Motu Volta -- umgekehrt möglich?

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von freidimensional, 7. Februar 2011.

  1. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Hola :D

    viel Hoffnung habe ich ja nicht, aber vielleicht gehts ja doch...Hat jemand ne Ahnung, ob ich Volta so konfigurieren kann, dass es eingehende Steuerspannungen verarbeiten und als Midi weiterschicken kann? Konkrete Idee ist gerade, ein Drumpad z.B. irgendein Yamaha- oder Rolandpad anzuschliessen...Oder brauche ich dafür unbedingt einen Trigger to Midi Converter?
    Ich denke eher dass es nicht geht, habe Volta zwar nicht aber wenn man über die Software was liest geht es eigtl. immer nur um die Ausgabe...
     
  2. citric acid

    citric acid aktiviert


    ich währe ja froh erstmal mein volta mit meinem ultralite mk2 und nem dopfer calibriert zui bekommen. habe die trs kabel und die neusten updates und nada.... suport von motu ist echt sch...... viele euros für keine funktion :sad:
     
  3. nanotone

    nanotone Tach

    Das was du machen möchtest geht mit Volta nicht. Volta erzeugt mit dem richtigen Audio-Interface CV-Spanungen.

    Mit dem ES-2 von Expert Sleepers kannst du CV-Spannungen in MIDI wandeln.

    http://www.expert-sleepers.co.uk/hardware.html

    Ich würde auch die Software von Expert Sleepers und das ES-1 auf jeden Fall Volta vorziehen.
    Dann benötigst du auch kein Volta-geeignetes-Interface inkl. der richtigen Kabel. Das ES-1 läuft mit jedem Audio-Interface.
     
  4. citric acid

    citric acid aktiviert

    ich habe es heute endlich gechaft volta zur calibrirung zu bewegen...mann ein ganzes stück gefummel. also so dolle ist volta dann ja auch nicht ....
     
  5. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    ups, hier hat sich ja was getan. danke für die antworten, die herren, das hatte ich mir schon gedacht.

    citric acid: viel glück damit! hoffe es läuft denn wenigstens, wenns kalibriert ist!
     
  6. citric acid

    citric acid aktiviert

    hi,

    ja es geht aber eigendlich habe ich mir mehr drunter vorgestellt... ist erst mal ordentlich stress das interface richtig einzustellen.. nur mit extrem hohen pegeln arbeiten......
     

Diese Seite empfehlen