Neuer Moog Synth (polyphon? hybrid?)

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch" wurde erstellt von Lauflicht, 8. Mai 2018.

  1. intercorni

    intercorni |||||

    Damit liegst du nicht verkehrt :)
     
    Paul Dither gefällt das.
  2. hairmetal_81

    hairmetal_81 I am Captain Obvious...


    Siehe die Grossmutter...


    :floet:
     
  3. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Wenn Moog jetzt einen Sampler oder Sample-Player mit den üblichen Analogkomponenten rausbringt, dann friert ja die Hölle zu. Krass. Jetzt bin ich angespitzt.
     
  4. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Morgen also?

    Die Spannung steigt...
     
  5. vankerk

    vankerk ||||

    Der wird preislich aber sowieso jenseits von dem liegen, was ich bereit wäre zu investieren, aber schön daß mal was "neues" von denen kommt.
    Wird hier wohl später Abend werden, bis man von da was hören wird.
     
  6. Es wieder das Zeitalter der "Super-Synths" jenseits von 3.500 Euro (Quantum, P-X) und jetzt sicher auch der Polymoog. Das finde ich gut: Diese Maschinen erweitern den Horizont und zeigen was möglich ist. Und es ist auch eine Art "Antibewegung" zum Behringer-Billig-Kopie-Trend (wobei ich das nicht verachte - die machen das ja immerhin ganz gut). Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt.
     
    renewerk gefällt das.
  7. Uli_S

    Uli_S |

  8. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Schlagt mich wenn ich mich irre, aber ist das in sich nicht schon reine Spekulation, dass auf dem Moogfest ein "Großer" vorgestellt werden sollte?!?

    Aus Mics Gearnews-Artikel lese ich nur raus dass es -wohl auch schon vor einer geraumen Weile, 2017 schon?!- raus kam dass die beiden genannten Entwickler an einer embedded Linux Plattform arbeiten...
     
  9. island

    island Modelleisenbahner

    Hier wird niemand verprügelt:)
    Und außerdem hast Du nicht ganz unrecht, geht mir genauso.
     
    xenosapien gefällt das.
  10. So rein von den Gerüchten ist das alles schon sehr vage - wetten würde ich auch nicht darauf. Aber der (mögliche) Poly wäre wieder die Grundlage für einen 2000-seitigen Thread hier im Forum :).
    Moog soll doch analog bleiben, endlich mal was Neues, der Leipzig ist eh der bessere Moog, ihr seid alle doof, etc.
    :banane:
     
    xenosapien gefällt das.
  11. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Oh, ich hab schon ne Großpackung Mikrowellenpopcorn geordert damit ich das ganze WE nicht die Couch verlassen muss falls sie wirklich was "Hybrides" ankündigen.

    Ich öffne dann Gearslutz am PC, Muffs auf dem Tablet und Sequencer.de am Handy (da als einziges ein gutes Mobil-Interface ^^), die heilige Dreifaltigkeit der "Nerd-Rage" sozusagen :P

    Und dann mitlesen und am Blutbad ergötzen, das ist das moderne "Autobahn-Unfall-Gaffen" ^^
     
    abbuda, island und firstofnine gefällt das.
  12. Vorsicht - man geht jetzt ziemlich drastisch gegen Synth-Gaffer vor:
    [​IMG]

    In dem Auto sollen Foristen aus dem Gearsluts-Forum gesessen sein, die Fotos von einem brennenden Quantum schießen wollen. :flammenwerf:
     

  13. Es ist immer schön, wenn man das manchmal im Leben benötigte Feingespür nicht verloren hat.
     
    xenosapien gefällt das.
  14. Konkrete Anhaltspunkte für die Spekulationen sind in der Tat nur die Informationen der beiden Entwickler (Amos Gaynes und Geert Bevin) und dass Moog neben "Grandmother" auch noch den Namen "One" registriert hat: https://www.matrixsynth.com/2018/04/new-moog-synth-to-be-grandmother.html

    Das mit der Polyphonie hingegen ist eine reine Wunschvorstellung, die sich dann verselbstständigt hat, sprich: für diese Spekulation gibt es keinerlei Anhaltspunkte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2018 um 11:54 Uhr
  15. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Alles klar - dann bleibe ich gespannt, lasse mich natürlich gerne positiv überraschen... aber befürchte um ehrlich zu sein dass es der Oma bleibt...
     
  16. hairmetal_81

    hairmetal_81 I am Captain Obvious...



    [​IMG]


    ^^
     
  17. Der Aprilscherzklassiker.
     
  18. hairmetal_81

    hairmetal_81 I am Captain Obvious...

    Endlich ein polyphones Theremin. :lol:
     
  19. gilbert

    gilbert ...

    der neue Muuuuugh ... polyphon, voll analog

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2018 um 12:28 Uhr
    micromoog gefällt das.
  20. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    This will be fun.
     
  21. Ron Dell

    Ron Dell Pils am Späti ist mein St. Tropez

    Schön, hat der Uli was Neues zum klonen...
     
  22. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    was ist denn jetzt? kommt da heute was neues?
     
  23. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Ruhig Blut... ich glaub der ganze Event geht erst in 6h los... Zeitzonen etc. ;-)
     
  24. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Vielleicht ist der Synth ja Halb-Monophon, d.h. nur jede 2. Note kommt raus?
     
  25. intercorni

    intercorni |||||

    Nenn es offiziell Spekulation. Viel wichtiger ist doch, was hinter vorgehaltener Hand erzählt wird, wenn man die richtigen Leute trifft.
     
    xenosapien gefällt das.
  26. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Das nennt man landläufig auch "unbestätigte Gerüchte". ;-)
    (sonst würde man ja gegen sein NDA verstoßen hehe)

    Aber ich versteh schon worauf Du anspielst, es bleibt also spannend... Danke ^^
     
    intercorni gefällt das.
  27. blauton

    blauton 6 von 5

  28. intercorni

    intercorni |||||

    Bald ist es eh offiziell!
     
    xenosapien gefällt das.