MPC1000 und Nord Lead 2X, Midi Fragen

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Rupertt, 29. März 2014.

  1. Rupertt

    Rupertt Tach

    Hallo,

    ich teste gerade den Nord Lead im Verbund mit meiner MPC.
    Ich habe die B Ein/Ausgänge dafür angeschlossen und an dem NL Local auf off gestellt.

    Wenn ich jetzt 2 Spuren habe, eine auf Channel 1 und eine auf Channel 3 muss ich immer an der
    MPC den Track ändern und am NL damit alle Knöpfe an dem NL richtig reagieren.

    Kann ich das Soft Thru gefahrlos auf omni-AB schalten oder spinnt dann mein anderes gear?
    Ich hatte mit einem Virus irgentwann mal chaos, war wohl ein Midi Loop oder so.
    Das Multi-Timbral ist ja wie ich das verstehe dass man dann die tracks 1-16 den Midi Kanälen 1-16 zugeordent sind,
    nutzt ihr diese Funktion?


    dank
     

    Anhänge:

    • mpc1.png
      mpc1.png
      Dateigröße:
      1,7 KB
      Aufrufe:
      29

Diese Seite empfehlen