Neuer Roland Synth: Jupiter 80

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Moogulator, 24. März 2011.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin



    https://www.sequencer.de/blog/?p=9745
    Nichts konkretes zu sehen, aber kommt zur Messe.

    eine Legende kehrt zurück? Was auch immer das bedeutet. Jupiter 8 VA? Physical Kartoffeling?
    Dramatische Transformation, hmm…
     
  2. Re: Neuer Roland Synth…

    VSynth 3 :shock:
     
  3. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    Re: Neuer Roland Synth…

    ich tippe auf einen Jupiter 8 VA ! Da bin ich mal gespannt :)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Neuer Roland Synth…

    was es auch ist, bin mir fast sicher das wird ein flopp.

    jupiter 8 va? hiess der nicht jupiter 8000, ähm jp 8000?
     
  5. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Neuer Roland Synth…

    So schätz ich Roland auch mittlerweile ein 1 Bin mir sicher :doof:
     
  6. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Neuer Roland Synth…

    Nun ja, wird wohl keine Software sein, da man deutlich eine Tastatur sieht. Aber die Erwartungshaltung ist natürlich "Null", dem stimme ich zu.
     
  7. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel aktiviert

    Re: Neuer Roland Synth…

    ...nunja, die Saxophone im Video, etc. lassen doch eher auf ne Rompler Geschichte schliessen, oder nicht?
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Neuer Roland Synth…

    Man sieht ein einfaches Keyboard mit einigen Knöpfen im einfachen Remote-Keyboard Stil. Venomisch?
    Articulation Dingens ist Schlagwort im VSynthGT zu Physical Modeling
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Neuer Roland Synth…

    jd 800 ?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Neuer Roland Synth…

    Eine Neuauflage des Juno 60, echt analog und polyphon.

    Für 500Euro von Behringer für Roland gebaut. :fawk:
     
  11. Crabman

    Crabman eingearbeitet

    Re: Neuer Roland Synth…

    das was man so erkennt sieht aus wie`ne abgespeckte Version ihres Gay-a (zumindest von der Bedienoberfläche),ergo=laaaangweilig.
     
  12. Re: Neuer Roland Synth…

    Ich tippe mal auf eine abgespeckte Version des Ladenhüters V-Synth.
    Vielleicht mit Juno 60 Emulation. :mrgreen:
     
  13. Re: Neuer Roland Synth…

    daswürde Sinn machen - geringe Entwicklungskosten

    wenn der Juno dann so klingt wie das VA-Zeuch im V dann :gay:
     
  14. micromoog

    micromoog engagiert

    Re: Neuer Roland Synth…

    Lustig, keiner weiß um was es geht und das UNBEKANNTE wir total runter gemacht.

    Weiter so, sehr amüsant :mrgreen:
     
  15. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Re: Neuer Roland Synth…

    +1
     
  16. Jörg

    Jörg |

    Re: Neuer Roland Synth…

    Immerhin interessant zu sehen, dass manch einer von Roland nicht mehr viel erwartet.
     
  17. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel aktiviert

    Re: Neuer Roland Synth…

    ...genau so siehts aus!
    Aber wie in der Musik auch, gibt es bei Instrumenten auch nen "Mainstream".
    Und solange Roland genug Gaia's verkauft merken sie nicht/interessiert es sie nicht ob Synthesizer-Fans ihre Geräte scheisse finden...
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Neuer Roland Synth…

    Ich bin ja DAU:
    aber ganz am Anfang sieht man ne Frau mit Geige ...... es wird ein Holzkiste .... oder 2 Stöcke die man aneinander hauen kann. :supi: :supi:

    wie ich aber Roland Sachen kenne, ists egal was es ist, hauptsache es sind NICHT die Sachen dabei die es echt SUPER machen
    und die Sachen die dabei sind hören kurz bevor es geil werden könnte einfach auf .....
    aber hauptsache so nen Beamerding dran ... Sound ist scheiss aber man kann lustig mit der Hand wedeln :fawk:

    Sorry an alle Roland Fans
     
  19. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Neuer Roland Synth…

    Hahahaha... abgespekter Gaya.. Ich lach mich schlapp !! :lol: Noch lahmer gehts wohl nicht mehr ?

    Obwohl wenn ich mir die ganzen Entäuschungen von Roland in letzten Jahren so anschaue... Denen trau ich sowas zu mittlerweile :gay:
     
  20. micromoog

    micromoog engagiert

    Re: Neuer Roland Synth…

    So sieht es aus, ich erwarte auch nichts mehr von Roland, dies lässt mich aber trotzdem nicht in Vorschuß-Tadel verfallen.
     
  21. Horn

    Horn ||

    Re: Neuer Roland Synth…

    Roland-Instrumente sind heutzutage ganz einfach wie japanische Autos. Alle funktionieren, wenige haben Esprit. Im Bereich "Synthesizer" empfinde ich die Produktpalette von Roland allerdings als besonders unbefriedigend - bei Digitalpianos, Gitarrenverstärkern und Effekten, Digital-Drums etc. machen sie durchaus hochwertige Produkte - die Synthesizer sind ziemlicher Murks, wenn ich das richtig sehe.
     
  22. Re: Neuer Roland Synth…


    Stimmt ... :mrgreen:
    Oder ist das wieder ein dicker April Scherz ...
     
  23. Re: Neuer Roland Synth…

    Ich kombiniere: Software mit passendem USB Keyboard Controller. V-Synth /VP Technologie als Software? Oder noch profaner: JV/XV Reihe als Software mit allen Sounds der JV Karten, so ála Korg?

    Man weiß es nicht ...
     
  24. Re: Neuer Roland Synth…

    Oder einfach die Antwort von Korg's Monotron, der Roland Jupitron ... :mrgreen:
     
  25. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Neuer Roland Synth…

    Monotron <-> SHtron ?
    :mrgreen:
     
  26. Re: Neuer Roland Synth…

    monoton :mrgreen:
     
  27. Re: Neuer Roland Synth…

    Der Geist einer Legende kehrt zurück, dramatische Transformation, ein neuer Anfang, schöne Bilder, die eigentlich gar nichts zeigen ... Da kann man eine Menge interpretieren. Wenn die Klänge im Video von diesem Synth sind, tippe ich auch auf VA.
     
  28. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Neuer Roland Synth…

    Ich weiß es jetzt!

    Es geht um das legendäre Akkordion vom letztem Jahr mit Midi Anschluss. Jetzt neu aufgelegt als Keyboard Version hahaha :fawk:
     
  29. nox70

    nox70 engagiert

    Re: Neuer Roland Synth…

    Das fände ich schon fast peinlich, da Korg die M1 Emulation mittlerweile auch schon für 49 Euro anbietet. :mrgreen:
     
  30. Re: Neuer Roland Synth…

    Vielleicht lassen die auch den erfolgreichsten Digitalsynth aus dem Hause wieder aufleben. Natürlich gepimpt. Der D-50 LA-Synthesizer.
     

Diese Seite empfehlen