MPG-80 Programmer - Service Manual - Reparatur möglich ?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Tom, 26. März 2007.

  1. Tom

    Tom -

    Hallo zusammen,

    habe 2 h vergeblich Versucht den MPG-80 am MKS-80 zum Laufen zu bringen (gemäss Anleitung).

    Entweder bin ich zu blöd oder das Ding hat einen defekt - die Power LED leuchtet bloss das Teil sendet die Midi Daten Note on/off NICHT an den MKS-80 weiter vom editieren will ich gar nicht erst reden :sad:

    Midi Channel Masterkeyboard == Programmer Channel == MKS-80 Midi Channel
    MKS-80 ist im Programmer Mode (Schalter hinten) und Midi Mode III.
    Masterkeyborad Midi Out --> Midi IN Programmer
    Spezialkabel vom MKS-80 zum MPG-80

    Deswegen meine Frage gibt es evtl. ein Service Manual bzw. kann man das Gerät heut zu Tage überhaupt noch reparieren lassen :?:

    Gibts hier vielleich rein zufällig jemanden aus der Nähe Bremen mit einem MKS-80 + MPG-80 wo ich meinen MPG-80 testen könnte :?:
    Grüsse Tom
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>
     
  3. tulle

    tulle aktiviert

    Je,
    der mpg ist ein bissel komich. Am MKS kann man irgendwelche Modi einstellen, ebenfalls am MPG. Ich hab da solange rumprobiert, bis da sich was tat.
    Nur ist Bremen halt doch weit weg...
     
  4. Tom

    Tom -

    Das ist ja alles so traurig :sad:

    Trotzdem Danke :!:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    u.a. das Service Manual gibt`s hier: http://dl.analoghell.com/

    Hoffentlich ist nichts schlimmes - Drücke Dir die Daumen! ;-)
     
  6. Tom

    Tom -


    Vielen vielen Dank :!: :!: :!: (Bei Roland US hatten die NIX)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mir kommt grad ein sehr, sehr blöder Gedanke: Am Programmer kann man die Kappe von dem Drehschalter für den Midikanal ja in verschiedenen Positionen aufstecken, vielleicht sitzt die Kappe nicht richtig? Also mal alle Midikanäle am Programmer ausprobiert? Oder mal den MKS80 mit einem PC Editor angesteuert, ob er überhaupt Midi-Edit Daten bekommt?
     
  8. Tom

    Tom -

    Gute Idee - hatte ich sicherheitshalber schon getestet -> negativ.

    Was mich wundert ist, das wenn man die mit den Pfeilen markierenten Taster drückt das dann die Taster nicht leuchten.
    Wäre schön wenn jemand das bestätigen könnte das dies normalerweiser der Fall ist :?: :?: :?:
    Ich gehe davon aus das der MKS-80 OK ist, da er über Midi IN zumindest Note On/Off korrekt verarbeitet.
    Nur im Programmer Mode passiert weder Note ON/OFF noch "Edit Kommandos".

    [​IMG]
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, ist korrekt - die Taster sind nicht beleuchtet...d.h. bei meinem Modell leuchtet da auch nichts. Hast Du das Kabel zwischen MPG und MKS mal getestet, ob damit alles ok ist? Durchmessen oder so? Klingt ja ziemlich dubios...ein- und ausschalten des MPG scheint ja zusammen mit dem MKS zu funktionieren...(?)
     
  10. Tom

    Tom -

    Elektrotechnisch bin ich schlecht bewandert muss ich mal ne Freund fragen das der das durchmisst - aber ich gehe davon aus das das Kabel in Ordnung ist, da ja die Power Leucht leuchtet.
    Ich denke ich werde wenn ich mal wieder in Hamburg bin den MKS-80 + MPG-80 zu Amptown bringen - hoffentlich können die das Baby wieder fixen.

    Vielen Dank für Deine Hilfe :!:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Keine Ursache, wirklich helfen tut`s ja nicht ;-)

    Das Kabel könnte trotzdem eine Ursache sein. Die Versorgungsspannung für den MPG wird ja über einen anderen Pin des Steckers gehen, als die Daten.
    Hast Du beides zusammen angeschafft oder als getrennte Geräte von jeweils anderen Verkäufern? Ich frage deshalb, weil am MKS-80 auch schon mal gerne Schaltkontakte oder Potibahnen korrodieren oder den Geist aufgeben, meiner Erfahrung nach. Und deswegen auch der Tipp, mal einen PC Editor zu probieren - dann wüsstest Du zumindest schon, ob der Schalter für den Midi Mode (I/II/III) funktioniert und könntest das vielleicht etwas besser einkreisen. Ist halt etwas seltsam, dass der Programmer so gar keine Daten an den MKS abgibt....
     
  12. Tom

    Tom -

    Kannst Du mir einen PC- Editor empfehlen - kann auch was kosten.
    Die Hauptsache ist der Editor taugt was. Einen Software Editor kann man immer gebrauchen.

    Google hat im Moment nur tote Links zu Freeware Editoren.

    Am WOE kaufe mir auch mal ein Messgerät bei Conrad zum Durchmessen des Kabels.

    Der Midi Mode Schalter muss ja auf III stehen :!: :?:

    Dass doofe ist ja es kann auch der Midi/Programmer Schieberegler hinten am MKS-80 defekt sein. Dies kann man dann leider nicht direkt oder indirekt überprüfen.

    Schade das hier niemand aus Bremen/Hamburg mit einem MKS-80-MPG-80 gespannt ist um einen A/B Vergleich machen zu können. Dann hätte man das Problem sofort lokalisiert. :!:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, Modeschalter auf III stimmt... Pc Editoren kenne ich selbst nicht so viele, arbeite mit Mac...

    http://www.mk2software.com/mpc80/index.php

    Der link geht aber zumindest, weiß nicht ob das was taugt... zum testen sollte das schon reichen.
     

Diese Seite empfehlen