Native Instruments Dynamo

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von ---, 3. Juli 2009.

  1. ---

    --- Guest

    Moin Leute !

    Ich stecke momentan gewissermaßen in einem kleinen Delemma.
    Ich hatte mir damals zum Release NI Dynamo gekauft und auch
    damals recht häufig genutzt. Nun wollte ich das Dingen wieder
    installieren, doch Pustekuchen, Hardware Kopierschutz wird nicht
    erkannt ( Sind 2 Punkte auf der beschriebenen Seite der CD )

    Ich hatte mir damals mit Clone CD, glaube ich, ein Backup gemacht
    und von da aus Dynamo genutzt, eben aus der Angst, die CD ginge mir
    kaputt. Nun habe ich das Glück.

    Beide CD´s ( Original + Kopie ) leicht zerkratzt, werden aber beide nicht
    erkannt.

    Eine Anfrage bei NI mir eine neue CD zuzuschicken ergab leider nichts,
    die gibt es nihct mehr :sad:

    Da es meines Wissens, man möge mich korrigieren, legal ist eine private
    Sicherungskopie anzufertigen, hoffe ich auf das Glück, dass jemand
    aus diesem Forum diese Software besitzt und mir ein Image der CD
    senden kann. Meine Version ist registriert auf meinen Namen und natürlich
    original. Bei Bedarf sende ich gerne ein Foto der CD, sofern dieser Weg
    "legal" ist. Mir würde enorm geholfen werden ;-)

    Gruß
    Fabian
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Dynamo? Das war aber vor JAaaahren. In Computerjahren sind das gefühlt mehrere Eiszeiten.

    Heute heißt das Ding Reaktor, bzw Reaktor Instruments. Die Presetvariante gibts nicht mehr.

    Ansprechpartner ist leider wirklich nur NI selbst.
     
  3. also bei mir werden sogar cd´s mit etwas mehr kratzern erkannt.kann ich mir nicht vorstellen.hast nicht nen anderes dvd/cd lesegerät?meist spinnen die,wenn sie älter sind.war zumindest bei mir so.
     
  4. ---

    --- Guest

    Hatte schon damals Probleme mit dieser blöden CD Abfrage :sad:

    Reaktor wäre nun mein Ziel, immerhin gibts NI Komplette gerade für schlappe 400 öcken .. vlt vom Urlaubsgeld ;D

    Dynamo hatte ganz nette experimentelle Sachen dabei. Man konnte
    jedes patch/programm bearbeiten und speichern. Ist also nicht ganz
    ne Presetschleuder ;-)
     
  5. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Sehe ich auch so und sollte NI hier nicht helfen können, finde ich das mehr als arm und fernab jeder Kulanz. Kann mir keiner erzählen, dass der Entwickler nicht noch Sicherungskopien, Alt-CDs o. ä. hat oder Dir - für einen Unkostenbeitrag - ein Image zur Verfügung stellen kann.

    So leid es mir tut, wenn ich Dir adhoc ein Image meiner Original-CD zur Verfügung stellen würde, würde ich mich wahrscheinlich auf glattem Boden bewegen. Da müsste ich schon von NI ein offizielles OK bekommen, dass mir das in diesem Einzelfall erlaubt wird. Aber wie gesagt - wenn Du Dir vor Urzeiten Dynamo offiziell gekauft hast, dann sehe ich den Hersteller am Zug. Wenn er das nicht macht, dann würde ich NI mal die "Freundschaft" kündigen.
     
  6. ---

    --- Guest

    Die haben leider keine CD´s mehr auf Lager.
    Ich werde nochmal sämtliche meiner CD-Rumlaufwerke ausprobieren,
    vlt habe ich ja Glück, aber es mal wieder ein gutes Beispiel, dass bei
    gekaufter Software wieder mal der Kunde in die Röhre schaut.

    Das lustige ist. Installieren kann ich, nur bei der Kopierschutzabfrage
    bricht er irgendwann ab. Habe auch schon probiert mir ein neues Image
    zu erstellen, geht aber nicht ( zumindest doch nicht mit Clone CD )
    Ich dachte das war´s, weiss auch nicht mehr womit ich meine
    Sicherungskopie erstellt habe :sad:

    Propellerheads macht es richtig. Produkt eingestellt und for Free in´s Netz gestellt ( Rebirth RB338 ), aber nicht einmal das ...
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    probier doch einfach mal die cd abziehen zu lassen . das kannste in den meisten videotheken wo man sich auch games ausleiehen kann für ein paar euros machen lassen .

    die sieht danach wieder aus wie neu
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hab ein schlechtes CD-ROM Karma, da ist das schonmal vorgekommen, dass in der Tat mal was nicht gelesen wurde.
     
