Namm 2013

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von e-smile-z, 6. Januar 2013.

  1. so am 24 januar ist wieder winternamm.
    wir koennten ja mal die geruechte unter ein tread sammeln.

    -also von moog soll was neues kommen...

    -kurzweil bringt vielleicht den k3000 oder nen va raus...
    (wobei sie grade erst die erste expansion karte fuer die pc3 reihe released haben...

    -korg der king korg und der neue ms 20
     
  2. dsi will auch noch was an start bringen
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Studio Electronics wird dann wohl ihr neues Modell Boomstar bringen, das es in 4 Versionen (versch. Filter) geben wird:

    4075-classic Arp 2600, 5089-classic Moog 24db ladder, SEM-classic Oberheim 12db, 303-classic Roland TB

    Dollarpreis 800, wird dann wohl wieder 1:1 in € umgesetzt... Konkurrenz für Xoxen, oder Minitauren, oder gar für SEMs... ?


    Auch noch recht neu von EMW: einige Module/Modulare/Synthis...
     
  4. monoklinke

    monoklinke Komme später.

     
  5. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Mit dem K3xxx rechne ich persönlich nicht vor 2015. :twisted: Und ein VA... Das könnte Kurzweil zwar, hat es aber nicht nötig. :mrgreen: Außerdem gibt es bereits VA's von KORG, Alesis, Roland usw. Eine vernünftige Workstation gibt es aber von keinem Hersteller. :twisted:
     
  6. [dunkel]

    [dunkel] engagiert

    bei Euroracks weiss ich das ...

    Make Noise wird 2 neue Module vorstellen (Function & AIM)
    Tip Top wird auch neue Module vorstellen (Drum Sequenzer und bestimmt das 909 Bassdrum Modul)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Laut Gezwitscher wirds von Moog wieder ein Keyboardsynth.
     
  8. :waaas:
     
  9. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Tippe auf ein Taurus Keyboard, wuerde fuer Moog irgendwie Sinn machen. Ein Polyphoner wuerde zwar den Vogel abschiessen, aber kann ich mir einfach nicht vorstellen. (Auch wenn vier bis fuenf Slim Phatty Platinen locker in ein 5 Oktaven Keyboardcase passen wuerden.)
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Meinst du wirklich?

    Im Little Phatty isses, trotz SMD reichlich eng...


    [​IMG]
     
  11. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Naja, so eng isses auch wieder nicht? Ohne die Kurven im Case und jetzt mal Temperaturprobleme beiseite wuerden da noch zwei/drei Platinen dahinter passen. Wie ich den LP das erste mal aufgemacht habe war ich schockiert ueber soviel Luft im Case. ;-)

    Man brauch ja auch nur die Voices und nicht den ganzen Controllerteil. Slim Phatty ist dank 19" sicher auch noch kompakter. Muessten aber ohnehin eigenen Design sein, weil ja ein Controller/UI fuer mehrere Voiceboards... Egal, will not happen. ;-)
     
  12. Stue

    Stue aktiviert

    Wenn Moog will, könnten die das bauen. Fraglich ist zu welchen Produktionskosten bzw. wie hoch der Absatzpreis für eine polyphone Variante wäre und welche Nachfrage dem Stückzahlen mäßig gegenüber stehen würde - schwer einzuschätzen. Chancen/Risiken wollen da gut abgewogen sein. Wenn die damit jetzt auf den Markt kämen, wäre das vom Timing her ggü. DSI und anderen sicherlich gut gewählt...
     
  13. Meinst du so was... :mrgreen:
    [​IMG]
     
  14. "MonoMoog", wohl eher ein "MoogiBrute" :selfhammer: Das Oberteil mit den Potis und die Jupiter-Aluseiten find' ich gelungen :)
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich mein gar nix. Nur Gerüchte auf Twitter, wonach ein Moog Rep in den Staaten einem Bekannten, der einen Moog Source suchte riet, mal diese NAMM abzuwarten.
     
  16. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Irgendwie nerven mich diese Fan-Fake-Art Entwuerfe mittlerweile... na gut sind halt visualisierte Userwuensche, also weniger die Urheber als alle die das auf ihren Blogs als authentisch verkaufen wollen... Meh.
     
  17. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Kein Userwunsch: viewtopic.php?f=3&t=72756
     
  18. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

  19. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ja wie - ist das schon bestätigt mit dem Ms20 ?
     
  20. microbug

    microbug |||

    Weder noch. Der neue K steckt noch in den Anfängen, und da Kurzweil eine Mini-Firma ist (die gerade ihr Personal aufstockt), kommt da frühestens nächstes Jahr ein neues K-Modell. Die könnten sicher so einen Schnellschuß machen, das wollen sie aber nicht, soll schon ein würdiger Nachfolger für die K-Serie sein.

    @Michael: die haben es schon nötig, nur können sie eben nicht so wie sie wollen, weil nichtmal eine Handvoll Leute.

