Neuer Browser Sleipnir

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 29. August 2011.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. mink99

    mink99 aktiviert

    war ich zu doof zu, konnte keine URL eingeben .....
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    ist ganz oben, klappt sich dann auf
     
  4. Wenn ich das schon lese vergeht mir die Lust....

    Hallo die Herren Programmierer? Gehts noch? "Wir bauen ein neues Leih-Auto und versenken Zündschloss und Gaspedal. Sobald der Zündschlüssel in 5mm Entfernung des Gaspedals ist, öffnet sich die Zündschlossklappe für zwei Sekunden. Sobald der Zündschlüssel steckt, öffnet sich die Gaspedalklappe. Wo das Gaspedal ist, verraten wir nicht."

    Ajax könnte echt eine nette Erfindung sein, aber ich habe bisher erst eine einzige Anwendung gesehen, wo es nicht zur Erhöhung der Unbedienbarkeit eingesetzt wurde.
     
  5. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Nerds@work und auch noch stolz drauf, weil es ja kein "Normalsterblicher" bedienen kann, erlebt man ja immer wieder in aktuellen Produkten.
    Meine Schwester ist im Linux-Umfeld tätig und macht sich immer über Deppen wie mich lustig weil ichs nicht kann.
    ...und das obwohl ich jeden Tag mit Solaris arbeite!!!

    Sollen ihren Scheiss doch selbst benutzen!
    Klar ich kann auch mit ner Shell durchs Netz düsen, aber macht das Sinn?
     
  6. tom f

    tom f Moderator

    und was haben japaner mit sleipnir und fenrir zu tun ??? lol

    edit: keine ahnung was ihr habt: das teil ist doch eh total normal - war nach 0,5 sekunden klar wo man die url eintippt ;-) und das mit den thumbnail-widgets sieht auch witzig aus ...
     
  7. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Wenn du das mit den 'tiled tabs' meinst, wo man auf einen Blick die ganzen offenen Pages sieht,
    sowas gibts als Addon für Firefox (nur mal so ;-) ).


    Gruss
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    es kommt von iOS, denn den gibt es dort auch und die Gesten "greifen" und "wischen" werden daher unterstützt, wünsche mir eh mehr Unterstützung von Gesten, denn Touchpad erlaubt da einfach weniger Umgegreife wenn es gut gemacht ist.

    Der Pinch.

    ps: finde das mit der URL ein wenig "spielereienverliebt", da der Platz eigentlich da ist.
    Wer's noch nicht gesehen haben sollte - rechts oben.

    Japaner mögen solche Geschichten, vermutlich sind sie auch unvoreingenommener gegenüber der Kaperung durch Rechtsradikale, denn die haben leider sehr viel aus der Welt umgedreht und misbraucht. Das ist sehr schade.

    er müsste schießen und..
    Thor Thor Thor!
     
  9. tom f

    tom f Moderator

    ne - die politische assoziation kommt jetzt von dir - ich fand das aus mythologischer sicht "putzig"
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich habe das von Heise übernommen, es war mir mal nahe dies kund zu tun. Da dort eine alte Kultur so verklärt und verdreht oder missbraucht wird für die Schmuddelecke. Und das hätte ein neuer japanischer Browser nicht verdient, nur über dies zu sprechen anstatt darüber ob er gut ist, was Spaß macht etc.

    Apple lässt eine gewisse Freiheit ja auf iOS zu, aber sie muss offenbar auf WebKit basieren, es gibt ja noch Opera und Firefox für iOs und hier eben sogar auch ein Produkt,was es vom iOS zum OS X geschafft hat. So wie Windows 8 ebenfalls nach der lange bekannten Idee von Apple den Look & Feel sehr unterschiedlich aber eben mit Hintergrund Mobile-Geräte gemacht sind. Beide Ansätze sind interessant. Apple will's Filesystem loswerden, MS setzt auf Kacheln und Multitouch sogar mehr als Apple beim Desktop. Find ich technisch recht interessant, zumal WebOS wohl von Samsung gekauft werden soll - lt. Gerüchteküche. Damit wäre es mit diesem potenten Hersteller wohl auch wieder im Rennen. Finde ich gut. Belebt die Szene.
     
  11. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Im Usenet gabs doch immer so komische Punkte dafür, wenn man in einer beliebigen Diskussion unerwartet durch einen Nazivergleich argumentierte :)

    Microsoft kauft Softwareunternehmen auf, klebt sein Firmenlogo auf deren Produkte und zwingt uns zum Kauf ihres Geraffels beim Erwerb eines neuen Computers.
    Apple benutzt freie Software, die wir selbst programmiert haben, baut ne GUI ausenrum, die die Funktion stark einschränkt, macht sein Firmenlogo drauf und verkauft uns anschließend unseren eigenen Code, da wir irgendwann sogar glauben, es wäre besser, wenn Apple für uns denkt.
    Redhat baut seltsame Patches in Standardpakete (zb libc) ein, und verhindert dadurch in den meisten Fällen den Einsatz von nicht für Redhat gepatchter Standardsoftware.
    SuSE macht das selbe und geht nochdazu ne Allianz mit Microsoft ein.
    Ubuntu ist nicht wirklich debian kompatibel und klaut seiner Mutter (debian) die Entwickler
    OpenBSD Chef Theo de Raadt gilt in gewissen Kreisen als ziemlich unangenehmer Mensch
    FreeBSD hat einen Teufel als Logo

    Ich bau jetzt Beats auf meiner PDP-11
     
  12. mink99

    mink99 aktiviert

  13. Paaah. Lynx=Mädchenbrowser. Echte Männer machen das so:

    Code:
    $telnet https://www.sequencer.de 80
    Trying 85.13.131.216...
    Connected to https://www.sequencer.de.
    Escape character is '^]'.
    HELLO
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN">
    <html>...
    
    :rofl:
     

Diese Seite empfehlen