motu vs. focusrite vs. RME ...

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von baphomet, 11. Juli 2009.

  1. baphomet

    baphomet Tach

    Hola !

    Kurz gesagt , brauche Entscheidungshilfe für ein neues Interface .

    Welches klingt am besten ?

    Motu 828 mk3 (789 €)

    Focusrite Liquid Saffire pro 50 (729 €)

    oder

    RME Fireface 800 (z.Z. 899 €)

    Welches bietet den besten Klang und die beste Einbindung unter Logic 8 ?

    THX

    BAPHOMET
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    a) nach einen richtigen Test suchen - man wird so 30 Testhörer und ein paar hundert Testdurchgänge brauchen, damit die Unterschiede aus dem statistischen Rauschen rauskommen.


    b) Alternativ kannst du auch ein paar Goldohren fragen - die werden dir was von deutlichen Unterschiede erzählen, die sie selbverständlich nur im Deppentest[1] hören, dafür dann aber deutlich. !"Wer das nicht hört ist blind!".

    Um mal einen unteren Anker (=bekannt "schlechte" Referenz) zu haben hatte ich mal ein Beispiel gemacht:
    Gitarrenbeispiel
    Das ist Original (mit "besserem" Wandler (echtes "Hai-Ent", nicht RME oder so ) aufgenommen) und durch drei verschiedene Wandlerloops geschickt - einer davon der OnBoard-Wandler meines Mainboards.
    Zumindest solche Unterschiede, die es rechtfertigen würden, das man sein Geld nicht doch lieber für 5000€ Mittelklassemonitore, statt der üblichen furzenden 1000€ Tröten + Luxuswandler ausgibt, kann *ich* da nicht raushören.
    Gehörte Unterschiede bitte mit ABX-Log belegen, die audioesoterisch gefühlte Pseudoklangqualität (=ungezielt durchhören und dann über das Erlebnis ordentlich Dampfplaudern) interessiert hier nicht.
    (Und ja, jemand, der von sich behaupte gute Ohren zu haben müsste den Unterscheid real (= im ABX) raushören können, zumindest behaupten viele Tontechniker, sie könnten selbst weit bessere Wandler ABX-en.)


    [1]Ein behaupteter Klangunterschied zwischen Wandlern, der nicht durch ein signifikantes Blindtestergebnis als *überhaupt* hörbar verifiziert wurde, ist nun mal völliger Bullshit und allenfalls eine Demonstration von Dummheit, Arroganz oder Inkompetenz.
     
  3. Zolo

    Zolo Tach

    unrelevant / kann gelöscht werden
     
  4. baphomet

    baphomet Tach

    Ok .... ich gehe mal davon aus , daß die 3 Geräte in Bezug auf Klang zumindest gleichwertig sind .

    Wie sieht es mit dem Preis Leistungs Verhältnis aus .
    Ich meine Eingänge , Treibersupport , Einbindung in Logic ....

    lohnt sich der Aufpreis für das RME mit FW 800 ?
    Ich habe von möglichen Kompatibilitätsproblemen gehört bei dem RME in Verbindung mit den Alu Imacs ....
     
  5. Um die Unterschiede vernünftig beurteilen zu können, muss man schon ein Projekt durch die Dinger aufnehmen und abmixen. Ich würde in der Preisklasse am ehesten zum TC Konnekt greifen, weil man da eine ordentliche Clock bekommt. Besseres analoges Frontend gibt's leider erst ab Apogee Ensemble, wenn Du auf Mac und mit Logic arbeitest würde ich mir ernsthaft überlegen für ein gebrauchtes zu sparen. Oder aus Amerika kaufen, da bekommt man das schon zu dem Preis gebraucht.
     
  6. Loop-Tests bringen übrigens kaum was, man braucht bessere Wandler als die für den Test verwendeten, um bei so einem Test ohne weitere Bearbeitung die Verschlechterung ordentlich hörbar zu machen.
     
  7. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Thema Mehrwert:
    Das MOTU Interface bringt mit Audiodesk eine ausgeschlafene Recordingsoft mit. Ist quasi der Audiosequenzerteil vom Performer:

    http://www.motu.com/products/audiodesk/ ... /audiodesk

    Setzt du Modulares ein oder denkst darüber nach? Das MOTU ist das einzige der drei mit DC-coupled Outs für den Einsatz von Volta oder ähnlicher Soft zur Mac-seitigen CV-Steuerung von Modularen.
     
  8. Floppy32

    Floppy32 Tach

    wo gibts das ff800 für 900 eu ?
    würd ich sofort zuschlagen.
     
  9. nanotone

    nanotone Tach

    Vor kurzem stand ich vor der gleichen Entscheidung. Ich habe mich Aufgrund des Preises und der Ausstattung dann für das Motu 828mk3 entschieden und ich bin vollends zufrieden mit dem Motu.
     
  10. h.exe

    h.exe Tach

    falls du dich fürs motu entscheidest und einen klemm-kunden kennst (das ist der deutsch motu vertrieb), der grad kein motu kaufen will: die haben grad sone gutschein aktion über 75e erlass....

    hab selber auch motu und bin zufrieden, vor allem live sind die toll, laufen auch ohne rechner und sind am gerät bedienbar.
     
  11. baphomet

    baphomet Tach

    Besten Dank für die Tips !

    Hab mich für das Motu 828 mk 3 entschieden .
    Praktischer weise auch das günstigste von allen , da mehrere Stores den o.g. Rabatt übernommen haben .

    Zusammen mit meinen Yamaha HS 80 M sollte das eigentlich ganz gut passen .
     
  12. j-lite

    j-lite Tach

    Wo hast'n den Preis her? Das sind ja gerade mal 50 ocken mehr als die RME Ff 400.
     
  13. baphomet

    baphomet Tach

  14. j-lite

    j-lite Tach

    ahh, refiurbished :cool:
     
  15. baphomet

    baphomet Tach

    jep , aber volle Garantie ....
     

Diese Seite empfehlen