Moog Mother Problem mit Midinoten (rote Diode leuchtet nicht)

Argument
Argument
||
Hallo,

ich hab nen Problem mit meiner Moog Mother... und ne Frage an die Leute, die sich mit der Moog Mother auskennen.
Und zwar steuer ich das Teil extern mit nem Octatrack an. Bei Start läuft die Mother los und bei Stop bleibt sie stehen. Soweit alles Ok. Jetzt will ich normal Midi-Noten vom Octarack-Sequencer senden und das Mother-Teil reagiert nur auf Stop und Start. Ich weiß, dass ich am Synth selbst die Sequenz stoppen muss, damit dann das Teil dann mit den Midi-Noten vom Octatrack läuft. Es leuchtet auch nicht die rote Diode, die eigentlich bei Midi-Noten-Empfang blinkt... Bei ner anderen Mother funktioniert alles wie es soll. Hab ich irgend ne geheime Tastenkombi benutzt, von der ich nix weiß und hab was verstellt? Oder ist das nen Fehler, also der kleine Synth kaputt? Habt ihr ne Ahnung was ich meine und könnt ihr mir weiterhelfen?

Best
Argument
 
Alexander Bio
Alexander Bio
....
Hey,

Ich habe das gleiche Problem! Hab aber alle channels ausprobiert! Bin zum Entschluss gekommen das mein Octatrack kein Midi sendet obwohl alles eingestellt ist!

Hat da jemand eine Ahnung was das sein kann
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben