Moog Matriarch MIDI to CV/Gate ?

AudioVideo

AudioVideo

||
Weiß jemand ob der Matriarch Signale, die er per MIDI In oder USB empfängt an seinen CV/Gate Ausgängen als Steuerspannungen rausgibt ?
Note on/off und Tonhöhe würden schon reichen.
Oder gehen an diese Ausgänge nur die Signale der eigenen Tastatur ?
 
AudioVideo

AudioVideo

||
Ja, so eindeutig ist das für mich nicht. Da steht zum Beispiel nicht was genau mit den Daten passiert die am MIDI in Port anliegen.

Mein Vorhaben ist es, die vier internen Oszillatoren durch einen externen Oszillator zu ergänzen beziehungsweise zu ersetzen. Dafür möchte ich nur einen Oszillator in ein kleines Case tun und das war’s. Alle anderen Module sind ja quasi im Matriarch ist vorhanden. Wenn das per Midisignalen des Computers nicht funktioniert, bräuchte ich für den Oszillator ja noch ein Midi to cv/gate Interface welches dann am Midi Output des Matriarch hängt.
Das gefällt mir nicht.
 
AudioVideo

AudioVideo

||
Jetzt ist alles geklärt. Ich konnte das Ganze gerade ausprobieren. Ankommende Midi Signale werden vom USB Port ohne Probleme an die CV/Gate Ausgänge weiter gereicht.

Es hätte mich auch sehr gewundert, wenn nicht...:frolic:
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: AAM
Steril1234

Steril1234

..
Bei mir klappt das leider nicht. Das Matriarch Keyboard triggert den externen CV Synth, aber das USB Midi Signal der DAW wird nicht in CV am Matriarch Ausgang umgewandelt. Muss ich da beim Matrirach noch was in den Globals umstellen?
 
AudioVideo

AudioVideo

||
Da scheint tatsächlich etwas komisch zu sein. Ich habe das Ganze jetzt mit einem brandneuen Matriarch dark versucht, der konnte das auch nicht. An gate kam gar nichts und an cv kam nur immer die gleiche Note, egal was rein kam.
Ich habe eine email an Moog geschrieben, mal sehen, was da kommt.
 
Axel Jungkunst

Axel Jungkunst

Ostwestfale
Es gibt zwei KB-/Gate-Ausgänge.
Hinten liegen die Signale immer an, auf dem Panel muss ein Parameter in den Globals entsprechend gesetzt sein.
Steht im Addendum zur V 1.2.2/1.2.3.
 
AudioVideo

AudioVideo

||
Gemeint ist der gate Ausgang auf der Rückseite. Der gibt nur die Daten der eigenen Tastatur weiter und nicht wie gewünscht das, was per usb reinkommt.
Mein „alter, bunter“ Matriarch macht das ohne Probleme.
 
Axel Jungkunst

Axel Jungkunst

Ostwestfale
Ich habe zwar auch den bunten, an dem auch alles so funktioniert wie es soll, aber es kann ja wohl nicht am "Anstrich" liegen.
 
AudioVideo

AudioVideo

||
Da diese Funktion in der Anleitung nicht beschrieben ist, vermutet man seitens Thomann, dass es in der alten Software Version funktionierte, in der aktuellen aber abgeschaltet wurde.
Moog hat noch nicht geantwortet, ich habe mich jetzt an EMC gewandt, mal schauen, was die zu sagen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Axel Jungkunst

Axel Jungkunst

Ostwestfale
EMC hat mit den neuen Moog-Geräten nichts mehr zu tun, der Vertrieb hat gewechselt.
 
Axel Jungkunst

Axel Jungkunst

Ostwestfale
Mir fällt der neue Vertrieb gerade nicht ein, aber von der Vorstellung, dass dieser sich so wie EMC bei Kundenfragen verhält, muss man sich verabschieden.
Es ist wirklich ein reiner Vertrieb ohne Kundensupport.
Moog selbst antwortet sehr schlecht bis gar nicht, einzig das Moog Forum könnte helfen.
Vielleicht hat aber jemand auf die Schnelle den neuen Vertrieb parat.
 
AudioVideo

AudioVideo

||
Im Moogforum beschreiben mehrere Anwender, dass ihre Geräte das nicht können und Moog auf Nachfrage nicht antwortet.
Langsam werde ich seeehr skeptisch.

Vielleicht ist es ja ein total abwegiger Gedanke ein Gerät, das übersäht ist mit Patchpunkten, zur Steuerung eines Eurorack zu verwenden ? Dazu ist es doch aber elementar wichtig, dass auch die Daw mit eingebunden werden kann. Oder sehe ich das falsch ?
 
AudioVideo

AudioVideo

||
Stand der Dinge: Moog antwortet nicht. Schön, dass es denen so gut geht, dass ihnen die Anliegen ihrer Kunden egal sein können. Ich werde das bei zukünftigen Käufen berücksichtigen.
EMC hat sich sehr freundlich gemeldet, konnte aber inhaltlich Nichts zur Lösung des Problems beitragen.

Der schwarze Matriarch ist bereits auf dem Weg zurück zu Thomann, der Bunte wird bei ebay versilbert und ich habe mir ein Midi to cv/gate Interface von ACL bestellt. Ich lasse mich nicht mehr ärgern.
 
AudioVideo

AudioVideo

||
Ich muss mich korrigieren. Heute, nach 17 Tagen, hat Moog doch geantwortet.
Man ist sich des Problems bewusst und die Ingenieure arbeiten hart daran, in einem zukünftigen Update die Funktion zur Verfügung zu stellen.
Im Anhang war ein zip file mit einer alten os Version, die funktionieren sollte.
Das ist nett gemeint aber leider zu spät.
Der Schwarze ging wieder zurück, der Bunte ist verkauft.
So kann es gehen...
Ich bin aber nicht wirklich traurig über den Verlust. Ich bin ohnehin gerade dabei, den Gerätepark zu verkleinern.
 
P

pavelo

.
Wisst ihr ob es andersherum geht, also ob ich den Matriarch nutzen kann, um CV/Gate Signale meines Eurorack Sequencer in Midi Noten umzuwandeln?
 
 


News

Oben