MOOG VOYAGER RME Feedbackschleifen? Noise?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Robert Moob, 31. Dezember 2009.

  1. habe seit ein paar tagen den voyager rme. super ding. ich habe allerdings noch nicht alles ausprobiert und wäre an erfahrungsberichten interessiert...

    auf der rückseite gibt es den external_audio_IN und den mix/filter_IN. da ich auf krach (so richtung merzbow etc.) steh und den moog auch gerne für so noise-ausbrüche nutzen würde, kommt da natürlich sofort die idee, ob feedbackschleifen möglich sind.... also z.b. den left_OUT in den mischer und den right_OUT zurück in den external_IN patchen. gehen tut das sicher. habs schon mit billigerem equipment gemacht.... aber kann ich da den moog beschädigen? will ja nix kaputt machen. hat der intern ne sicherung? was für signale dürfen maximal reingehen?

    die selben fragen hätte ich bzgl. des mix/filter_IN... was kann ich da dazwischenschleifen? nur so soften kram wie delays? oder auch richtige fußverzerrerketten oder ne sherman filterbank etc.? oder würde das das ding kaputthauen?

    wenn da schon jemand erfahrung mit hat, würde mich interessieren! :nihao:



    (so abseits noch eine sammlernerdfrage: wie wird der RME im original ausgeliefert? was ist an zubehör dabei? ich habe ihn gebraucht gekauft und halt das gerät, das netzkabel und das manual auf englisch bekommen. das reicht ja auch vollkommen. es würde mich nur interessieren, ob das so vollständig ist oder ob da teile von der werksauslieferung fehlen?)

    ach ja, und guten rutsch.... gleich ists ja soweit. :)
     
  2. snowcrash

    snowcrash Tach

    feedbackschleife, noise/fuzzkram in den mix in einschleifen... alles erwuenscht und moeglich.

    do it!

    [​IMG]
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei der Werkauslieferung ist auch nicht mehr dabei.
     
  4. Morbid

    Morbid Tach

    Bei mir war noch zusätzlich das deutsche Manual dabei.
     
  5. hi, danke für die antworten! :) dann ist meiner ja quasi vollständig. er hat OS v3.3 drauf... lohnt sich ein update auf OS v3.4? hab noch nicht ganz rausfinden können, was genau der mehrwert ist... bugs sind bei mir noch nicht aufgetreten.
    das mit dem feedback hab ich dann gerade mal verkabelt..... fiept leider nicht so extrem, wie ichs gern hätte, bin aber insgesamt echt begeistert von der kiste. mein neuer lieblingssynth :D
     
  6. snowcrash

    snowcrash Tach

    filtermode auf hi/lowpass umschalten, filter eher hoeher drehen und zB mit den OSCs modulieren. feedback in unterschiedlicher intensitaet reindrehen. mehr feedback=tieferer ton, an der schwelle zur rueckkopplung sollts ordentlich fiepen.
     
  7. Kaneda

    Kaneda Tach

    Do it ! ..... Do it !

    tut mir leid für das OT, konnte nicht widerstehen...
     
  8. @ snowcrash: hervorragend! :frolic:

    @ kaneda: "who won the bloody war anyway?"
     

Diese Seite empfehlen