Neue Mellotrone in Produktion!

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von intercorni, 18. September 2009.

  1. intercorni

    intercorni aktiv

  2. Zu teuer für den "Musiker" von heute.
     
  3. Duke64

    Duke64 Tach

    Sagt jemand in nem Forum voller Freaks, die sich alte stinkende kaputte Kisten anschaffen und dabei ihre Alte verhöckern :fawk:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Seit einigen Jahren kommt dieses sehr überzeugende Nicht-Kauf-Argument immer dann, wenn es an der Kiste sonst nix zu nörgeln gibt.

    Was tatsächlich dahinter steckt: jemand hat einfach die Kohle nicht, oder will sie nicht für das Teil ausgeben. Und die andere Wahrheit ist, dass es immer jemanden geben wird, der sowohl die Kohle hat, als sie auch bereit ist dafür auszugeben :D

    Dass insgesamt die Käuferschicht mit so einer Bereitschaft geringer geworden ist, das könnte durchaus sein. Daher schätze ich, dass sich der Hersteller von vornherein drauf eingestellt hat, nur ganz kleine Stückzahlen herzustellen. Was ok ist, Nischenprodukte feiern seit einer Weile fröhliche Urständ und das ist was ganz Exklusives dann für die, die ihre Wünsche so handverlesen erfüllt bekommen. Musikinstrumentenbau ist durchaus nicht unbedingt ein Massengeschäft, nur weil es ab Mitte der 80er die Japaner so etablieren konnten.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    das sind die EMS auch und trotzdem gehen die weg wie warme semmel (also die wenigen die es gibt und produziert werden) :mrgreen:
     
  6. Wusste gar nicht, dass man bisher KEINE neuen Mellotrons kaufen konnte. Da wurde doch schon Ende der 90er mal wieder eine neue Serie aufgelegt, oder?
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    Es gab verschiedene Ansätze, sogar mit Cassetten, die sich aber alle nicht richtig durchgesetzt haben. Das neue Mellotron wird auch nur eine kleine Käuferschicht beglücken, denn es hat ja alle Nachteile des Originals.
    Es ist sperrig und durch den mechanischen Aufwand auch ziemlich anfällig, dazu noch recht schwer. Da würde ich doch eher zum kompakteren Memotron greifen, das ist doch die pefekte Alternative zum alten M400.
     
  8. Ich sehe das genau umgekehrt: Wenn schon Mellotron, dann muss es auch analog sein mit Bändern wie das alte.
    Sonst kann man ja gleich einen Hardware- oder Software-Sampler nehmen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich liebe das Mellotron an sich und hatte früher auch ein M400, das ich abgegeben habe, weil es sich langsam aber sicher mehr zum mechanischen Störfaktor denn zum dauerhaft und zuverlässig einsetzbaren Instrument mauserte.
    Nach vielen Ansätzen, zumindest die Klänge in Form von Samples weiter zu verwenden, bin ich dann auch zum Memotron-Anwender geworden, dessen Zuverlässigkeit und dessen Klänge ich nicht mehr missen möchte.
    Ich trauere auch nicht dem Leiern der Bandführung nach, mir fehlt nicht das Eigengeräusch des Instruments und der Holzgeruch ist auch eher ein Nice-To-Have.
    Allein die Hardware macht es aus, dass man das Memotron auch wie ein Mellotron spielen kann.
    Das Wesen des M400 ist im Memotron voll implementiert und Sachen, die mich früher genervt haben, werden heute nicht plötzlich zu wünschenswerten Features. Ob ich nun Aufzeichnungen von Bändern oder Datenträgern abspiele ist in dem Fall doch völlig egal.
    Gäbe es das Memotron nicht, wäre ich vielleicht einer derjenigen, die vom M4000 angefixt wären.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wenn diese blöde Geldfrage immer so im Vordergrund steht, so hat daas oft mit anderen Prioritäten zu tun. Grade jetzt haben sich die eh verschoben, weil wir eben schon ein halbes Menschenleben elektronische Instrumente kennen. Sollte man nicht all zu wichtig nehmen. Siehe EMS Synthi A, Matrix 6, 12 oder JX8P. Dazu Andromeda und Co und einige Sampler und man weiss, wie willkürlich das sein kann. Heute billig, morgen teuer und umgekehrt. Macht man Musik, so wird das alles schnell kein Thema. Man will das Ding oder nicht und wird sich schon entscheiden. Das ein Bandrahmen nicht zum Preis eines Microsamplers kommt ist klar.
     
  11. Ist völlig klar.

    Das mit dem Preis war auch nur einfach so dahergeschrieben von mir, quasi eine reingetippte emotionale Momentaufnahme.
     
  12. Bernie

    Bernie Anfänger

    Volle Zustimmung. Ich sehe das 100%ig auch so.
     

Diese Seite empfehlen