Neuer BCR2000-Editor? HIER!!!

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von NicolasK, 24. Juli 2014.

  1. :mrgreen:
    Hallo an Alle!

    Hier der zweite Versuch Software an den Mann/ die Frau zu bringen.
    Diesmal was nützliches, ein Editor für den Behringer BCR2000, auf MAX-basis.

    hier ist der link zum Projektordner, für alle nichtmaxhaber ist im ordner "other" eine standalone app für die Max Runtime nicht benötigt wird.
    Leider nur für Mac:

    https://dl.dropboxusercontent.com/u/450 ... Editor.zip

    das innenleben des patches, sprich die kommunikation mit dem BCR ist einem patch aus dem c74 forum entnommen,
    http://cycling74.com/forums/topic/behri ... 0-wmaxmsp/

    aber das ganze drumherum habe ich gebaut, das hat lange genug gedauert.... :floet:
    viel spass damit!
    Rückmeldung wie immer gerne gesehen.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    find ich schon mal gut, weil Behringer den Mac ja aufs Abstellgleis geschoben haben was SysEx und Co angeht zumindest.
     
  3. ähähüstel...
    das ding kann nur cc#s... :roll: :heul:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    dann muss das noch rein ;-)
     
  5. @mic:
    da ich die die grundstruktur, über die die kommunikation läuft, geklaut habe, weiss ich tatsächlich nicht wie das funktionieren könnte, da ich mich noch nie mit sysex beschäftigt habe. der einzige sysex string den ich wirklich gerne implementiert hätte ist dieser hier:
    Byte (hex)
    Description
    $f0
    Start of System Exclusive
    $33
    Manufacturer ID (Clavia DMI AB)
    <Device ID>
    Device ID for this specific instrument
    $00...$0f : Only the Nord Modular G2 with
    specified device ID will respond
    $10...$7e : Undefined
    $7f : All connected Nord Modular G2's will
    respond
    $0a
    Model ID (Nord Modular G2)
    $40
    Message ID (All Controllers Request)
    <Slot>
    $00...$03 : Corresponds to slot A to D
    $04 : Corresponds to active slot
    $05...$7f : Undefined
    $f7
    End of System Exclusive

    @alle andern:
    ist das dingschlecht oder warum sagt keiner was dazu?
    fehlermeldungen wären auch ok.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    hast du noch Sounddiver? Da kann man ggf. einige Standards rausholen. Aber dokumentiert müsste das eigentlich sein, generell gibt es auch ein Format dazu - hab das grad nicht zur Hand - aber das formell mögliche ist im Netz schon zu finden -

    aber im Endeffekt brauchst du es ja für Echtzeitsteuerung einiger Synths, die sonst nichts verstehen als Programmer - so du ein entsprechendes Teil hast - zB Microwave und Co.
     
  7. recliq

    recliq -

  8. Das ist sehr schick, aber ich wollte was mit UI und ohne texten zu müssen, das habe ich gebaut.
    Mit meinem editor lassen sich den einzelnen Elementen per Mausklick cc#s zuweisen ohne dass man an irgendetwas weiter denken muss.

    Der von mir hier aufgeführte sysex string ist, wie man ja lesen kann, der "All controllers Request" vom nord g2. Den auf einen Button zu legen würde mich noch reizen, vielleicht bekomme ich das ja mit obigen infos hin.
    Danke für den Link übrigens, das kannte ich nicht.
     
  9. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    wow toller treat. bekomme diese woche ein bcr2000 dann werde ich den editor testen können. Sysex währe auch noch toll
    :) aber man nimmt ja was man bekommen kann. Feedback komt dann asap. Danke für die mühe des Programmierens. Sind die links noch aktiv ?
     
  10. @citric acid:

    Ja sind sie.
    Wie gesagt das ding kann nur cc#, ich habe ihn jetzt auch schon länger nicht mehr benutzt, weil mein bcr konfiguriert ist.
    das mit dem sysex wäre tatsächlich noch ne aufgabe, aber gerade steht das eher hinten auf der agenda.

    Ich freu mich von dir rückmeldung zu bekommen!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Für mich ist der beste BCR2000 Editor, diese Token Info und der sysex from/to text converter. Vorteil aus meiner Sicht, ein program erstellen, z.B. auf Midi-Kanal 1, dann ganz schnell über search-replace in emacs auch für die anderen 15 Programme kopieren. Will man gezielt Programme aufbauen, so wie in meinem Beispiel über Variation der Midi-Kanäle, viel einfacher und schneller. Vor allem kann man da Sysex oder was man will direkt reinschreiben. Beschleunigte Werteänderung zum Beispiel auch.

    Beispiel 1:
    program 1, Reason Mode, Midi Kanal 1
    ...
    program 16, Reason Mode, Midi Kanal 16

    Beispiel 2:
    program 1, xyz Mode, Midi Kanal 1
    ...
    program 16, xyz Mode, Midi Kanal 16
     

Diese Seite empfehlen