Moog Modular Koffersystem, der Preis ist sch....

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von lunarplexus, 19. September 2005.

  1. Golfi77

    Golfi77 bin angekommen

    Stimmt bin ich auch schon dr

    Stimmt bin ich auch schon drüber gestolpert...

    Sicherlich unübertroffener Klang, aber für den Preis... lachhaft...

    Golfi
     
  2. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich k

    Ich könnte ja jetzt mal Dieter Nuhr zitieren: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...."

    Der Preis für den Moog ist absolut okay und weder lächerlich noch lachhaft.

    Ein gut erhaltener Moog Matrix-Mixer kostet alleine schon zwischen 3.500 bis 4.000 Dollar, die Filter mit Coupler (904 A, B, C) gibt es zusammen nicht unter 1.700 USD, ein VCO und Treibermodul liegt bei jeweils knapp 500 USD.
    Im Grunde ist der Startpreis sogar ein Schnäppchen...
     
  3. Jörg

    Jörg |

    [quote:cbbf869326=*Bernie*]Ich k

    Bitte nicht! ;-)
     
  4. island

    island Modelleisenbahner

    [quote:3e2cf13fde=*Bernie*]Ich k

    Sicher wahr, aber Schnäppchen? Da würd ich lieber zu Dein Synclav nemen :P - Wenn ich Kohle und platz hätt :sad:
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Diese Diskussionen sind i.d.R. ziemlich sinnlos.
    Was ist de


    Diese Diskussionen sind i.d.R. ziemlich sinnlos.
    Was ist denn ein "angemessener Preis"? Gerade in Zeiten von Ebay wird das vor allem durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Das Angebot an funktionstüchtigen alten Moog Modulars ist winzig, dass die Dinger astronomische Preise erreichen, ist also völlig logisch. Ich sag nur Bode Shifter.
    Wenn man will kann man Preise natürlich ins Verhältnis zum Nutzwert setzen, und da ist ein solcher Preis wie der hier besprochene natürlich lächerlich. Das ist aber völlig subjektiv, und wer sich einen Moog Modular zu solchen Preisen kauft, macht das ganz bestimmt nicht nur weil man damit so tolle Musik machen kann, da täte es schließlich ein Dotcom oder so was auch.
    Daher zucke ich nur mit den Schultern wenn ich solche Angebote sehe und surfe lieber weiter bei www.synthesizers.com ;-)
     
  6. island

    island Modelleisenbahner

    [quote:06172b398e=*J

    Ob, das wircklich das Gleiche ist, glaub ich nicht ganz (obwohl ich, nicht zuletzt des Preises wegen, auch zu Dotcom gegriffen habe). Ist aber sicher nur akademdähmlich ( ;-) ) oder so! Dennoch will ich nicht wahrhaben das solche Dinge wie Wein gelagert und gehamstert werden, wär auch schade. :oops:
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:4760bc75ac=*island*]
    Ob, das wircklich das Gleiche i


    Die Unterschiede von Dotcom zu Moog sind garnicht mal so groß, Roger hat sich soundmäßig schon sehr am Moog Modular orientiert.

    Nur zum Musikmachen ist der Moog sicherlich viel zu teuer, da muß auch ein bischen Sammelleidenschaft und Habenwillfaktor dabeisein.
    Aber wie immer ist alles relativ.
    Manche Mutti kauft sich ne neue Küche, die ums zehnfache teurer ist.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    das w

    das würde ich zurückweisen..
    <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a> spielen ist nicht zwangsweise sammelzeug..
     
  9. Jörg

    Jörg |

    Nein, nicht zwangsweise. Man kann ja auch Gl

    Nein, nicht zwangsweise. Man kann ja auch Glück haben mit dem Preis.
    Aber würdest du dir einen Bode Shifter holen?
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    ist halt E-Gay :gay: - bode shifter: ja, wenn ich auf dem Fi

    ist halt E-Gay :gay: - bode shifter: ja, wenn ich auf dem Finanzlevel eines durchschnittlichen FDP Wählers bin, gern. Sonst wäre das mein Jahresumsatz..
     
  11. island

    island Modelleisenbahner

    Da w

    Da wären wir wider: Doch alles eine Geld-Frage ! ;-)
     
  12. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:22c8374e0f=*J

    Der alte Bode-Shifter ist schon ziemlich cool, ich könnte jedoch keine 4000 Dollar dafür ausgeben.
     
  13. MISTER GDS

    MISTER GDS Tach

    als klaus schulze-anh

    als klaus schulze-anhänger wäre dieser moog sicher das richtige spielzeug

    für mich. ich gebe bernie recht - es ist ein sammlerstück - deshalb auch nicht

    ganz billig aber im verhältnis zu anderen teilen .... na ja ....

    der moog bleibt für mich als finanzschwächerer ossi ein endloser traum!

    also werden die klänge weiter hin mit meinem: mini/odyssey/mono-poly

    gemacht - darüber bin ich schon sehr dankbar!!!
     
  14. MISTER GDS

    MISTER GDS Tach

    ich glaube, dann mu

    ich glaube, dann muß ich mal ganz, ganz schnell CDU_MITGLIED werden -

    um mir das teil leisten zu können! ( mega lach )

    aber CDU ??? niemals....
     
  15. Bernie

    Bernie Anfänger

    Billig ist er nicht, hab auch nicht viel weniger f

    Billig ist er nicht, hab auch nicht viel weniger für die 700er Wings bezahlt. Ein Moog Modular ist halt sehr selten, sowas wird nicht oft angeboten.
     

Diese Seite empfehlen