Neuer Software Hardware Sequencer !!!

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von moroe, 8. März 2010.

  1. moroe

    moroe -

    Neuer Software Hardware Sequencer !!!

    http://www.feeltune.com/

    Also da bin ich mal gespannt (auch auf den Preis)

    mfg
    Moroe
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    interessant. blogstoff.
    Hoffe, die machen diesmal was richtig, aber mit OLED und so scheints oder so, vielleicht ein Test für einen Markt?! Mal schauen.
     
  3. C0r€

    C0r€ -

    ich hab mal vor ueber 10 Jahren skizzen von "meiner" idealen Groovebox gemacht. Das ist dieser sehr aehnlich. Nur dass da keine Software drauf lief und das er kleiner konzipiert war.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Viele ist sicher mit weniger Aufwand auch machbar. Und auch gut. Das hier sieht sehr teuer aus in der Ausführung.
     
  5. Crabman

    Crabman recht aktiv

    nette Lightshow.Sieht teuer aus.Und zu gross imo.
     
  6. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Interessantes Konzept. Wenn mehr Info raus ist, kann man hoffentlich besser urteilen, wie sich dieses Gerät zwischen Software/DAW und klassischem Hardware-Sequenzer platziert. Zuviel Schnick-Schnack macht den Hardware-Haptik-Vorteil schnell kaputt.

    Die Musik im Clip ist aber zum Weglaufen... Die würde ich dringenst auswechseln.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    :shock: da bin ich gespannt...

    ein sehr ambitioniertes projekt/produkt für eine neue firma, hat ein bisschen was von der ni machine
     
  8. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ach Du Sch... Was für ein RIESENKLOPPER!
    Ob da nicht ein Notebook mit Touchscreen bzw. ein Tablet-PC die bessere Alternative wäre?
     
  9. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    VAVW*

    *Verdacht auf Vaporware
     
  10. wohl kaum - ich hab bis heute keine wirklich intuitiv zu benutzende Lösung mit Rechner gesehen

    Drehknöpfe per Touchoberfläche - furchtbar...
     
  11. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    O.K., kann ich nachvollziehen; habe halt mit Rythmusboxen nix am Hut.
    Aber will man wirklich solch einen Riesenklops von Auftritt zu Auftritt schleppen?
    Kann man ja auch gleich zum Openlabs DBeat greifen.
     
  12. nuja wenn ich mein Modularsystem mitnehm, hab ich mehr zu schleppen
     
  13. moondust

    moondust aktiviert

    ist ja ein riesen teil. kostet sicher auch dem endsprechned
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    aber läuft software basiert, deswegen ev. doch nicht so teuer... :dunno:
     
  15. Orphu

    Orphu -

    Sieht aus wie nen Fruity-Seq in Hardware gegossen - mit Piano-Roll etc. :shock:

    Aber zum rumschleppen definitiv zu klobig :doof:
     
  16. Die Zielgruppe will sich mir jetzt noch nicht so ganz erschließen, vor allem,weil das Ding sicherlich kein Schnäppchen wird.
     
  17. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Watt'n riesen-Oschi!

    Das Video ist aber nicht wirklich aussagekräftig IMHO - abwarten...
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab mal nachgefragt ob auch Plugins wie die vom TI laufen sollen?
    Gross ist die Kiste aber auch nicht grösser als mein bisheriges Musik pc setup.
    Mein gelerntes Mauerauge sagt mir 65cm breit 50cm tief und 15cm hoch ;-)

    Teuer sieht es aus.Wenn man mal mit ner Mv 8800 vergleicht sicher um die 2000 Euro.
    Aber für einen Rechnerersatz kommt es sehr flexibel daher.Grosser Gridsequencer war im Video zu sehen.Genauso 2 grosse Lüfter.Könnte laut werden oder?
    4 mal Midi(outs?)
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vermutlich nen Rechner mit nettem Gehäuse. Ist ja nichts gegen zu sagen, wenn es vernünftig gemacht ist.
     
  20. sacht mal, findet ihr das video (oder besser gesagt die musik darin) auch so schäbig wie ich? also mit so nem synth-sound locken die doch keine kundschaft an.

     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja. ist wohl mehr zum zeigen als zum beeindrucken.
     

Diese Seite empfehlen