MPC1000 - Programme mit FX + Sequenzen mit PGM abspeichern?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von studio-kiel, 4. September 2009.

  1. studio-kiel

    studio-kiel bin angekommen

    Frage zur internen Speicher-Organisation...

    Muss ich "immer" den kompletten Inhalt der MPC speichern, wenn ich auch die FX-Einstellungen, etc. behalten will?

    Wenn ich ein Programm erstelle, die FX darin nutze und das PGM dann speichere, sind die FX-Daten beim nächsten Laden des Programms weg :sad:

    Ebenso mit einem Programm, wenn ich eine Sequenz erstelle und diese speichere. Beim nächsten Ladevorgang ist zwar die Sequenz da, aber das dazugehörige Programm fehlt und muss nachgeladen werden. Werden bei "Save Sequence" wirklich nur die Midi-Daten gespeichert?
     
  2. denbug

    denbug Tach

    Ich finde das auch sehr verwirrend. Besonders mit dem SaveAll+Autoload habe ich ein totales Durcheinander produziert. Jetzt speichere ich immer das komplette Projekt und lade manuell. Dann sind Sequenzen, Programme und FX-Einstellungen zusammen gruppiert.
     

Diese Seite empfehlen