ausgebaut (zwecks Reinigung). Gibt es einen Trick, mit dem man sie raushebeln kann oder ist es gar nötig, die Unterseite aufzuschrauben etc. etc.? Wer hat da evtl. Erfahrung?

    Danke schonmal!
     
  2. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Normalerweise sind die Tasten über kleine Kunststoffhaken in einen Blechträger eingehängt. Wenn du die Tasten raushebelst, bricht dieser Haken und die Taste ist Müll. Du solltest das Gerät schon öffnen und gegebenenfalls die Tastatur ausbauen ...
     
  3. kobayashi

    kobayashi aktiviert


    nicht wirklich....

    hallo nik!

    schraub einfach die frontplatte runter, die ist mit den 6 oder 8 (wess jetz ned genau) umlaufenden torx schrauben befestigt. (OBEN, UNTEN NIX SCHRAUBEN!!!)

    die kannste dann gaaaanz einfach abnehmen und easy die tasten reinigen.

    die tasten sind vom kunststoff her zu gruppen zusammengespritzt (ein teil im spritzgußwerkzeug).

    ist wirklich pille palle wenn du die front abnimmst. die abdeckungen sind ja getrennt, keyboardpart und sequencerpart....

    grüsse!
     
  4. re

    Hi Tom,
    thx - das Problem ist nur, daß ich (nach Abnehmen der Abdeckung und Lösen der Tastenfeder) die Taste zwar ein Stück hochhebeln kann, aber eben nicht komplett rauskriege. Irgendwo hakt es - ansonsten isses easy, haste recht. Weil aber eine Taste etwas klebt, muß ich ganz unten ran - mehrmals mit in 95%igen Primasprit getunkten Wattestäbchen rumgetupft hat leider nix gebracht...
     
  5. kobayashi

    kobayashi aktiviert

    ich schraubse ma fix auf.....
     
  6. re

    und... haste was entdeckt?
     
  7. kobayashi

    kobayashi aktiviert

    uuh....habs voll verrafft.....

    schick mir doch morgen nen kurzen reminder, ich machs dann gleich....hatte an dem abend noch besuch bekommen.

    lieg jetz schon in der heia.....anstrengender tag....

    grüsse
     
  8. re

    yo - thx!

    so long...
     

Diese Seite empfehlen