    Bei Moog wäre ein Polyphatty lange überfällig. Sind doch alle Resourcen vorhanden, das Gehäuse des LP ist ja ein Profil und ginge auch in Breiter, für 61 Tasten. Polychain ist eh schon drin, die müßten nur den Analogteil der Platine mehrfach spiegeln bzw restliche Voices dranhängen, wenn nicht jede Voice getrennt angesteruert werden soll. Aus dem Micromoog wurde ja auch durch eine Zusatzplatine der Multimoog gemacht, das hatte aber fast schon den Charakter eines Hardware-Hacks.

    Beim Phatty wirkt das nur deshalb so eng, weil die Alles auf einer Platine sitzen haben, also Bedienteil und Elektronik, so wie früher bei vielen Analogen der Fall. Korg MS-10/20 und MonoPoly machen das genauso. Die reine Klangerzeugung braucht als SMD kaum Platz, da passen 4 Stimmen auf eine Eurokarte. Man schaue sich doch nur mal den Platzbedarf von 6 Stimmen in konventioneller Technik an, zB bei den Junos oder Polysix, wobei ja der Polysix Hardware-Hüllkurven hat. Ohne Hardwarehüllkurvenchip braucht das nichtmal die Hälfte.
     
  21. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Der Animoog in hardware wär was feines, einmal mit dieser multidingstouchtastatur, einmal mit normaler, damit ichs mir auch leisten kann :)
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Von Teenage Engineering gibts auch neue harchte Ware...passt aber auf die CES...ne Lautsprecherbox mit WiFi und Bluetooth 4.0.

    http://www.od-11.com
     
  23. Da es erstens seitens DSI auf dem Markt für Neuanaloge doch allerhand Polys (u.a. Prophet 08, Tetra) als Konkurrenz gibt (allerdings ziemlich statisch, schwebungsarm klingend), da zweitens u.a. seitens von MFB gerade ein neuanaloger Poly mit Potential entwickelt wird, würde sich ein vierstimmiger (chain-barer) Poly-Phatty (ggf. auch als modifizierte, vom Stimmumfang erweiterte Version des Minitaur vorstellbar) wohl gut machen - ggf. auch als unternehmensstrategischer Schachzug, um andere Firmen im Marktsegment "neu-analog" auf Abstand zu halten (rechtzeitig Marktlücken ausfüllen könnte man das nennen) bzw. um Konkurrenten zu übereilten Entscheidungen zu drängen.

    Ggf. genügt für solche Zwecke bereits eine bloße Ankündigung, keine Ahnung. Andererseits kann ich mir gut vorstellen, dass via SMD-Technik (Stückztahlen vorausgesetzt) entwickelte Voiceboards für Polymoogs generell hilfreich dafür sein könnten, um auf dieser Basis kosteneffizient künftige Produkte zu entwickeln. Vielleicht kommt dann irgendwann doch der Memorymoog 2.0.

    So etwas wie ein Multimoog (ggf. mit Patchpunkten und als analoges Keyboard für andere Neu-analoge Synthies) könnte auch interessant sein. Immerhin entwickelt sich der Minitaur zu einem ausgesprochenen kommerziellen Erfolg für Moog Music, insofern könnte dort die Risikobereitschaft wachsen, bzw. die Bereitschaft, neue Wege zu gehen.
     
  24. Moog könnte ja auch so für eine Überraschung sorgen ...
    [​IMG]
     
  25. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Ich nehm das mit den Fan Renderings wieder zurueck... :P
     
  26. island

    island Modelleisenbahner

  27. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ich dachte, daß wäre eine NAMM 2013 Neuigkeiten Thread. Stattdessen hat es sich (wieder mal) zu einem Moog Fake Rendering Thread entwickelt. :sad: Bißchen lästig wie ich finde. Nun ja. :?

    Meine Frage: hat jemand etwas über ein Update der Novation Remote SL MkII Reihe gehört? Die ist ja nun schon ein paar Jahre alt und die Impulse Keyboards sind ja keine Nachfolger.
    Ich halte momentan nämlich noch eine Order für eines der SL-Keyboards zurück, weil ich hoffe, daß es da ein Update gibt. Weiß da jemand etwas? Gerüchte würde mir schon reichen. :lol:
     
  28. Ja, war nur eine limitierte Auflage ... :mrgreen: ;-)

    Was ist den so schlimm an zwei Bildchen mit ideen, wünsche oder eben nur ein kleiner witz ?
    Ist Namm heute ? Nein.
    Hast du schon alle News für Namm 2013 ? Nein.
    Entscheidest du als RoboCop hier was man posten darf oder nicht? Nein.
    Und das einzige was vielleicht lästig ist, sind Roboter die immer noch keinen Spass verstehen ...
     
  29. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Hast Du 'ne Klatsche? Geh' mal zum Arzt.
     
  30. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Finde solche Fake Bilder auch leicht nervig.
    Ich bin leider so unbedarft, das für echt zu halten idR :floet:

    hab jetzt echt gedacht, Moog bringen ein MU Modul raus, grummel.
    Frage mich aber gerade, warum die das nicht einfach mal machen, statt dotcom die Kohle verdienen zu lassen ;-)
     

Diese Seite empfehlen