MT32 Poti

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Valnar, 18. Januar 2014.

  1. Valnar

    Valnar -

    Hallo,

    Ich habe meinen Roland MT32 ausgepackt, und hab ihn so getestet, ob er noch richtig funktioniert.
    Sound macht er ja noch ordentlich, nur will das Potentiometer/Drehschalter für die Lautstärke/Soundauswahl nicht mehr so, wie es sollte. :heul:
    Wenn ich es drehe und z.B. die Lautstärke auswähle, diese auf 70% stelle und es so lasse, geht es wieder auf 20% zurück. wenn ich wieder das Poti leicht bewege, springt der Wert auf 70% zurück und geht dann wieder runter auf 20%. Wenn ich es auf ungefähr 80-100% stelle bleibt es so. Das gleiche bei der Soundauswahl. Es kann sein, das das Poti keinen gescheiten Kontakt mehr hat, bzw. einen Fehlkontakt.
    Ich habe es schon versucht, das Poti mit Druckluft zu reinigen, aber es hat nur ein bisschen geholfen. :?
    Eine Alternative wäre Kontaktspray, von dem ich lieber die Finger lasse, da man damit mehr kaputt machen kann, als ganz. Auserdem soll das Problem damit auch nicht auf Dauer gelöst sein.
    Ich könnte es auch Austaschen, aber ich hab keine Ahnung, was ich da dann für ein Poti brauche und wo ich es herbekommen soll.

    Vielleicht hat jemand damit schon Erfahrung gemacht und hat ein paar Tipps für mich parat. :lol:

    MFG,

    Valnar
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

Diese Seite empfehlen