Neuer Oberheim Anfang 2019

firstofnine

||||||||||
Gerade bei Gearslutz gelesen:
"Just got reply from Mr. Oberheim. He confirmed that TVP and SEM's are discontinued but he added that he will have new stuff early in next year."

Klingt zumindest interessant. Aktuell gibt es neu ja nur den OB-6 und der Schneidersladen hat den SEM noch gelistet.
 

Lauflicht

x0x forever
Die super interessanten SEM Eurorack Module (Poly-SEM!) sind aber nach 5 Jahren immer noch nicht auf dem Markt. Da muss man skeptisch bleiben. Ausserdem hat der tolle TVS doch ein paar Bugs, die schmerzlich sind. Man darf auf eine Zusammenarbeit mit DSI hoffen, weil da eigentlich immer alles von Anfang an korrekt funktioniert. Hoffentlich daher auch kein komplexer Synth mit viel Software.

Ein OB-6 Rev 2 wäre meine Hoffnung.
 

swissdoc

back on duty
Ach quatsch, Tom geht eine Partnerschaft mit dem jungen Jacob Brashears ein und zusammen bringen sie eine multitimbrale Version des OB-X mit 4 Parts und 32 Stimmen. Das ganze heisst dann Obershear The Only...
 

Lauflicht

x0x forever
Aber bitte ohne Star Trek Intferface! Eine wirklich aussagekräftige Demo vom Brashear Synth gibt es ja meiner Ansicht nach nicht. War immer schön mit Lexicon Profi-Hall versehen.

Wäre aber eine gute Idee.
 

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Gerade bei Gearslutz gelesen:
"Just got reply from Mr. Oberheim. He confirmed that TVP and SEM's are discontinued but he added that he will have new stuff early in next year."

Klingt zumindest interessant. Aktuell gibt es neu ja nur den OB-6 und der Schneidersladen hat den SEM noch gelistet.
Noch einen halbgaren Polysynthesizer, bei dem wieder mal auf das Budget und nicht auf den Klang geschielt wurde, braucht die Menschheit nicht -- und ob Tom Oberheim ernsthaft versuchen wird, dem Moog One die Stirn zu bieten, halte ich für äußerst zweifelhaft.

Anstatt das zu bauen, was er bauen kann -- SEMs -- und das sorgfältiger zu bauen, was noch Verbesserungsbedarf hat -- Two Voice --, kommt jetzt wieder irgendwas in der Liga von OB-6, Prophet 6 oder dergleichen.

Wage ich mal zu behaupten.

Ich hoffe, ich irre mich.

Stephen
 
Wenn Uli B. endlich mit seinem UB-Xa aus dem Quark kommt, dann braucht es gar keinen Poly mehr von Tom Oberheim ;-)

Möchte hier im Oberheim-Thread gar nicht trollen, aber ich glaube dass dieses Teil das Potenzial zum Neo-Klassiker hat. Die Zutaten (von dem was man bisher weiß) stimmen jedenfalls.
 
Zuletzt bearbeitet:

Feinstrom

|||||||||||||
Ach quatsch, Tom geht eine Partnerschaft mit dem jungen Jacob Brashears ein und zusammen bringen sie eine multitimbrale Version des OB-X mit 4 Parts und 32 Stimmen. Das ganze heisst dann Obershear The Only...
Wenn er schlau ist, macht er das.
Und wenn Herr Brashears schlau ist, macht er das auch.
Glaub ich aber eher nicht dran.
Wenn doch, würden mir schon acht Stimmen reichen, soll ja irgendwie bezahlbar bleiben.

Schöne Grüße,
Bert
 

micromoog

Rhabarber Barbara
Ach, da kommt doch sicher FM Synthese rein und nennt sich dann OB-Y, der DIY-Bausatz bekommt dann noch ein Biber als Logo, hat orange Sperrholzseitenteile und heißt dann Obi.

Für die Damen gibt's dann noch die kompakte Variante in weiß/türkis und heißt dann schlicht nur OB! Ups, glaube das gibt es sogar schon ;-)


Aber denkt daran, der aktuelle Spekulatius hält max. bis Ostern 2019 (MHD).
 
Zuletzt bearbeitet:

Lauflicht

x0x forever
Spekulatius zur Weihnachtszeit. Lecker.

Klingt so, als würde Tom sich auf die Winter NAMM 2019 beziehen, d.h. Ende Januar wissen wir mehr.
 

Lauflicht

x0x forever
Was den Shear Relic angeht, habe ich immer noch meine Zweifel. Ich meine, da gibt es seit gefühlt einem Jahr garkeine neuen Infos. Ich neige daher dazu den Synth als Luftschloss anzusehen. Die bekannte Demo war von der NAMM 2017, d.h. fast 2 Jahre her! Oberheim soll mit DSI zusammenarbeiten. Das ist die einzig logische Kombination. Wozu braucht Tom überhaupt das Knowhow von Brashears? Letzterer hat doch nur einen uralten Synth von Tom nachgebaut - und ein zweifelhaftes 2001 UI drauf gesetzt.
 

swissdoc

back on duty
Was den Shear Relic angeht, habe ich immer noch meine Zweifel. Ich meine, da gibt es seit gefühlt einem Jahr garkeine neuen Infos.
Das letzte Update gab es am 08.01.2018 und die Key Message war:

Sorry for the six-month silence. We haven’t focused enough on public relations or business decisions, we’ve been focused on the product. But from now on, we’re committing to regular updates.
The new Relic is amazing, but it isn’t quite ready for production.


Im Januar 2019 sollte dann also ein Update kommen. Regular 1x im Jahr. /s
 

moogist

||||||||||
Totale Verwirrung!
Uli_S postet News von Behringer und bezieht sich dabei auf swissdoc, der sich auf shears bezog!

Freunde, ich dachte in diesem Thread geht es um einen neuen Oberheim Synthesizer!
 


News

Oben