Moognase macht Schluß!

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Fluxus Anais, 23. Dezember 2007.

  1. Gerade eben war ich auf seiner Webseite und las folgendes:

    dear visitor,

    thanks for visiting.
    the moognase.com website is now closed.
    this little project was great fun, and now it's time to move on to other things.
    thanks to all who have downloaded the music, photos and videos i made for this project.
    may the horse be with you.

    peace


    Schade! :sad:
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Jo, seinen Youtube Account hat er auch schon seit einer Weile geschlossen. :cry:

    Das geht doch nicht!
     
  3. EinTon

    EinTon -

    Schade, war teilweise hübsche Musik dabei!
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    nun, unsere Moognase hat das ja schonmal gemacht, find ich auch schade. Die Sachen können doch prima online bleiben und sind nichtmal unangenehm oder sowas.. ;-)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm..., das finde ich ja doof jetzt, also so irgendwie.. Seine Musik fand ich gut, auch seine netten Videos wo er immer auf witzige Weise was erklärt hat. :sad: Schade.

    Illya
     
  6. C0r€

    C0r€ -

    er wird schon seine gründe haben.

    ich bin jedenfalls froh, dass ich mir die videos anschauen konnte!
     
  7. :huepf:
    Hallo Martin, du da draußen!!!
    Kannst du uns hören?


    Sag doch mal, ob du die Musik an den Nagel gehängt hast oder ob du vielleicht was ganz Großes planst.

    Ich finde deine Musik jedenfalls (von den Begelitautomat-Tracks mal abgesehen) große Klasse.
    Sie hat mir eine schöne Zeit bereitet.
    Auch die Videos waren interessant und lehrreich.
    Dafür danke!
    :welle:
     
  8. moognase

    moognase engagiert

    Hallo,

    Danke für die lieben Worte und das Interesse an meinem Gewurstel.
    Ich freue mich, dass meine Klänge euch gefallen haben. Ich denke jedoch, dass das Aufhören eher temporär ist, ähnlich einer Diät. (Siehe auch Seinfeld: "The Contest". Es gibt Parallelen.)

    Ich hab viele Jahre Musik mit viel Enthusiasmus gemacht, und immer wieder gab's Pausen und Umguckphasen, manchmal ziemlich radikal, manchmal kaum merklich. Im Moment möchte ich die Elektronik ein wenig ruhen lassen und auch mal wieder mehr lesen statt im Netz oder vor den Maschinen zu hängen. Auch das Kantele-Spiel, die Astronomie und die Geschichte dürfen nicht zu kurz kommen.

    Ich weiß wenig - Mir sind die meisten Dinge des Lebens ein Rätsel.
    Wie würde ein Steinzeitmensch auf Fischstäbchen reagieren? Ist Albanien echt? Wäre ich ein anderer Mensch, hieße ich Alphonsius Euphonius Bimsstein? Kann ich den Nicht-Kotz-Weltrekord ... ähm ... brechen?

    Die Musik ist mir sehr lieb, besonders die elektronische, aber die ist heute so vielfältig und verwirrend da allgegenwärtig, und dennoch so befremdlich wie nie. Was ist überhaupt das Thema? Worum geht es überhaupt noch? Klang versus Kosten? Komplikation versus Kauflust? Mir kommt meine eigene Beschäftigung mit den Klangmaschinen immer merkwürdiger vor. Habe ich wirklich musikalisch so viel zu sagen, dass es für so eine lange Beschäftigung mit ein und der selben Sache reicht? Echt? Unmöglich.

    Das alles und viel mehr gilt es für mich zu ergründen, dann geht's weiter.

    Ich liebe auch das komische Fach. Vielleicht gibt's eines Tages mehr lustige Filme? Vielleicht auch mit anderen? Oder mal einen Artikel über irgendwas? Gerne. Ich bin eh viel zu oft allein. Das ist nicht gut!

    Nun, ich wünsche euch allen tolle, ruhige Feiertage und jede Menge Geschenke und Gesundheit.

    Passen Sie gut auf sich auf.

    Oh, richtig, bevor ich's vergesse. Ich bin ja hier immer noch aktiv, und wenn sich jemand mir in Verbindung setzen, falls ein Lied fehlt oder so, einfach Peter Moosleitner.

    Ho ho ho!

    Martin

    :pcsuxx:
     
  9. mach es gut martin!

    aber einer die mit nur ein synthi solche schòne musik magt wirt immer wieder anfangen!

    ep
     
  10. Jörg

    Jörg |

    So ist es! :)

    Also, mach et jut Martin! Und: Thank you for the music! :)
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Maaaan, das hört sich ja an wie ein Abschiedskonzert von Howie Carpendale, aber eins ist klar aber von Maffay: Wenn ich geh, dann geht nur ein Teil von mir..


    Mönch, das wird schon..
     
