Moog 907 vs Moog 914

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von tomcat, 4. Mai 2010.

  1. tomcat

    tomcat Tach

    Wer kennt den die beiden oben genannten? Vor- Nachteile und Klangunterschiede?
     
  2. Die Moog 914 Fixed Filter Bank hat halt mehr Bänder. Finde ich reizvoller, als die kleinere Version.
     
  3. tomcat

    tomcat Tach

    Jo, die Frage ist was in der Praxis besser und praktikabler ist. Gibt ja jetzt ein Projekt von JH, bin mir nur noch nicht sicher ob ich klein oder gross machen will. Beide zu bauen ist wohl Overkill ;-)
     
  4. Ja ich weiß, habs mir fast schon gedacht. Ich hab drei Platinen vorbestellt, werde mir die große Version bauen.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die frage ist wie gross der unterschied zur Yusynth FFB ist.
     
  6. So viel ich weiß, kann man bei der JH Version auch Spulen verwenden, die klanglich dann schon näher an der Moog Version liegen.
     
  7. tomcat

    tomcat Tach

    Jo, aber nur wenn die Spulen so wie das original gewickelt sind. Was aufwändig und nicht so einfach sein dürfte. Klingen wirds sonst anders als das Original, das ja auch immer etwas anders klingt. Theoretisch ist die JH Version ja recht nahe am Original dran (durch die Simulation der Spulen), mal sehen. Die Frage bleibt für mich welche der beiden Varianten 907/914 in der Praxis und musikalisch besser nutzbar sind.
     
  8. Könnte vielleicht Bernie etwas dazu sagen. Ich selbst habe noch keine Festfilterbank besessen.
     
  9. Bernie

    Bernie Anfänger

    Habe zwei 914er FFBs, eine davon wurde mal mit zusätzlich Einzel-Ausgängen nachgerüstet. Der Klang ist sehr gut und die Frequenzbänder sind perfekt gewählt.
    Rein vom Einsatz in der Praxis her würde ich aber sagen, das in den meisten Fällen eine Dotcom-FFB auf ausreicht. Die Frequenzbereiche sind mit Moog identisch, jedoch sind die Flanken der Filter nicht ganz so steil, dafür färben sie weniger.
    Die uralten Moog FFBs mit den Spulen klingen im 1:1 Vergleich zu Dotcom etwas wärmer und sie beeinflussen das Signal ein bischen mehr, das ist aber musikalisch meistens ziemlich unrelevant. Jaja, es gibt Flohhusthörer und Perfektionisten.
     
  10. Bernie

    Bernie Anfänger

    auf jeden Fall die 914er nehmen.
     
  11. tomcat

    tomcat Tach

    Danke für das Machtwort :nihao:
     
  12. Ilanode

    Ilanode Tach

    Bleibt die Frage, ob die Version von JH auch "besser" ist als die von Yves. Zumal sich beide erheblich im Preis unterscheiden:

    Für die JH Version: 3 PCB à 27€ plus 6€ = 87€
    Yves' PCB bei Bridechamber* 40USD plus 8USD** = 48USD x 0,8 = ca. 38€

    * Yves Projekte kann man auch selber ätzen oder ätzen lassen, vgl. den Link unten.
    **evtl. 16USD

    Projektseiten:
    JH:
    http://www.jhaible.de/ffb/fixed_filter_bank.html
    Yves:
    http://yusynth.net/Modular/EN/BANK/index.html
    Bridechamber:
    http://bridechamber.com/bridechamber.co ... B_PCB.html
     

Diese Seite empfehlen