Neuer Schlepptop

psicolor

Raumpilot und Uhrmacher
Mein Klappcomputer fällt halber auseinander und nachdem es am Wochenende von einem betrunkenen Einbrecher getreten wurde (kein Witz!) habe ich auch die Spiderman-App drauf. Lang wird es wahrscheinlich nicht mehr funktionieren, weshalb ich mich nach Ersatz umsehen wollte.

Weis jemand, an welchen Ecken im Internet man Beratung bekommt?

Hat vielleicht jemand von euch schon ne Idee?
Ich hätte gerne etwas tragbares, gebrauchtes mit großer SSD, 4 GB RAM und die CPU sollte (mindestens) auf dem Stand des Core2Duo P8600 sein. Cool wäre auch der Thinkpad-Knubbel (diese rote PC-Klitoris zwischen "G", "H" und "B"). Besonders wichtig ist, dass es laaange hält und das Display nicht spiegelt.Es gibt so viele Notebooks, aber ich hab keine Ahnung.
 

noir

( ͡° ͜ʖ ͡°)
Du willst mindestens 8 GB wenn das System "lange halten" soll, vor allem wenn Du Windows verwendest. (Außer Du verwendest nichts außer einen Browser vielleicht) Muss nicht zwingend schon verbaut sein, es sollte aber möglich sein aufzurüsten.
Eine gebrauchte SSD würde ich auch höchstens noch geschenkt nehmen. Core2Duo ist auch schon so extrem veraltet... Der genannte Prozessor kam 2008 auf den Markt. Ein System mit dieser Spezifikation solltest Du deutlich unter 100€ bekommen, vielleicht sogar geschenkt.
Ansonsten check notebookcheck.com oder schreib noch mehr von Deinen Anforderungen.
 

psicolor

Raumpilot und Uhrmacher
Du willst mindestens 8 GB wenn das System "lange halten" soll, vor allem wenn Du Windows verwendest. (Außer Du verwendest nichts außer einen Browser vielleicht) Muss nicht zwingend schon verbaut sein, es sollte aber möglich sein aufzurüsten.
Eine gebrauchte SSD würde ich auch höchstens noch geschenkt nehmen. Core2Duo ist auch schon so extrem veraltet... Der genannte Prozessor kam 2008 auf den Markt. Ein System mit dieser Spezifikation solltest Du deutlich unter 100€ bekommen, vielleicht sogar geschenkt.
Ansonsten check notebookcheck.com oder schreib noch mehr von Deinen Anforderungen.
Mein Laptop, das ich aktuell noch verwende (Thinkpad T400), kostet gebraucht bei lapstore mit ner kleinen HDD Festplatte 140 Euro. Wenn du was vergleichbares für billiger findest, lass es mich wissen. Aktuell hab ich ne 1 TB HDD drin und das is n bissi knapp.

Für meine Zwecke reicht die Leistung dicke, nur ne SSD wäre mal geil.
 

W-TrAxXx

|||||
Mein Klappcomputer fällt halber auseinander und nachdem es am Wochenende von einem betrunkenen Einbrecher getreten wurde (kein Witz!) habe ich auch die Spiderman-App drauf. Lang wird es wahrscheinlich nicht mehr funktionieren, weshalb ich mich nach Ersatz umsehen wollte.

Weis jemand, an welchen Ecken im Internet man Beratung bekommt?

Hat vielleicht jemand von euch schon ne Idee?
Ich hätte gerne etwas tragbares, gebrauchtes mit großer SSD, 4 GB RAM und die CPU sollte (mindestens) auf dem Stand des Core2Duo P8600 sein. Cool wäre auch der Thinkpad-Knubbel (diese rote PC-Klitoris zwischen "G", "H" und "B"). Besonders wichtig ist, dass es laaange hält und das Display nicht spiegelt.Es gibt so viele Notebooks, aber ich hab keine Ahnung.
Wichtig ist, dass eine SSD mit mind. 256GB verbaut ist. Und die zweite Platte reicht eine Magnetfestplatte mit 1TB.

Aber es gibt auch Laptops die haben eine 1TB SSD drin.
Die wäre noch besser.

Ram sollten es doch schon 8GB sein.
CPU wäre ein i5 von Vorteil.

Alles andere ist zweitrangig.
Außer du willst mit dem Ding zocken.
Dann muss die Grafikkarte gut sein.
Aber der Preis wird auch höher.
 

noir

( ͡° ͜ʖ ͡°)
Mein Laptop, das ich aktuell noch verwende (Thinkpad T400), kostet gebraucht bei lapstore mit ner kleinen HDD Festplatte 140 Euro. Wenn du was vergleichbares für billiger findest, lass es mich wissen. Aktuell hab ich ne 1 TB HDD drin und das is n bissi knapp.

Für meine Zwecke reicht die Leistung dicke, nur ne SSD wäre mal geil.
Der Laden will ja Kosten decken und noch Gewinn machen. Auf Ebay Kleinanzeigen gibts das Gerät deutlich günstiger. Kannst ja sogar nach einem defekten Gerät Ausschau halten und davon das Display und Gehäuseteile nehmen. Die SSDs werden einem ja inzwischen hinterher geschmissen. 500 GB für ~60 Euro.
 

psicolor

Raumpilot und Uhrmacher
Generell hat bei mir PC mit Linux immer super (naja, "super" tatsächlich erst die letzten 17 Jahre) funktioniert. Hier gehts (mir) eher um die Suche nach Hardware, konkreter nach einem Klappcomputer.
 

2bit

|||||

psicolor

Raumpilot und Uhrmacher
Ja, der kostet ja noch mehr.

Ich werd vermutlich einen kaputten T400 auf ebay.de als Ersatzteilquelle für Display (und Tastatur) hernehmen.
 

recliq

|||
Ich hab auch seit Jahren nur gebrauchte Thinkpads, nie Probleme gehabt und eigentlich nur ein neues gekauft für mehr Leistung. Die guten alten (fast unkaputtbaren) sind die Modelle <T440.
Das neue Gehäuse danach ist lange nicht so robust und ein zwei Serien haben dann auch noch das große einteilige Touchpad, daß ich auch nicht besonders mag.

PS: Größere SSD kannste immer einbauen...
 


Neueste Beiträge

Oben