Nanozwerg vs Roland SH-09

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von thecity, 4. Januar 2011.

  1. Mir ist aufgefallen, dass beide Synths die gleichen Features haben (bis glaube ich den Env-Follower und den Multimode-Filter) und der neue 12db Filter im Nano soll ja auch sehr gut klingen und mit dem Subozsillator auch gut Druck machen.
    Hat den jemand zufällig beide Geräte und hat diese mal verglichen?
    Den youtube-Demos nach glaube ich zu hören, dass der Filter des Nano mit höherer Resonanz etwas härter klingt als der SH09, kann das jemand bestätigen?
    Mich würde interessieren, wie sich der Nano im Vergleich zu SH09 bei Bässen und Leads schlägt.
     
  2. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    ich hatte bis vor 4 wochen noch ne sh09 und habe mir div demos auch die der keys cd angehört. kann mir nicht vorstellen das der MFB an die gleiche sound qualität bezüglich druck und das filter ran kommt. auch wenn mir der mfb sonst zusagt.
     

Diese Seite empfehlen