Neue APC Serie (APC40, APC Mini, APC Key)

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Moogulator, 10. März 2014.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Ermac

    Ermac Tach

    Re: Neue APC Serie

    lol
     
  3. ASJ

    ASJ Tach

    Re: Neue APC Serie

    Bekomme Gusto auf Smarties, rieche aber permanent Semperit.....
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Neue APC Serie

    ?


    wenig an Info aber Bewegbild
    src: https://youtu.be/hDmUNYfwBVk
     
  5. dani

    dani bin angekommen

    ich finde die neue APC 40 sieht verdammt interessant aus, für wenig Platz bzw. Laptop-Live-User


    uhhhh UVP 429 €, da will ich aber fast schon dynamische Pads haben (wobei bei der Grösse) und dann noch kleine, sehr wahrscheinlich eher billige Fader, da kann man fast gleich auf Push umsteigen :taetschel:


    dann ist die APC Mini für 119 € UVP mit 8x8 RGB-Matrix und Fader viel interessanter
     
  6. Ermac

    Ermac Tach

    Na gut, dann etwas ausführlicher.

    Die neue APC sieht viel schlechter verarbeitet und wackeliger aus als die alte. Als Antwort auf Push hätte ich etwas wertigeres erwartet. Bei einem Preis von 449 wird das keine Konkurrenz für Push sondern dss Ende der APC Reihe. Wohin sich Akai orientiert sieht man bei den kleinen Zwergen, die zusätzlich vorgestellt wurden.
     
  7. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Das Keys25 wird mein Launchpad mini ersetzen. Naja, zumindest wenn das Keysboard Velocity kann.
     
  8. NicolasK

    NicolasK Tach

    was ich traurig finde (nicht dass ich mir das ding kaufen würde) ist , dass sie tatsächlich wieder keine buttons zur kontrolle von devices eingebaut haben.
    ich finde die alte apc40 klasse, auch optisch schöner und auch wertiger, aber das hauptmanko m.e. ist das fehlen von buttons um z.b. in einer m4l device etwas umzuschalten.
    man kann zwar gewisse buttons neu belegen, aber will ich das?
    ich finde mit potis zu schalten einfach doof. geht das nur mir so?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wir werden nie zufrieden, für mich fehlt das auch, aber sie haben ein 8x8 Pad mit Fadern gebaut. Das geht schon in die richtige Ecke.
    Aber eigentlich brauchte man noch ein paar globale Taster und sehr sehr gern darf das dynamisch und alles sein, man weiss ja nie.
    Alles für 99€.

    aber meine next generation Electribe kann wohl auch eher auf dem Rechner sein oder so, ..
    Aber nicht mit 16nenhalb Steps ;-)
     
  10. NicolasK

    NicolasK Tach

    och..ich wäre supizufrieden wenn die acht device encoder pushpotis wären und man damit in den devices umschalten könnte.




    ....naja, dann würde mir etwas anderes einfallen... :floet:
     
  11. spidermüm

    spidermüm Abstraktkunstfigur

     

    Anhänge:

  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Was hier nicht zu sehen ist - Maße und Verhältnisse.
     
  13. NicolasK

    NicolasK Tach

    @spidermüm:

    dat versteh ich nich...
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich glaube es soll negativ sein - hat sich wenig verändert.
    Ich würde als MK2 Ding sagen - es ist logischer angeordnet, das Format besser (weniger klobig), ein bekannter Controller überarbeitet.

    Aber ich glaube die Gegenüberstellung mit dem Satz möchte irgendwie "mehr"…
     
  15. spidermüm

    spidermüm Abstraktkunstfigur

  16. NicolasK

    NicolasK Tach

    ok, jetzt hab ichs.
    vielleicht hættest du etwas von drops schreiben sollen. :mrgreen:
     
  17. spidermüm

    spidermüm Abstraktkunstfigur

    Hätt ich tatsächlich, aber welche Drops, in welchem Kontext und wie? Das Wort ist ja mehrdeutig...

    bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Artikel, war mehr so ne Affektreaktion... aber lustig, den zu schreiben. :mrgreen:
     
  18. NicolasK

    NicolasK Tach

    hehe, irgendwas mit physical presence in the drop one to the floor....oder so...
     

Diese Seite empfehlen