Moogulator kann einpacken

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Anonymous, 4. April 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ... mit seinem süßlichen Glitch-Kitsch. Hier ist was für richtige Männer.


    play: http://www.elektropolis.de/karlheinz/Chants_de_Maldoror.mp3

    Bitte von Anfang an richtig schön laut stellen und dann so lassen.

    ---
    Edit: Titel geändert wg. Dissen
    Edit: Titel auf die ursprüngliche Version zurückgesetzt
     
  2. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hört sich an wie die Überreste eines brutalst mp3-komprimierten Soundtracks.
    So vom Prinzip klingt das für mich aber eher nach MatrixIV als nach Moogulator. Beim Moogulator sind immer wieder "Wohlklänge" dabei, die du ja offenbar total ablehnst.
     
  3. Zolo

    Zolo Tach

    Laaaaaangweilig :gaehn: :gaehn: :gaehn:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Rainer Riehn: Chants de Maldoror (1965/66)
    Instituut voor Sonologie van de Rijksuniversiteit te Utrecht

    Ich hab's auf Vinyl, klingt genau so. In meinem kleinen Synthi-Shop mussten Kunden damals das Stück immer über 4x JBL 4343 anhören, sonst gab es keinen Minimoog oder MS-20. Das war lustig.
     
  5. snowcrash

    snowcrash Tach

    Eine sehr radikale Komposition. Ein guter Freund der damals im Rahmen der Phontaktik in Wien an dieser Max Brand Aufarbeitung mitgearbeitet hat, hat mir -soweit ich mich richtig erinnere- das oder ein aehnliches Stueck mal in gesammter Laenge vorgespielt. Hat einigen Eindruck bei mir hinterlassen. Ich liebe ja immer noch den Klang der meisten dieser (relativ) fruehen elektronischen Stuecke, vor allem die Saettigung und auch den Raum/Hall. In meinem neuen Live-Konzept versuche ich wieder diese Klangaesthetik zu imitieren, wobei natuerlich kompositorisch nicht das Handwerk dazu habe das auch derart effektvoll einzusetzen. ;-)
     
  6. Zolo

    Zolo Tach

    Schade das du Kultur in so einem niveaulosen Kindergarten-Diss verpacken musst :roll: Hätte ich mir sonst bestimmt auch angehört.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    Funky! :phat:
     
  9. THE NERD

    THE NERD Tach

    ach suger babe hat ihre "men"struation :mrgreen:
     
  10. Crabman

    Crabman aktiviert

    Wie hätte er denn sonst schnell an viele Klicks kommen sollen?Das geht aus seiner Sicht am besten auf dem Rücken anderer :dunno:
     
  11. Zotterl

    Zotterl Guest

    ...und das oder gerade 1965!
    Schon allein deshalb, weil es "anders" ist - wobei ich mit den "Zerrsounds" Probleme
    habe. Da fehlt die intellektuelle Zartheit eines Putenschnitzels.
    Geht als Pre-Industrial durch.
    Mal einen stehen lassen..., ähem, einem Klang Raum geben, damit er leben kann,
    wenn auch nur für einige Sekunden.
    UHU sagt: Übung macht den Kleister!
    Im Ernst: damit experimentieren kann Spaß machen - selbst wenn nur Sch...
    dabei herauskommen sollte.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Blödmann.
     
  13. Zotterl

    Zotterl Guest

    Fällt mir auch immer wieder auf. Liegts am Einsatz analoger Bandmaschinen?
     
  14. Zolo

    Zolo Tach

    Zu doof zum Lesen gelle ? :mrgreen:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und wann kommt der Drop?

    :mrgreen:
     
  16. Horn

    Horn |

    Uraltes aus der Kategorie "Geräusche, die die Welt nicht braucht" ...
     
  17. Stroheim

    Stroheim Tach

    Es gibt schon länger keine Welt mehr
    Sollte bekannt sein
     
  18. Mit was für ein Zeug arbeitete den der Rainer auf der Platte ...?
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    http://www.sonology.org/NL/SOmain.html
    http://www.koenigproject.nl

    Du kannst ja mal Herrn Koenig fragen, der ist sehr nett.
    Nach meinem technischen und historischen Verständnis handelt es sich in erster Linie, ganz so wie auf der Platte beschrieben, um Störmaterial, das dann mittels Impulsgenerator, abstimmbarem Anzeigeverstärker, Verstärkerstufen, Hall, und Bandschnitttechnik entsprechend geformt wurde. Die hohen, kurzen, fiesen Impulse sind besonders schön.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    blip. blop. gulugulugulugluglulgulu. uak. uok...
    Ist ganz ok, jetzt brauchen wir eine 2012'er Version davon.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mit Basedrum.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Moogulator kann einparken

    Nein, mit den Möglichkeiten von 2012, nur eine rhythmische-frequenz = Kick dazu ist zu einfach. Klar zur Monotonieerzeugung ideal, aber es gibt auch noch eine Million anderer Möglichkeiten.
     
  23. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Re: Moogulator kann einparken

    Basedrum™ ist Standart™.
     
  24. Zotterl

    Zotterl Guest

    Re: Moogulator kann einparken

    Der Bassddrum klopft das Putenschnitzel zu einer eitrigen Penicilin-Masse.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Moogulator kann einparken

    Mir gefallen an dieser Komposition auch Ort und Länge der Pausen. Eigentlich könnte man diese Orte und Längen mit 2012'er Möglichkeiten kopieren und die Sounds durch andere ersetzen. ProTools und Reaper können ja z.B. auch Pausen copy+pasten. Danach die entstehenden Samples von 1..N durchnummerieren, mit diversen Methoden neue andere N Samples erzeugen und über die alten kopieren, fertig ist das neue Stück.
     
  26. Zotterl

    Zotterl Guest

    Re: Moogulator kann einparken

    Pausen sind eine stark vernachlässigte Spezies!
    Jetzt hagelts Guttenberg-Witze.
    Was passiert wenn man bei einem normalen Hit mit dem Refrain beginnt,
    dann den Schlußakkord (gibts da einen?) und dann mit der ersten Strophe aufhört?
    Die Änderung könnte durchaus auffallen... oder auch nicht?
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Moogulator kann einparken

    einparken :supi:
     
  28. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Re: Moogulator kann einparken

    hey mic, hattest du nicht auch mal ein Auto in der Größe?

     
  29. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Moogulator kann einparken

    Man beachte das Ende des Videos :floet:
     
  30. snowcrash

    snowcrash Tach

    Re: Moogulator kann einparken

    Sind hier eigentlich nur mehr Vollidioten unterwegs?
     

Diese Seite empfehlen