MPC defekt oder JJOS Fehler? X-Fade to Normal Loop

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von psicolor, 28. November 2011.

  1. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hab das aktuelle JJOS und irgendwie will die Funktion Convert Crossfade to Normal Loop nicht mehr.

    Also die Funktion tut schon was und der Übergang von Ende zum Anfang des Loops ist auch schön überblendet, aber in der Mitte des Loops finden sich dannach komische Knackser, Artefakte, manchmal sogar einfach nur Löcher.
    Da ich schon vor einer Weile einen Bugreport abgegeben hab und sich noch nix getan hat seither, könnte ich mir auch vorstellen, dass irgendwas an meiner Hardware rumzickt. Bei diesem X-Fade-To-Normal-Loop wird ja vmtl irgendwas intern gesamplet.
    Das normale X-Fade funktioniert wunderbar, braucht halt jeweils zwei Stimmen.

    Funktioniert das bei euch?
     
  2. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Achja, das Problem scheint nur bei größeren Samples aufzutreten (so ab 900KB).

    Wenn ich mein Sample vor dem X-Fade-To-Normal-Loop extrem kürze, dann funktionierts wieder.
     
  3. Schon im MPC-Forum gefragt?
    Was für ein JJ OS hast Du genau und ne MPC1000 oder 2500?
     
  4. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Das aktuelle OS2XL (3.11) und die MPC1000.
    Hab vorhin mal die letzte OS2XL Version 2 probiert, da besteht das Problem auch.
    Mich würde mal interessieren, bei wem die Funktion mit großen Samples klappt.
     

Diese Seite empfehlen