MPC 2500 Initialisierung auf Werkszustand?

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von Ebotronix, 15. April 2014.

  1. Ebotronix

    Ebotronix Tach

    habe versucht die MPC 2500 wie auf Manual Seite 115 beschrieben zu initialisieren,
    danach werden nur ein Acoustic kit und ein CDS kit geladen.
    alle anderen Sounds der Preset Liste Seite 119 sind nicht da.
    die Demo Songs sind auch nicht da.
    MPC Sound Library ist vorne drin , 128 MB expantion memory card ist eingebaut.
    was ist da los?

    Gruss
    Ebo
     
  2. Ebotronix

    Ebotronix Tach

    Thread schließen!
     
  3. Synlog

    Synlog Tach

    Mich würde noch interessieren, was die Lösung des Problems war.
     
  4. Ebotronix

    Ebotronix Tach

    es gab kein Lösung!
     
  5. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Bei der MPC5000 kann man AUTOLOAD aktivieren und deaktivieren und dabei wählen, von welchem Medium geladen werden soll. Ist AUTOLOAD aktiviert und als Medium ROM ausgewählt, wird eben das Factory-Projekt beim Start geladen. Mit Samples, Programs, Sequenzen, Songs usw. Eben alles, was im AUTOLOAD-Ordner drin gespeichert ist. Bei anderen Medien wie Festplatte oder Speicherkarte muss der AUTOLOAD-Ordner manuell erstellt werden, falls man einen eigenen AUTOLOAD-Ordner benutzen möchte. Sollte der Flash-ROM-Speicher bei der MPC2500 überschreibbar sein, so sollte man wahrscheinlich sicher stellen, dass im AUTOLOAD-Ordner eben alle Werk-Daten gespeichert sind.
     

Diese Seite empfehlen