Mp3 erstellen per Rechtsklick im Explorer ?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Zolo, 24. Januar 2010.

  1. Zolo

    Zolo aktiviert

    Servus...

    Ich hatte es irgendwie vor vielen vielen Jahren mal so eingestellt, daß ich einfach im Windows auf eine Wav Datei mit rechter Maustaste geklickt hatte und dann im Menue "Mp3 erstellen" oder ähnliches auswählen konnte. Somit konnte man sofort ne mp3 erstellen ohne die Wav erst in Wavelab oder ähnliches laden zu müssen.

    Ich meine ich hätte das in der Keys mal als Tip gelesen - war aber bestimmt in den 90ern damals.

    Na nu hab ich mir ein Wolf gegoogelt und finde nichts. Hat da jemand eine Idee ?

    Gruß Zolo
     
  2. pesel

    pesel -

    Das geht halt nur wenn eine mp3 Software sich ins Kontextmenü installiert-

    Eine andere Möglichkeit wäre es eine Verknüpfung zum einem Encoder (z.B. Lame) in dem "senden an" Ordner zu erstellen. Dann kannst du genau das gewünschte mit dem rechten Mausklick machen.
     
  3. sinot

    sinot -

    Würde mich auch interessieren, ich hatte bei den bisherigen Betriebssystemen (und auch jetzt mit W7) den "Alive MP3 Wav Converter" mit dem unterschied, dass ich in Windows 7 auch keine Shell Extensions im Kontextmenü mehr habe.

    Werde mal auch suchen....

    mfg sinot
     
  4. Zolo

    Zolo aktiviert

    Servus... Danke für den Tip, aber lief anders.
    Irgendwie so mehr in die Richtung: Internet Explorer -> Ordneroptionen -> Dateitypen -> Wav -> erweitert

    Und dann dann irgendwie zu nem Programm geschickt.

    Oder verwechsel ich das total und das ging nur im Linux ?

    Gruß Zolo
     

Diese Seite empfehlen