NAS-Shares verbinden

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von verstaerker, 23. Juni 2014.

  1. ich hatte das Problem das sich mein Rechner je nachdem ob ich zu Hause bin oder nicht mit meinem NAS (oder eben nicht) verbinden soll
    also hab ich mir n kleines shell-script gebastelt das das NAS anpingt und wenns da ist sich damit verbindet
    da das auch für andere Leute sinnvoll sein könnte hab ichs noch n bisschen umgebaut und mit ner config-section versehen, in der man nur eintragen muss mit welchem server und welchen shares sich verbunden werden soll

    das kann man sich dann in die login-items werfen, dann macht es das jedes mal wenn man sich einlogt

    Code:
    #!/bin/bash
    # connects to network shares if server available
    
    #config - wich server and mountpoints, login
    server=$"192.168.2.1"
    serverName=$"NAS(AFP)" 
    dir=$"Data"
    dir2=$"Data2"
    login=$"xxx"
    pw=$"xxx"
    
    #connect-test and create mountfolders
    ping -q -c3 $server > /dev/null
    if [ $? -eq 0 ];then
    
    
    	if [ -d "/Volumes/"$dir"" ]; then
    	echo "folder $dir exists"
    	else
    		echo "creating folder $dir"
    		mkdir "/Volumes/"$dir""
    	fi
    
    	if [ -d "/Volumes/"$dir2"" ]; then
    	echo "folder $dir2 exists"
    	else
    		echo "creating folder $dir2"
    		mkdir "/Volumes/"$dir2""
    	fi
    
    #mount
    	mount_afp "afp://"$login":"$pw"@"$serverName"._afpovertcp._tcp.local/"$dir"" "/Volumes/"$dir""
    	mount_afp "afp://"$login":"$pw"@"$serverName"._afpovertcp._tcp.local/"$dir2"" "/Volumes/"$dir2""
    	echo „ping ok“
    
    
    
    else
    	echo „failed to connect to $serverName“
    
    fi
    
     
    hier auch als filedownload und als automator-programm
    https://dl.dropboxusercontent.com/u/120 ... ect_NAS.sh
    https://dl.dropboxusercontent.com/u/120 ... mplate.zip
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Hatte den Threadtitel zuerst als "NSA Shares verbinden" gelesen und mich gewundert, daß manche Leute jetzt schon freiwillig gleich eine Direktverbindung bereitstellen bzw. ihre Daten gleich dort lagern. :lol:
     
  3. :mrgreen: :lollo:
     
  4. Control Plane ist wirklich fein, auch wenn noch lange nicht alles drin ist, was der Vorgänger hatte. Was am meisten fehlt sind mehrstufige Bedingungen im Sinne von "wenn das, dann mach das, das und das".
     

Diese Seite empfehlen