  12. Jörg

    Jörg |

    War das von Maffay?? ;-)

    Wie auch immer, ich glaub auch er kommt irgendwann wieder.
    Interessen verschieben sich eben manchmal, aber jemand der mal mit Leidenschaft bei der Musik war, der verliert dieses Gefühl nie so ganz. :)
     
  13. EinTon

    EinTon -

    @moognase: lass die alten Sachen (oder eine "best-of"-Auswahl) doch wenigstens online, sie klingen doch recht hübsch!
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Carpendale verabschieded sich jedes Jahr mit vielen Tränen, so ist das..
     
  15. moognase

    moognase engagiert

    :auto:

    Hi-de-ho, ihr Winslows ...

    Hier bei der Virbelsäule http://www.virb.com/moognase
    habe ich 10 meiner ollen Kamellen geparkt.

    Ich habe die einzelnen Sachen gleich so benannt, dass man sieht, womit
    jedes Lied gespielt wurde. Bei all den gewichtigen Diskussionen um die Vor- und Vorteile der einzelnen Moogs ist das vielleicht von Interesse.

    So klingen Moogs:

    - Gummibandig
    - Rein
    - Zwirbelig
    - Rissig
    - Umpfig
    - Strahlend
    - Schimmernd
    - Kremig
    - Wässrig
    - Farbig
    - Grau
    - Himmlisch
    - Holzig
    - Brummig
    - Reibend
    - Reißend
    - Klirrend
    - Papiern
    - Golden

    Ich habe nachgedacht und bin zu diesem Ergebnis gekommen: Es gibt für den Klang der verschiedenen Moogs und aller Klänge eines einzelnen Moogs zahlreiche Beschreibungen. Das Vokabular ist groß, und man verschone kommende Generationen mit dem Fett-versus-Dünn-Quatsch.

    ;-)
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Der Song fuer alle unentschlossenen, am Anfang des Clips... ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=KczSBPnxK74
     
  17. EinTon

    EinTon -


    Hi.

    ich hätte gern eine Möglichkeit, die Tracks auch wirklich downzuloaden und nicht nur zu streamen!
     
  18. moognase

    moognase engagiert

    Liebe Parteigenossinnen und -Genossen,

    Runterladen ist jetzt möglich! ich dachte das wär Standard, aber man muss es dort wohl erst aktivieren. Ein Betrieb ist das wieder mal, wie im alten Rom. Kein Benimm, die Knirpse!

    :cursor:

    i. A.,

    Isidor von Maybach,

    Stellvertretender Lach- und Sachbearbeiter
     
  19. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    boah, hab ich was verpasst? wer ist moognase? :shock: :oops:

    wunderbare Musik, gefällt mir! ;-)
     
  20. Ruh dich erstmal aus Moognase und schöpfe neue Kraft.
    Ich denke dich wird es eh wieder an die Tasten ziehen.
    Synthesizer waren für dich doch bestimmt schon als Kind
    wie Magneten.Sowas ändert sich nicht.
    Wie wäre es mal mit einem Moognase Konzert?
    Also wenn es im Raum Ffm wäre würde ich kommen.
    Wir sollten alle Plakate aufstellen auf denen eine große Nase
    abgebildet ist und im Hintergrund ein Minimoog.Ich denke
    sowas würde vieleicht ankommen.
    :P
     
  21. moognase

    moognase engagiert

    :mrgreen:

    Das ist so eine bizarre Idee mit dem Plakat, allein dafür würd ich extra nach Frankfurt kommen!

    Nee im Ernst. Warum nicht. Ich wohn zwar nicht so ganz umme Ecke, aber so weit ist Nodnol auch wieder nicht, bloß eine Stunde Flug.

    Man könnte es ja mit Urlaubsgedöns verbinden, irgendwie, so im Sommer, wenn's auch draußen nett ist. Urlaub in Hessen, Bembel, Scheppmaul, Handkäs, Schnegge- und Maikäfersupp.

    Am besten nich alleine spielen allerdings, lieber, so in Form einer Marmeladensitzung, mit Rumfuchteln, Tische umwerfen, Jodeln usw.

    Die Rure-Roiwe-Roppmaschien, die roppt die Roiwe raus, die roppt die Roiwe raus, die roppt die Roiwe raus, Die Rure-Roiwe-Roppmaschien, die roppt die Roiwe raus, die roppt die Roiwe raus.

    Vielleicht gibt's einen coolen Ort wo man sowas auf die Beine bringen kann?

    Hat uff dene Kassler schon aaner druffgeseasse oder was?

    :banane:
     
  22. jetz halde ma dei Schlappmaul, sonst kommt des Kassler des näxt mal von hinne enei ;-)

    aber ernsthaft, das rotari in offenbach wäre für so eine aktion denkbar
    frankfurt überlass ich lieber den Frankfurtern, aber eigentlich wäre das für sowas Museumsuferfest nicht verkehrt, glaab ich ma.
     
  23. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Worre?
     

Diese Seite empfehlen