Motu Ultralite

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von e6o5, 4. Dezember 2007.

  1. e6o5

    e6o5 Tach

    Hat jemand diese Interface und kein ein wenig drueber berichten, oder Alternative bis 500/550 Euro? Ich moechte mir naemlich gerne ein Ultralite fuer mein MacBook kaufen.
    Ich bin mir nur unsicher, da ich gelesen habe, dass mancher Probleme mit Stoergeraeuschen hat, wenn er nicht das externe Netzteil benutzt.
     
  2. nihil

    nihil Tach

    bis auf das sich das teil beim letzten auftritt entschlossen hat sich einfach mal kurz selbst auszuschalten eigentlich ein sehr geniales teil.. für den mac passt es wunderbar und selbst am noch powerbook bekomme ich schöne niedrige latenzen, allerdings am pc schaut es übler aus unter 1024 samples geht da nix sonst gibt es irgendwann digitales noise auf allen kanälen
     
  3. Ed Solo

    Ed Solo Tach

    mir wurde mal von einem händler gesagt die wandler des ultralite seien ganz gut aber nicht top. jedenfalls nicht die klass von rme und konsorten.
    die großen karten von motu mit zwei höheneinheiten haben wohl bessere wandler. habe aber keine eigenen erfahrungen mit den geräten gemacht, daher besser du holst mal noch ein paar stimmen ein, oder testest selbst vor dem kaufen. ich hab mir übrigens gerade die apogee duet bestellt. meine zweite wahl wäre rme fireface 400 gewesen.
     
  4. audiofuzzy

    audiofuzzy Tach

    Ich habe mir vor kurzem das Ultralite zugelegt und bin sehr zufrieden damit.
    Wir hatten in Ludwigshafen ein Gastspiel und damit eine 2 Stunden Aufführung aufgezeichnet. Das Teil hatte ich ohne Netzteil an einem Intel Imac hängen, alle Eingänge benutzt und an den Mic Eingängen Kondensator Mikros. Das ganze hat ohne Probleme funktioniert. Der Sound gefällt mir sehr gut. Die Bedienung finde ich auch gelungen mit dem Display und Push- Encodern, und die Möglichkeit mehrere Mixe speichern zu können sehr hilfreich. Einzig die Potis rechts finde ich ein bißchen friemelig, weil sehr nah zusammen.
     
  5. nihil

    nihil Tach

    rme am mac ich weiss nich ob das gut geht... ausserdem gut 300 euro über dem 500 euro niveau
     
  6. more house

    more house Tach

    aso nen kumpel hat die ultralight, und die ist schon recht fett

    ...so von allem was man so als leie an interfaces findet sicher eines der besten

    ...gibt sicher besseres, aber

    ultralite ist soweit ich damit konfrontiert wurd stabil und klingt gut
    preis leistung ok, wuerd ich mir nen laptop kaufen waers erste wahl!
     
  7. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    wenn dir 2 Kanäle reichen schau dir doch mal das Apogee Duet an..
     
  8. e6o5

    e6o5 Tach

    Zwei Stueck sind mir leider zu wenig. Acht Kanaele sollten es schon sein.
     
  9. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Ich habe das Ultralite bei nem Freund von mir am Laptop (Windows) installiert gehabt. Zum Klang kann ich nich viel sagen, weil bei Ihm ist nicht grade ne gute Abhörsituation. Die bedienung finde ich allerdings super. Ich bin damit direkt zurecht gekommen ohne die Anleitung zu studieren. :)
     
  10. e6o5

    e6o5 Tach

    Ich habe mir jetzt ein Ultralite bestellt. Innerhalb von 30 Tagen ist ja auch die Rueckgabe moeglich. Besser als mein Emagic EMI2|6 wird es wohl schon sein (kostete ja auch immerhin das zehnfache).
     
  11. e6o5

    e6o5 Tach

    Habe es zwar erst mit dem Kopfhoerer ausprobiert, aber es gefaellt mir sehr gut. Stoergeraeusche kann ich auch keine hoeren. Der Unterschied zum EMI2|6 ist schon riesig. Und die Bedienung ist imho gut geloest. Ich habe nur ein wenig Angst um die XLR-Buchsen und die vier kleinen Schalter fuer die Mikrofonkanaele. Das sieht fuer mich nicht so stabil aus.
    Wenn noch meine Klinkenstecker nebeneinander passen (ist schon ein bissel eng), dann behalte ich das Ultralite.
     

Diese Seite empfehlen