Moog Voyager RME - Modulation Bus 2 macht Probleme

Mein gerade gebraucht erworbener Moog Voyager RME zeigt ein sehr seltsames Verhalten am Modulation Bus 2: Wenn der Amount-Regler zwischen 0 und 1 steht, ist die volle (?) Modulation zu hören, bei allen Positionen zwischen 2 und 10 hingegen wird rein gar nichts moduliert.
Mein erster Gedanke war ein Poti-Defekt, im Display wird beim Drehen des Potis von links nach rechts aber ganz korrekt der Wertebereich von 0 bis 255 durchfahren.
Kennt jemand dieses Problem oder weiß, was dahinter stecken könnte?
 
Ja, der Fehler tritt auch bei einem initialisierten Patch auf.

Hab jetzt mal den Moog-Support angeschrieben, ich fürchte, ich habe eines der Geräte mit fehlerhaften ICs von Texas Instruments erwischt, obwohl die Seriennummer außerhalb des offiziell betroffenen Bereichs liegt.
 


News

Oben