MPC 1k liest nicht mehr alle samples

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Stuffmaker, 3. April 2008.

  1. Stuffmaker

    Stuffmaker Tach

    hallo,
    sagt mal woran könnte es liegen, dass die mpc (JJ2.0) nicht alle samples liest? ich habe zb. drum1.wav - drum9.wav, drum10.wav liest sie nicht mehr.
    sind alle 16bit, mono, 44,1khz. der os-x finder zeigt sie auf der cf- karte im usb-modus an, die mpc tut so als würds die files garnicht geben und ich kann sie somit nicht reinladen.
    hab die samples gerade eben alle einzeln gerendert. weiss jemand rat?

    dank & gruß
     
  2. ... bist Du 100-Pro sicher, daß Du auch wirklich das richtige Dateiformat verwendest? - Ich meine deshalb, weil meine MPC (2,5k, Akai OS) das eine oder andere File exakt genau wie von Dir beschrieben nicht lesen konnte - obwohl ich eigentlich auch dachte, das richtige Format verwendet zu haben *) :shock:

    Um auf der sicheren Seite zu sein, wandle ich alle Samples z.B. mit diesem Programm immer zunächst in das Microsoft- (signed 16Bit PCM) *.wav-Format um, bevor ich die Samples auf die MPC packe - hat bisher immer geklappt :P


    *) das kann z.B. daran liegen, daß man in den Header von *.wav-Dateien "Non-Standard"-Information schreiben und speichern kann, so daß das eine oder andere Audio-Programm oder eine MPC durcheinander geraten können
     
  3. Stuffmaker

    Stuffmaker Tach

    danke für den tipp... werde das mal testen und probieren.

    gruß
     
  4. Stuffmaker

    Stuffmaker Tach

    hm, also auch das MAX-tool brachte keine besserung. ich hab dann mal dateien umbenannt, zb. von drum1.WAV in DRUM1.wav. manche von den umbenannten hat dann die mpc plötzlich gelesen, aber nicht alle. ich hatte sogar die plattform gewechselt und die samples mit einem XP rechner gerendert, aber es blieb bei der inkompatibilität bzw. nichtlesbarkeit.
    naja, die übrigen samples hab ich jetzt manuell in der mpc aufgenommen... trotzdem höchst komisch. ach ja OS wechsel auf akai oder JJ 1 brachten auch keine besserung.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen