Morpheus vs. Wavestation: eigene Samples laden?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von drdel, 28. Januar 2010.

  1. drdel

    drdel -

    Hi alle zusammen -

    ich hab eine Frage zum E-mu Morpheus - kann man in das Teil eigene Samples einladen ? Soweit ich bislang weiß, geht das glaub ich nicht. Abhilfe schaffen vermutlich nur die E-mu Sampler aber eben mit weniger Z-plane Filtern.

    Hab aber gehört, dass man z.B. bei der Wavestation A/D bzw. SR auch eigene Samples per PC auf PCMCIA cards codieren und dann im Synth verfügbar machen kann. Geht das einigermaßen praktikabel zu machen, und geht sowas beim Morpheus vielleicht doch auch?

    Danke und viele Grüße,
    drdel :cool:
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    sind allesamt reine Rompler, haben kein RAM und damit auch keine eignen Samples. sorry. Aber statt Morpheus könntest du den Emulator X von EMu als Soft nehmen, den gibt es aber nur für PC. Der arbeitet mit eignen Samples und bietet eine flexible Filterstruktur an.

    In Oasys kann man Samples selbst einladen für das Wavestation-Wavesequencing. Aber in der WS oder WS Soft geht das nicht. Aber mit REaktor könntest du Samples in eine Art Wavetable stecken und dann umschalten.
     
  3. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  4. drdel

    drdel -

    Hallo Ihr beiden,

    erstmal herzlichen Dank :roll:

    Tja mit Compiprogrammen bin ich i.a. nicht so angetan, nur wenns sein muss, sonst schraub ich lieber an den Maschinen :tuborg:

    Also Emu X und Reaktor würd ich wohl ersmal nicht hinzunehmen ... trotzdem danke für den guten Tipp!!

    Aber was ist denn hiermit, in Sachen PCMCIA card für WS:
    http://web.archive.org/web/200305011319 ... wrkshppcm/

    Demnach könnte man doch der WS neues Material liefern ...? allerdings zugegeben zeitmäßig nicht richtig lange Häppchen :mrgreen: funktioniert sowas? und gibts ggf. dazu auch neuere ähnliche Software für XP ?

    many thanks nochmal :nihao:
    drdel
     
  5. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Diese Cards kann nur die WS-SR und die spätere 01/W Serie lesen, weil anderes Format.
     
  6. drdel

    drdel -

    Hi Marko -

    herzlichen Dank für den Tipp - - d.h. wenn Wavestation, dann SR = eigene Samples möglich :D Editoren gibts ja anscheinend auch mehrere die wohl ganz gut funktionieren, incl. Joystick via PC-Maus oder externem Hardware-Controller.

    viele Grüße!
    drdel :roll:
     

Diese Seite empfehlen