Ms20 / Cv - triggern / Crashkurs -Bildungspaket ?!

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Ludwig van Wirsch, 23. Oktober 2011.

  1. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    Hallo Freaks im Freakkönigreich .... , ich hab mal wieder ein dutzend Fragen zugleich .... ,
    Ms20 + Doepfer Interface MCV1 ... wie läuft die Nummer ?

    Cv Interface hängt hinter Korg EMX1 (seqeuncer) - Roland Sh201 und Microkorg .... ,
    reagiert auf Microkorg Tastatur (red LED Punkt leuchtet)
    aber reagiert leider Gottes nicht auf Midi Channel 1 - 16 des EMX1 Sequencers ....
    (oder mit Thru Startsignal arbeiten ?!) - Din Sync von meiner Roland SBX80 ?

    Hilfe :selfhammer:

    wo muss ich Cv und Gate vom Doepfer interface in den Ms20 schicken ?!

    Ist das erste mal das ich mit Cv arbeite .... - der Ms20 hat zudem echt nen ganzen
    Haufen Klinkenbuchsen / - Routing-möglichkeiten - Ext- in Audio zb -
    hab ich gestern schonmal meinen Juno Arpeggiator reingezogen, blind schlaufen
    gezogen, - allerdings ergeben sich - für meinen ersten Eindruck - unzählige Möglichkeiten.

    gibt es zum Thema MS20 - was nettes was ihr mir empfehlen könnt
    wo ich mich ein wenig einlesen kann ?! Grundkurs ^^ ?
     
  2. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Hallo
    natürlich passt auch für den MS20, obwohl diese eine recht eigenwillige CV-Steuerung hat was die Tonhöhe betrifft, mein steinalter aber kostenloser, unblutiger Online-Synthykurs.
    http://www.cyborgs.de/synthesizer/music_start/music_frameset.html

    Wenn Du nach MS20 Tipps suchst, wirst Du auch sowas finden:
    http://www.korganalogue.net/korgms/mstt.html

    Viel Spaß
     
  3. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    link nr 2 rockt schonmal ... genau an sowas hab ich gedacht.... danke !!
     
  4. serge

    serge ||

    MCV-1 wie aufhttp://www.doepfer.de/alte_anl.txt/MCV1_V5E.txt beschrieben auf Hz/V und Switch Trigger stellen, dann dessen CV-Ausgang mit dem" VCO 1+2 CV IN" des MS-20 verbinden, und den Gate-Ausgang mit "TRIG IN". Die beiden Buchsen findest Du rechts im Bereich "KBD" des MS-20-Steckfeldes.
     
  5. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    hej ihr seid echt riesig ! danke !
     
  6. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    läuft !!! *stimmung*

    Wie kann ich denn dem Cv interface einen Channel zuweisen ?!
    Ist nur ein Knopf dran :selfhammer:
     
  7. serge

    serge ||

  8. Pentado

    Pentado Tach

    bda´s können helfen.........

    - das net weiss alles
     
  9. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

  10. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    Soweit so gut .... also "normale" 1- 16midi Channnel Seqeuncen Geschichte funktioniert.

    wie bekomme ich den die Tönhöhen Arpeggiator Geschichten hin wie zb in dem Video hier ?
    http://www.youtube.com/watch?v=5hAsLzU2v64

    Cv Interface auf trigger mode umstellen ?! :roll:
     
  11. DrFreq

    DrFreq Tach

    hast du die seite gemacht? gut... :supi:

    Ich bin zur Zeit am Überlegen ob ich mir so einen MS 20 holen soll oder lieber son Monopoly :selfhammer: hmmmmm schwere Entscheidung. MS 20 wäre halt geil wegen der Modularen Bauweise und dem ganzen CV gedönst
     
  12. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrroar !!!!! *tier* Der Kasten ist der Wahnsinn ....

    Eben mal ne simple bigbeat fläche gebaut - klingt wie ne dreckige e gitarre und ein Himmelshorn zugleich. Geiles Teil ... echt geiles Teil ...

    so macht Sounds basteln Spaß ... elektromagnetische emotionen schwirren durch den Raum - Gaddafi - Songtext mit agressiven Daf
    ähnluchen Vocals - der Automat lässt richtig Platz zum totalen durchdrehen .... *schwing*

    Geiles Teil !!!! :phat: :phat: :phat:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    hehehe

    lass mal was hören,dude
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    he, lass mal was hören vom ms 20. plz

    denk aber dran, recording killt den flow


     
  15. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    die hüllkurven - filter - hebel - beschäftigen mich derzeit zu sehr ....
    wollte schon rec drücken ...

    ich gelobe Besserung ... ,

    erstmal be-"greifen" die Maschine ....
    erstmal headphone out auf ext in ziehen und doppeln das Teil ...

    - hatte heute übelste e gitarren distortion effekte ^^ MUTANT !

    Nachteil ist echt - das man nicht Presets switchen kann :selfhammer:
     
  16. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    brrrrrrrtz....

    5min mehr und mein irakischer nachbar fliegt weg,
    drückt auch untenrum richtig schick ....

    Wie läuft mit der Patchbuchsensektion ?
    Gibt es routine sync / patchverbinden am ms ?

    finde der könnte
    nochmal soviel rausdrücken ...

    bin aber noch recht schüchtern und will nicht
    ganz wahnsinnig und blind alles verkabeln ... oder ist grad das der Sinn ?!
     
