neue zusammenstellung des pc

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Reiner Einfluss, 29. Oktober 2015.

  1. Hallo habe eine neue Zusammenstellung für einen Pc:

    Prozessor : Intel Core i7-4790 in-a-Box
    Board : Gigabyte GA-H97-D3H, Sockel 1150, ATX
    cpu Kühler : Alpenföhn CPU-Kühler Brocken 2
    ram : 16GB Kit Crucial Ballistix Sport Series
    Gehäuse : Cooler Master Silencio 550 matt
    Netzteil : be quiet! STRAIGHT POWER 10 500W CM
    SataFesplatte :Seagate Desktop SSHD 1TB SATA
    Ssd Festpl. : Samsung SSD 850 Pro 256GB SATA
    Brenner : LiteOn iHAS324-07

    passen die Komponenten zusammen, oder gibt's Verbesserungsvorschläge??

    danke
     
  2.  
  3. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Ich würde evtl. über ein stärkeres Netzteil nachdenken. Es sei denn du hast wenige USB Devices dran.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Netzteil reicht völlig aus.
    Die neuen Netzteile von BeQuiet sind noch viel effizienter.
    Dein ausgewähltes Netzteil von 500 Watt hat eine Wirkung von 580 Watt im Vergleich zu den Vorgängern.
    Kannst du so lassen.

    Als Gehäuse würde ich zu einem Fractal Design Define R5 raten.
    Super Verarbeitung für wenig Geld.
    Da legst du für die selbe Ausstattung und Qualität bei Lian Li 100 Tacken mehr hin.
    Außerdem ist schon eine leichte Schalldämmung vorinstalliert.
    Das beste Gehäuse meiner Meinung nach für unter 200 Euro.

    Bei den Rams würde ich auf Low Profile Rams von Kingston oder Corsair setzen.
    Da sind die Kühler sehr flach und passen locker unter deinen CPU Kühler.
    Nimm dir die mit den besten Timings wo das Geld noch passt.
    Da momentan die Ram Preise ziemlich im Keller sind würde ich mir 32GB holen.

    Wenn du nich warten kannst kannst du auch auf den neuen Sockel 1151 setzen.
    Da kannst du DDR 4 Rams draufhauen.

    Wenn Geld kein Problem darstellt, würde ich aber auf den Sockel 2011-3 setzen.
     
  5. ollo

    ollo Tach

    ich hab auch ein ähnliches gehäuse von fractal. klasse verarbeitung und tolles design. würde ich mir immer wieder kaufen.
     
  6. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Mainboard lieber Asrock Z97 Extreme -> DPC Latenzrekord (der nun doch endlich von Asus mit dem Z170 gebrochen wurde, aber das ist ja ne andere Plattform).
     

Diese Seite empfehlen