MPC1000 Taster Sammelbereich

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von psicolor, 19. August 2012.

  1. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Ich hab noch Garantie, allerdings will ich das gute Stück mit dicken Pads, JJOS und Platte nicht durch die Gegend schicken.
    Kann mir jemand sagen, welche Taster das sind? Würde den kaputten Taster nämlich lieber selber tauschen.
     

    Anhänge:

  2. Rupertt

    Rupertt Tach

  3. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    Hab nen defekten Taster an der MPC und wollt mal bei meinem Händler fragen, ob die mir nicht einfach den Taster zuschicken könnten, damit ich ihn selbst tauschen kann. Hatte Angst, dass die bei Garantieabwicklung einfach die MPC austauschen und ich JJOS nochmal bezahlen darf.

    Mein Mann bei Session Music hat darauf zurückgeschrieben dass laut Akai die Garantie durch die Installation von JJOS verfallen ist.

    In meinem Fall (hier gehts um nen Taster für 40 Pfennig äääh Cent) isses wurscht, aber ich denke das sollten auch andere im Hinterkopf behalten.
    Ich finde die Geschichte auch Diskussionswürdig, weil die MPC so ein schöner Grenzfall ist: Einerseits ist es ein Instrument und JJOS sogesehen ein unauthorisiertes Manipulieren der Firmware, was den Garantieverfall rechtfertigt. Andererseits ist es auch ein Computer und JJOS ist einfach nur ein Stück Software, was die Garantie (zumindest nach deutschem Recht) erhalten sollte.
     
  4. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    Verbaucherzentrale fragen ?
     
  5. Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    Kann man nicht das JJOS für die Zeit der Garantieleistung deinstallieren?
     
  6. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    du kannst doch einfach das akai os wieder draufspielen und fertig - taster wechseln und hinterher wieder jjos drauf = der code wird intern gespeichert.

    wenn die allerdings die mpc komplett neu fläshen ist das jj hin ... ich tausche taster selber :?
     
  7. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    Wie gesagt, wegen einem defekten Taster (und dem geilen Support hier im Forum!) mach ich mir jetzt nicht in die Hose. Ich warte noch auf die Bestellbestätigung bei hbe.

    Wie kann man denn das original Akai OS installieren?
     
  8. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    wie das jj - runterladen bei akai

    switchen eigentlich nie mit problemen verbunden gewesen ... eigentlich ;-)

    weiß nicht ob da auch jemand andere erfahrungen gemacht haben könnte
     
  9. Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    wäre interessant, ob die überhaupt merken dass jjos drauf ist. vll tauschen sie einfach den taster ohne anzuschalten..
     
  10. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    Einschicken käme für mich sowieso nicht in Frage, ich geb die MPC wegen so nem Furz nicht aus der Hand.

    Für Session Music käme das wohl auch nicht in Frage, sie haben mir nämlich bereits angeboten die MPC kostenpflichtig zu reparieren. Für den Kostenvoranschlag müsste ich 35 Euro bezahlen, im Falle der Reparatur kämen dann natürlich noch weitere Kosten auf mich zu.
     
  11. kl~ak

    kl~ak Tach

  12. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    da du das thema jetzt wieder aufgegriffen hattest habe ich heute aus aktuellem anlss sozusagen mal meine restlichen taster gewechselt. waren 10 stück und hat mit ein/ausbau genau 1h gedauert :phat: naja ich hab das ja nun schonmal durch. wenn man das mit dem auslöten erstmal kapiert hat geht das ratzfatz - ich bin da auch nicht zimperlich = ich nehme nur den großen lötklumpen weg und hebele von der anderen seite die taster einfach raus. die kleinen kontakte geben dann nach ... neuer taster rein und wenn alle neuen drinne sind reinlöten und anschließend alle neuen lötpunte noch mal kurz rundlaufen lassen = fertsch :mrgreen:
     
  13. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    die merken bestimmt dass jjos drauf war indem sie es zur controlle draufspielen,

    wenn s speichert, bam! garantieverlust. :floet:



    zum einschicken alle male mpc os drauf!

    schon eine frechheit wegen akai s geduldetem inoffiziellem coder, die garantie zu verlieren,

    erst schlechte pads rausbringen, dann geld für s padfix verlangen... keine ordentlichen bugfixes der 5000,

    dann wird erzählt dass mit den neuen midi controllern alles besser wird :mrgreen: na klar, wer s glaubt.

    stimmt! selbstlöten der taster geht an der mpc wirklich einfach.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    hat noch jemand von den neuen tastern übrig oder wiess ne bezugquelle in deutschland ?
     
