Neuer Modularhersteller DT , Synthcity.nl

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von citric acid, 29. November 2014.

  1. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    Hallo,

    ich habe mal wieder das glück die ersten Module eines neuen Anbieters testen zu dürfen.
    Es sind die Module von DT, DT dürfte den einen oder anderen als Dtronics bekannt sein.
    Die Module sind sehr gut gebaut worden. Die Qualität ist top. Es ist extra auf dinge wie abschwächer und co verzichtet worden um die kosten gering und den Platz gering zu halten.
    Die module sind aber leicht zu modden und es werden auch modding tips veröffentlicht.

    Es gibt bis dato folgende module.

    TO3 , ein TB 303 Osc. mit Subosc. ( ja Paul von Dinsync kennt die version und hat nichts dagegen !!!)
    Hier konnte ich vor 12 Monaten mal mit spielen. Demo kommt hierzu in kürze ;-)

    Digidrum. Ein Drumsample Player ;-) Es hat sockel für Linn und Oberheim Chips ;-) Klingt ganz ordentlich.
    Es kommt mit DT eigenen Samples.Es wird aber wogl möglich sein, chips mit eigenen Sounds zu bestellen bzw selbst zu brennen. Wie das machbar ist und ob es da rechtliche Probleme geben könnte wir noch geklärt.

    Diginoise, ein Digitalnoise Ähnlich dem Doepfer Diginoise . Es hat auch ein Cv eongang wo man mal eine Adsr rein geben sollte ;-)

    MS20Ring, ein Ringmodulator der die Korg Schaltung verwendet , dieser kann auch als Waveshaper mi.t nur einem Signal verwendet werden. Klingt echt gut. Ein extra Demo hierzu kommt auch in Kürze.

    Es sind noch so manch schöne Module in der Pipeline.

    Weitere Infos folgen hier oder auch auf synthcity.nl .

    http://www.synthcity.nl/modular-synthesizers.html

    Anbei ein Demo, nichts besonderes nur mal ein loop gebastelt und etwas an den parametern gedreht.


    src: https://youtu.be/IndjI31NTQc
     
  2. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Thx, behalte ich im Auge :)
     

Diese Seite empfehlen