  9. tom f

    tom f Moderator

    zieh dir noch ne warez version - ist doch egal wenn du ne offizielle lizenz hast - hatte jahrelang obwohl ich original logic hatte die h20 version am rechner - weil sie STABILER war !!!
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Bei einigen Firmen sollte man sogar Warez nutzen und den iLoc und den Syncrosoft ins den Schrank stellen. NI hat das Problem aber inzwischen besser im Griff als die Dongle-Fraktion.

    Wenn das Ding im Service Center auftaucht, dann ist das ausreichend. Dann braucht man nur die Daten.

    Aber durch mehrere Updates bei den Betriebssystem kann es DESHALB sein, dass was nicht geht. Krieg auch das meiste alte Zeug nicht mehr installiert, wenn es aus der Prä-Tiger Generation stammt.
     
  11. Neo

    Neo aktiviert

    Interessant wäre doch mal, wenn er jetzt nur das Programm was er praktisch gekauft hat, als Warez aus dem netz zieht und nutzt, macht er sich dann strafbar ?

    Praktisch bezweifle ich sehr das NI dagegen vorgehen würde, aber wäre trotzdem mal gut zu wissen.
     
  12. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Bin kein Jurist, aber nach meiner Kenntnis, ist es nicht legal eine "Wasser"-Version als Käufer zu nutzen (lasse mich aber gerne mit Quellenangaben anderweitig überzeugen). Das ist aber nun wertfrei, kein moralisches Statement oder so. Wer ein Backup braucht und der Hersteller liefert hier nix... da werfe ich bestimmt keinen Stein.

    Im Rahmen eines NI-Specials in der Keys oder Keyboards gab es mal die (sinngemäße) Aussage, dass man die Nutzer in A (Käufer) und B (Nichtkäufer) einteilt. Die A Kunden genießen faktisch Support. Wenn ich das aber hier lese - und ich bin keiner der ständig über NI meckert - verwundert mich das aber wirklich. Die Software ist nun wirklich schon alt, aber hey.. hier geht es nicht um ein mechanisches Bauteil. Das sind Einsen und Nullen, die man nun wirklich archivieren und reproduzieren sollte. Das ist doch kein 1 Mann Betrieb...

    Ich tendiere seit langem immer mehr in Richtung H/F Kunde... Hardware/Freeware...
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Solang du die offizielle Version im Schrank hast, hast du eine Lizenz, hier und da auch bis zu 3 davon, die jeweils auf einem Rechner gleichzeitig laufen darf.

    Du hast diese Lizenz erworben und es ist niemand verpflichtet, den Kopierschutznerv mitzumachen. Denn der bestraft ja nun den ehrlichen User. Schade, dass es so ist. Ich zaudere auch bei einigen Produkten immer noch, weil ichs zwar gern hätte, aber der Schutz mich so nervt, dass ich es bisher noch nicht gekauft habe, ich nutze es also weder legal noch illegal.

    Das ist die Folge. Das ist sicher auch nicht, was die wollen.
     
  14. ---

    --- Guest

    Das mit den Warez hatte ich auch schon überlegt, aber ich wüsste nicht
    woher. Früher gabs Emule und Kazaa, aber das soll ja tot sein.
    Aber irgendwie ist das doch auch sch***** ... Ich kaufe mir ein Produkt
    und muss mir, um es nutzen zu können, eine illegale Version besorgen.

    Eigtl ne Frechheit einen Kopierschutz an ein Medium zu binden, welches
    so empfindlich wie ne CD/DVD ist.
     
  15. schick mir mal eine deiner cd´s........vieleicht bekomm ichs hin.hab da paar tricks.reicht das backup.da kann ich dir ein neues machen.....wäre das was?

    finger weg von warez zeug
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, ich denke ich verstehe schon wie du das meinst, also das man nicht verpflichtet ist solche Produkte zu nutzen wo der "Schutz" nervt und man sich dann eben nach anderen Produkten umschaut wo dies nicht der Fall ist. Aber.. Wenn du das auch so meinst, dass man nur weil ein Original im Schrank vorhanden ist, man rechtlich immer noch auf der sicheren Seite weilt bei Nutzung einer sonst gleichen Version aus der Warezecke. Glaube ich so nicht, das hätte ich dann schon wirklich gerne belegt, da es sich ja trotz des Originals im heimischen Regal, um eine Umgehung des Kopierschutzes, bzw. einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen handelt, oder etwa nicht?

    Nicht falsch verstehen. Ich habe überhaupt kein Problem damit, wenn man für das Produkt schon gezahlt hat, man sich nicht mehr von irgendwelchem Protection Müll nerven lassen will und sich eine Version besorgt die einen das Produkt einfach nutzen lässt. Verdient hat sich das der Käufer allemal.

