Motu 24 i/o oder 2 mal Echo Audiofire 12

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von snowfall, 2. Januar 2011.

  1. Hallo

    Durch den Kauf eines Analogpultes beschäftigt mich die Frage, welches Audiointerface.
    Für mich kommen da die Motu 24 i/o oder 2 mal die Echo Audiofire 12 in Frage.

    Für welche Lösung sollte ich mich am besten entscheiden?
    Ich hab keine Ahnung...


    Viele Grüße
     
  2. mac oder pc?
     
  3. Arbeite mit nem Pc
     
  4. Stehe ebenfalls grad vor der selben Entscheidung.
    kann hier i-wer vllt. noch was zur wandlerqualität der beiden sagen, im Netz hab ich bisher keine aussagekräftigen Infos finden können...
    Vermute mal, dass daS mOTU per PCi Karte ja relativ problemlos anzubinden ist.
    Wie siehts denn bei 2x Audiofire mit Windows 7 als OS aus?
    Kann Windows 2 Interfaces, seriell/paralell zur gleichen Zeit, überhaupt betreiben?
     
  5. alles nachzulesen auf der hersteller oder vertriebswebsite:

    "Die bewährt stabilen Treiber unterstützen Low Latency ASIO 2.0, WDM Kernel-Streaming, GSIF 2.0 (Gigastudio 3 Low Latency) und CoreAudio bzw. CoreMIDI. Ab Firmware-Version 2.06 können bis zu drei Audiofire-Geräte kaskadiert betrieben werden, um so die Anzahl der Ein- und Ausgänge bei Bedarf vervielfachen zu können."

    http://www.hyperactive.de/echo/audiofire-12

    haufn.
     
  6. da das betriebssystem keine weitere erwähnung findet, liegt der schluß nahe, dass es auf beiden systemen realisierbar ist.
     

Diese Seite empfehlen