  17. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    BÄÄÄÄM !!!! Ich hab Druck gefunden !!!! Jetzt killt der MS schonmal "untenrum" meine schönsten Microkorg Sounds ... locker. :ateam:
     
  18. roechel

    roechel Tach

    also soundbeispiele gibts ja genug (auch auf meinem Kanal in YT oder SC)...

    diesen Typen hier sollte man eine Medaille vergeben...ist das meiste beschrieben und bringt eigentlich auch viel um den MS20 etwas zu verstehen...wobei so komplex ist das ding nicht...einfach etwas unberechenbar!!!

    hier ein beispiel mit Verkabelungs- und Knöppeeinstellungsbeschrieb;
     
  19. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    Jeah ... Technisch gesehen genau die "Arpeggiator" mäßige - oktaven up and down Geschichte im Schulze und Co Style die mir vorschwebt ...
    muss irgendeinen Weg finden um jetzt MS20 - Juno60 - und Korg Sigma auf Clock zu syncen ....

    denke mal der ms leitet wie ich sehe auch einige trigger und cv´signale nach außen ... womit ich heut erstmal den Sigma anfüttern werde ....
    gestern hab ich zum ersten mal den MS20 richtig schön klar und übelst kräftig gestimmt ....

    ich glaub durch köln fahren die richtige Rheinuferseite finden ist teils teils einfacher als die ersten Sessions an einem MS... :selfhammer:

    danke für´s video ! gutes Ding !

     
  20. roechel

    roechel Tach

    nicht nur "DAS" Video sondern die anderen auch von IHM!

    Also, frage an dich...kennst du dich mit synths aus?!? :roll:
    ich mein, clocken kann man auch von einem LFO aus (allerdings am besten mit nem PULSE das ev. noch in der Pulsweite eingestellt werden kann (das geht ja beim MS20))...

    viel spass
     
  21. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    So weit so gut kenne ich mich mit Synth´s aus ...
    2xemx1 - 1xer1- juno60- virus - nordlead ...
    in rotation ...

    but der MS ... ist schon eine andere Liga ...
    Gehirn sucht Nahrung ^^

    hab mir sagen lassen der virus lässt sich gut zum Arpeggiator für den MS umfunktionieren.
    Werde ich dann heute Abend mal versuchen beim Kollegen einzusammeln ... und mein Glück probieren...

    but - glaub ich ist ein Darktime die ideale Lösung für meine Bedürfnisse ... scheiß GEAR !
     
  22. gringo

    gringo Tach

    Weiss den guten MS-20 dann doch noch jemand zu würdigen.
     
  23. roechel

    roechel Tach

    also ich würdige den ms20 schon...

    verstehe nur nicht so genau was der kalimanbanana will...ein arpeggio besitzt der ms20 nun ma nicht...also braucht man ein externes signal...z.b. ein Sequencer oder arpeggio von einem anderen synth...der MS20 benötigt dann einen Trigger (falls erwünscht) und die CV steuerung für die tonhöhe...wie bei jedem anderen analogen synth.

    nur ist beim ms20 wird die tonhöhe nicht mit volt/okt sondern Hz/Okt, damit würde schon mal ein anderer synth mit arpeggio der nicht HZ/OKT ausgibt rausfallen...
    auch ein problemchen ist der invertierte trigger beim MS20...aber musst halt ein kabelchen bauen...auf der döpferseite findest du das...

    lösung externer stepsequencer (falls computer kein thema ist)...darktime wurde genannt und ich kann sagen, dass dies funktionieren würde...zum patchen:

    MS20 Trigger in - dark time trigger out
    MS20 (am besten mal mit TOTAL IN versuchen) - dark time CV OUT

    tja...dann musste nur noch bei der Frequency-modulation den MG/T.EXT aufmachen...schrauben fertisch...

    dann kannst du den MS20 mittels keyboard auf die gewünschten tonhöhen transponieren...
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    he wirschy, check mal das hier durch: easy peacy nachzubauen, evtl der schnubbi im gesicht könnt ein hinderniss darstellen, aber das schaffst du bestimmt auch...

     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

  26. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    schickes ding ! ich bin zu faul zum schrauben ....
    der ganze gearwahnsinn der letzten wochen und
    mein studiosponsor haben mich overdosed ...

    kakao mit amaretto ... gt5 fahren ... zum ausgleich.
     
  27. tom f

    tom f Moderator

    er kann doch mit dem virus oder irgendeinem synth gleich in den pitch follower des ms20 (unten rechts) fahren - sollte doch dann auch sauber tracken

    ___
    ADMIN: OT Bildverkehr hier viewtopic.php?f=45&t=62490&p=645326#p645326
     
  28. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    hej leute, wo kann ich den bitte die Presets am MS20 hochladen :selfhammer: :selfhammer:

    sagt mal, wie bau ich mir einen DAF ähnlichen ARP Arpeggiator ^^ ? gibt es da ein Rezept ?!
    cv interface ist angeschlossen, Sequencen kann ich über meine Korg emx ...

     
  29. tom f

    tom f Moderator

  30. tom f

    tom f Moderator


    ja - so gesehen - bei meiner faulheit trifft der spruch sogar nen nerv :twisted:
     

Diese Seite empfehlen