    Nur, wer kann mir den schon garantieren, dass so eine Warez-Version auch frei von Trojanern, Viren, Keyloggern etc. ist? Nicht gerade wenig Leute nutzen den gleichen Rechner ja auch noch für andere Dinge, Mail, Foren, Ebay, Homebanking, eventuell noch Datenaustausch/Synchronisation mit dem Handy/Organizer etc., halt die ganze Palette der Möglichkeiten heute. Auf so einem Rechner "mal eben" einen Keygenerator ausführen, oder auch nur das Prg. selbst an dem sich irgendwer zu schaffen gemacht hat? Wer versichert mir den, dass beim klicken auf einen Menüpunkt irgendeines nervfreien Release, auch nur das passiert was sich der Hersteller dabei gedacht hat?

    Kann natürlich auch alles gut gehen. Nur würde ich mir vorher mal überlegen für was ich den Rechner noch anderweitig nutze und auch was ich an der Kiste öfter mal an Spielzeug anschließe, bzw. danach eventuell das Zeug auch noch in den Rechner am Arbeitsplatz stecke. Dabei auch nicht die anderen, miteinander verbunden, Rechner im Heimnetz vergessen. Wenn es einem dann noch sinnvoll erscheint Software aus dubiosen Quellen auszuführen..

    Dann doch lieber versuchen mit dem Original des Herstellers zu leben, auch, wenn einen das manchmal nerven kann. Auf gelegentliche Updates möchte man ja auch nicht immer verzichten.

    Deine Situation ist wirklich ätzend und ich wäre auch wütend, aber ich würde dir raten erst einmal das Angebot von John Kahmei in Anspruch zu nehmen. Wenn das nichts werden sollte, dann kannst du ja immer noch im Netz nach einer lauffähigen Version suchen.
     
  17. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Tu es! Allein Reaktor ist die Kohle wert. Und dann noch Battery und Kontakt.
    Du wirst aus dem Frickeln nicht mehr rauskommen und dein Ärger ist ruckzuck verfloegen - jede Wette.

    Für Reaktor gibt's bei NI eine User-Library, dort findest du jede Menge experimentelle Sachen.
     
  18. ---

    --- Guest

    Erst einmal nen Dank an die Angebote hier, mir zu helfen ;-)

    Ich denke ich werde mir NI Komplete zulegen, bei dem Preis muss man zuschlagen. Und soweit ich weiss, hat Reaktor die gleichen Instrumente
    wie Dynamo.

    Ich habe mir die beiden CD´s nochmal genauer angeschaut.
    Beide sind wirklich nur "leicht" zerkratzt. Ich habe schon schlimmere
    gesehen die dann aber noch lesbar waren.

    Daher meine Vermutung ... Hat sich seitens vom Betriebssystem oder
    CD-Rom / DVD-Laufwerke ( habe beides probiert ) irgendwas geändert ?
    Ich habe auch schon damals, als das Ding neu war einige Probleme damit
    gehabt. Dynamo fragt ja nicht nur bei der Installation den Kopierschutz
    ab, sondern auch sporadisch nach Lust und Laune wird man bei Sequenzerstart
    daran erinnert die CD einzulegen und da war´s auch ab und zu mal nicht lesbar.

    Gruß
    Fabian
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mach das! Ich habe "nur" Reaktor, reicht mir aber völlig aus.

    Wenn die CD damals gerade noch so lesbar war, dann kann es eben sein, dass sie es jetzt nicht mehr ist. Auch sollte man diese Medien nicht gerade liegend lagern. Besser immer schön hochkant hinstellen. Manche Lesegeräte sind aber eben auch einfach schlecht, kommen mit bestimmten bestimmten Medien überhaupt nicht klar, usw. Ich bin damals von einem Teac auf ein anderes CD-Rom umgestiegen und das konnte nur vereinzelte Medien lesen, ob selbst gebrannt oder gepresst. Musste mir also nochmal eins kaufen.
    Irgendwann sind Laufwerke aber auch mal am Ende, meist kann man die dann nochmal für einige Zeit wiederbeleben, wenn man die Linse reinigt und den Schlitten neu schmiert, aber sowas macht man heute eher nur noch, wenn es denn wirklich sein muss. Die Teile kosten ja nichts mehr, da kauft man sich einfach ein neues und hat wieder für Jahre eins.

    DAS ist die absolute Oberhärt! Bei sowas würde ich mir zweimal überlegen ob ich das Produkt wirklich haben muss. Wer das seinen Kunden zumutet gehört..
    :master:

    Hole dir NI Komplete und Dynamo dann --> Tonne!
     
  20. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Dafür gibt es aber z.B. Alcohol 52%. Das erstellt ein Image und gaukelt ein CD Laufwerk vor. Rebirth-338 hat ähnliche Spässe bei JEDEM Programmstart gemacht... :)
     

Diese Seite empfehlen