  15. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS


    nehme die gnaz einfachen von conrad - mal sehen wie lang die halten werden = gehen auf jeden fall leichter als die origs
     
  16. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

  17. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    Tatsächlich sollte hier endlich mal auf eine interessante Diskussion verwiesen werden. Da das noch niemand vorher gemacht hat, bin ich halt der erste
    viewtopic.php?f=13&t=66572&start=25#p740363

    :phat: ;-)
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    hat noch jemand von den taster übrig oder kann mir ne bezugsquelle nennen?
    mpc1000
     
  19. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS


    quatsch -> du hast nur nciht mitgelesen. wurde schon zweimal gepostet .... :phat:
     
  20. Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    Guckstu Threadlink über Dir.

    Zum Bestellen bei HBE sei gesagt, daß es da einen Mindermengenzuachlag für Einkäufe unter 30€ gibt, von daher sollte man sich beim Bestellen von diesen Tastern zusammentun.

    Ich hab gerade welche bestellt gehabt, kann aber noch nicht abschätzen, wieviele übrig bleiben. Falls ja, gebe ich gerne welche davon ab.

    Bitte dran denken, daß es 2 verschiedenen Taster gibt, die großen und die kleinen. Das alles steht aber im anderen Thread ausführlich beschrieben.

    @sägezahn: ähem. Die Taster sind Centartikel und nix MPC-Spezifisches, wenns um die Tastenkappen geht, ist das was Anderes.
     
  21. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    Hat mal jemand zufällig den link zu dem Thread wo es um die MPC Taster geht? Ich kann den nirgendwo finden! :adore:

    Manchmal finde ich es schon erschreckend, dass die Leute mich tatsächlich für geistig behindert halten. Zumindest im Spiegel finde ich, dass ich ganz normal aussehe. Könnte aber auch wieder der klassische Fall von Selbstüberschätzung sein....
     
  22. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS


    welchen thread meinst du denn ???

    wer hält dich denn für geistig behindert ???

    wer weiß denn schon wie du aussiehst und was sollte denn dein aussehen mit einer behinderung gemein haben???




    ist doch eigentlich alles gesagt oder ? suchst du noch die tasterkappen ? dann würde ich die auf jeden fall bei mpcstuff ordern. das ist echt problemlos. den thread zu ten tasterwechsel hast du selber ja schon gepostet = nur eben als dritter ...


    welche info brauchst du denn noch ?
     
  23. Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    Sachen überlesen passieret jedem, das hat nichts mit geistig behindert zu tun, mach Dir also keine Sorgen :)

    Link zum Tasterthread kam wirklich schon 2x.
     
  24. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    ist glaube ich einfach n typisches forumsmißverständnis -> man kann halt nie genug smilies setzen ;-)

    oder

    ich stehe auf ignore -> auch möglich _ aber du dann auch :mrgreen:


    naja _ auf jeden fall hat hier niemand (hab gerade nochmal nachgelesen) irgendwen als behindert beschimpft ... sollte also alles klar sein


    :peace:
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Akai MPC: Garantieverfall bei Installation von JJOS

    Ruf doch einfach mal vei synthesizerservice.de an und bitte Achim Lenzgen oder Karl von der Linden um die kostenlose Zusendung des Ersatzteils auf Garantiebasis. Kannst ihnen ja gerne die Geschichte von Session erzählen und richte ihnen einen schönen Gruß vom ehemaligen Arbeitgeber in Bonn aus.
     
  26. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Defekter Taster bei der MPC 1000

    und weils so schön einfach ist:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/7017 ... Detail=005

    http://de.farnell.com/alps/skhhaka010/s ... dp/1656423

    wenn mal ne kappe abbricht, dann hier http://www.mpcstuff.com/akai-mpc-1000-g ... u1000.html

    und ansonsten einfach dort mal nachsehen, da sind auch ne menge guter infos zu finden: viewtopic.php?f=5&t=71217#p746508

    _


    warum hast du denn jetzt nen neune thread aufgemacht => was soll denn dabei rauskommen, wenn doch die ganzen infos nun schon mehrfach genannt wurden :dunno: mit so vielen gleichen threads machst du die suche für andere nur unnötig schwerer.

    lötspritze nicht vergessen ...
     
  27. kl~ak

    kl~ak Tach

  28. Re: Defekter Taster bei der MPC 1000

    Ich wäre dafür, die beiden MPC-Tasterthreads zusammenzuführen. Die Tasterinfo ließe sich auch im Wiki hinterlegen, fürchte nur, daß da keiner reinschaut ...
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Defekter Taster bei der MPC 1000

    Wie wäre es, ein komplettes "Lötkunst-Wiki" zu erstellen, auch mit solchen Equipment-Tips wie von orange_hand.

    Das Lötkunst-Zeuchs, wie zB. ForuModular, oder HöllLFO.. naja, staubt ein wenig, dead links usw usw..

    Ich würde das Wiki organisieren und aufstellen..Dann einfach in den Problem-Threads reinschreiben, dass das Problem gelöst ist, und es wird ein Artikel für die Wiki geschrieben.

    Sorry für Off-Topic.
     

Diese Seite empfehlen