mpc 1000 und midi!?! ein wenig hilfe nötig

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 23. Oktober 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    kann der/die/das mpc 1000 midi daten empfangen und folgendes über sich ergehen lassen:

    eine faderbox per midi anschliessen und im mixerpart die trackfader unabhängig voneinander steuern? so würde ich mir ein externes mischpult und interne gruppierungen ersparen

    ich bin aus dem manualanhang nicht wirkllich schlau gworden..........
     
  2. um deiner ungewissheit ein ende zu machen:
    in der kompletten samplersektion (und das schließt den mixer mit ein) lässt sich grundsätzlich nichts über midi steuern.
    (ausgenommen natürlich solche sachen wie velocity -> attack time o.ä. was essentiell für einen ausgefuchsten sampler ist)
     
  3. Warum eigentlich?!? Hast du schon eine Faderbox?!? Ein Mischpult ist an sich doch eine feine Sache und wenn noch ein wenig mehr an Hardware hinzukommt sowieso nötig :?: Das interne routen der Sounds auf die Einzelausgänge ist ja jezt auch nicht sooo umständlich?!?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    warum? weil ich gerne sequencen aufnehmen würde wo es permanente fades auf....ALLES!!!! gibt :twisted: die einzelausgänge wollte ich für fx bemühen....naja, jetzt muss ich wohl alles hintereinander machen (die fades).....trozdem danke
     

Diese Seite empfehlen