Neuer PC altes Emagic Logic ?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Anonymous, 3. September 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo,

    ich habe nun mal eine frage an die fachwelt.
    seit jahren liegt nun schon meine gute alte logic 2.5 version rum. eigentlich war ich immer damit zufrieden. aber man hatte ja den drang ständig neues pc werks zu kaufen. nun meine einsicht. ich möchte wieder logic 2.5 installieren. habe es nun auch versucht auf meinem neuen 3.5 ghz pc.
    nur irgendwie will das nicht so recht, trotzdem ich die kompatibilität auf win95
    gesetzt habe. achja, das ganze auf einem winXP sp2 rechner. der pc scheint
    sich nach der installation daueraufzuhängen.
    kann man das nicht irgendwie in den griff bekommen ?. ich mag nämlich diesen ganzen audiokram nicht mehr und diese seltsam trockenen klingenden softsynth. wenn ich audio brauche hab ich ja noch meinen sampler. der musste früher schon als "harddiskrecorder" herhalten, teilweise.
    fehlermeldung am pc : emagic.386 driver fehlt. installieren sie bitte neu. ja wie oft denn ?.

    vielen dank für eventuelle hilfe,

    osc-r
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Kann ich mir nicht vorstellen, Microsoft hat beim Umstieg auf XP einige alte Zoepfe angeschnitten, ist wahrscheinlich besser sich 'ne Version zu holen die noch unter XP laeuft.
    Unter Umstaenden kannst du ein Dual Boot System mit Windows 98SE einrichten, falls dein neuer Rechner noch AGP und kein PCI-Express Grafik und nicht all zu viel RAM besitzt...
     
  3. thedi

    thedi -

    Musst du mal schauen, das du die 5.5.1 Platinum für PC gebraucht bekommst...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    habe die 5.0 version. davon will ich ja wieder weg. ich möchte halt musik machen und mich nicht mit dem pc und audioproblemen auseinandersetzen.
    ich besorge mir gerade einen alten p2 rechner. dann kommt win95 drauf und mein altes emagic logic 2.5 .
    danke für die hilfe :)

    gruß,

    osc-r
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sowas hab' ich hier auch, mit eigener Luefterkonstruktion und 'ner Notebookfestplatte, um EWS mit Microwave PC und Ikaron II Karte in 'nem Extra Rechner zu haben...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn mir nicht einer vor jahren das logic 4.8 unter die nase gehalten hätte säß ich heute noch glücklich und zufrieden vor meinem 166 mhz pc .
    mal ganz ehrlich. auch wenn man etwas audiotechnisch aufnimmt klingt es nur halb so gut, woher es kommt. sample ich hingegen die spur klingt die viel fetter.
    mittlerweile bin ich soweit zu sagen das man das ganze ersteinmal über den umweg einer tonbandmaschine schicken muß und es anzureichern.

    gruß,

    osc-r
     
  7. [quote="OscilationRhythm" ]mal ganz ehrlich. auch wenn man etwas audiotechnisch aufnimmt klingt es nur halb so gut, woher es kommt. sample ich hingegen die spur klingt die viel fetter.
    mittlerweile bin ich soweit zu sagen das man das ganze ersteinmal über den umweg einer tonbandmaschine schicken muß und es anzureichern.
    [/quote]

    Mit der Einstellung bist du hier...


    ...genau Richtig! ;-)
     
  8. Ermac

    Ermac -

    Das ist doch ziemlicher Unsinn. Was macht denn ein Sampler anders als eine Audiospur in Logic? Wenn Du kreativ bist und gute Ideen hast, kannst Du die unter Garantie auch mit Logic 5.0 verwerten und daraus was basteln. Und Ärger mit PCs hatte ich damals mehr als heute.
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Dann versteh' ich nicht was du gegen HD-Recording hast, was anderes passiert beim Samplen auch nicht... ;-)

    Ach, ich bin auch so ganz zufrieden, das kann ich mir sparen ;-)
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich habe ja nichts gegen hd-recording. das muss ja jeder selber wissen. nur habe ich festgestell das die kurzen sequenzen vom sampler abgefeuert besser klingen. beispiel : ich habe mit der rb-338 ein 808 pattern programmiert. ich habe diese kurze sequenz im emu etwas angefiltert und das klingt schon 1000x besser und hat mehr druck als über software bearbeitet.


    @Phelios : ich halte es nicht für unsinn. ich mag halt lieber die arbeitsumgebung des alten logic ohne audiokram. damlas hatte
    ich auch nie probleme mit meinem pc. das ist heute mehr geworden mit den problemen. es gibt auch leute die bekommst du nicht von der mpc 3000 weg.
    das wird wohl seinen grund haben. je kleiner das system ist je weniger anfällig ist es. gerade beim pc.

    schönen gruß,

    osc-r
     
  11. Ermac

    Ermac -

    Jeder so wie er will! Ganz meine Meinung! Ich will Dich auch nicht davon überzeugen anders zu arbeiten, als Du es gewöhnt bist. Trotzdem halte ich die Aussage, dass so eine gesampelte Sequzenz aus dem Emu-Sampler besser klingt als über den PC für sehr zweifelhaft. Liegt das eventeuell daran, dass Du keine gute PC-Hardware hast? Und was heißt "angefiltert"? Das hört sich alles sehr schwammig an und ich glaube, dass Du da auf der Suche nach dem Big Red Button bist. Außerdem hindert Dich niemand daran, die Audiosektion aus Logic 5 nicht zu benutzen. Davon wird das Programm auch nicht schlechter!
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest


    ich habe nen 3.5 ghz mit 2gb ram und 160 gb platte. audio emu 0404 karte.
    ich denke mal das reicht. ich brauche keine 3 hd im rechner. dadurch klingt nix besser.
    angefiltert heißt das ich mir im emu meist einen von den 19 filtertypen auswähle. zu 95% ist es der E3 lowpass.
    ich wette du würdest den unterschied bei einem a/b vergleich hören. ein neutrales drumsample in der audiospur des pc und das gleiche sample durch den emu schicken. und da soll man keinen unterschied hören ?. :harhar:
    egal ich werds auf meine weise erledigen.
    der big red button hat mich immer schon bei der raveolution angekotzt. als ob man zu blöde ist den cutoff nicht zu finden. uninteressant.

    und dabei wollte ich nur wissen warum mein altes logic nicht mit dem neuen pc funzt. worauf man alles kommt :lol:
     
  13. Ermac

    Ermac -

    Als "Big Red Button" bezeichnet man die Lösung aller Probleme. Ich brauche NUR DEN und dann kann ich endlich Musik machen! Du brauchst nur Logic 2.5 und endlich geht´s wieder los!
     
  14. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich wuerde so einen Sachverhalt, auch wenn es fuer den Moment funktioniert, nicht ohne hinterfragen hinnehmen, daufer ist meine Neugier einfach zu gross. Ich denke mal das meiste kann man auch ohne irgendwelche Klimmzuege/Umwege zu machen, auf irgend eine Weise reproduzieren.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    nö, aus dem alter bin ich raus :). wenn es danach gehen würde, könnte ich nie mehr im leben musik machen. was ich alles noch haben will ......
     

Diese Seite empfehlen